Campusleben_HAW_Hamburg_33

Lehrende_HAW_Hamburg_15

Studierende_HAW_Hamburg_4

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Medientechnik
Fakultät Design Medien und Information

Der Studiengang „Media Systems (B.Sc.)“

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Fakultät/Department Design, Medien und Information / Medientechnik
Semester 6
Bewerbungszeitraum Wintersemester: 1. Juni - 15. Juli;
Sommersemester: 1. Dezember - 15. Januar
Zulassungsbeschränkt Ja. NC gilt nicht für Nicht-EU BewerberInnen
Sprache Deutsch
Kosten Semesterbeitrag 333,50 €
Studienform Vollzeit
Standort Kunst- und Mediencampus
Finkenau 35
22081 Hamburg

Kurzprofil

Der praxisorientierte Studiengang Media Systems bildet Medien-InformatikerInnen aus, die neben dem grundlegenden Wissen in der Informatik eine Vertiefung in den Bereichen Software-Entwicklung, Netzwerk- und Servertechnik, Projektleitung und -management, Multimedia-Services und Speichertechniken für die Medienbranche anstreben.

Zu den vielfältigen und attraktiven Arbeitsfeldern gehören Games-Produzenten, Internetagenturen, Softwarefirmen für VR/AR oder mobile Apps und Medientechnik-Systemhäuser.

AbsolventInnen sind verantwortlich für die Planung, Gestaltung und Programmierung von Software (Games, Webanwendungen, Apps, VR/AR), für die Konzeption und Realisation von Multimedia Services für die Medienbranche oder für die Planung und Umsetzung sicherer IT-Netzwerke.

Diese Tätigkeiten erfolgen häufig in Zusammenarbeit mit GestalterInnen (IllustratorInnen, Web-DesignerInnen, Game-DesignerInnen). Media Systems AbsolventInnen bilden in Teams häufig die Schnittstelle zwischen den unterschiedlichen Disziplinen.

Der Abschluss im Studiengang Media Systems ermöglicht eine Weiterqualifizierung

  • im Master-Studiengang Digital Reality (M.Sc.) sowie
  • im Master Zeitabgängige Medien / Sound – Vision – Games (M.A.).

 

Berufsfelder mit Zukunft

Kommunikation und Multimedia – kaum ein anderer Wirtschaftsbereich entwickelt sich so dynamisch, beeinflusst die technologische und gesellschaftliche Entwicklung so stark.

Hamburg hat dabei große Standortvorteile: eine kreative Medienszene, eine starke Gamesbranche, eine wachsende VR- AR-Szene. Eine große Anzahl junger und etablierter Unternehmen entwickelt Software-Anwendungen in diesen Bereichen, dabei immer häufiger auch Genre-übergreifend. Es eröffnen sich dabei eine Vielzahl neuer und spannender Berufsfelder für für Media Systems AbsolventInnen.

Media Systems AbsolventInnen sind zuständig für die Konzeption, Gestaltung,  Programmierung von Software-Anwendung (Games, Internetapplikationen, mobile Apps, VR/AR-Systeme). Sie sind qualifiziert für die Planung und den Aufbau von IT-Netzwerken und Servern speziell im Multimediabereich, oder sind verantwortlich für die IT-Sicherheit in Unternehmen. Typisch für diese Berufsfelder ist die Notwendigkeit, interdisziplinär z.B. mit Designern oder Medientechnik-ExpertInnen zusammenzuarbeiten. Media Systems AbsolventInnen arbeiten als Angestellte oder Selbständige. Arbeit- oder Auftraggeber können Softwarefirmen, Internet oder Games-Agenturen oder Medienbetriebe des audiovisuellen Bereichs sein.

Letzte Änderung: 17.08.19

An die Redaktion

Studienfachberatung

Prof. Ralf Hebecker

Raum E57 (Finkenau)
ralf.hebecker(@)haw-hamburg.de

T +49 176 64979065

Weitere Informationen

Zentrale Studiengangsinformationen