Campusleben_HAW_Hamburg_45

Lehrende_HAW_Hamburg_0

Studierende_HAW_Hamburg_1

Informationen für:

Fakultät Design Medien und Information
Department Medientechnik
Fakultät Design Medien und Information

Der Studiengang „Medientechnik (B.Sc.)“

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Fakultät/Department Design, Medien und Information / Medientechnik
Semester 7
Bewerbungszeitraum Wintersemester: 1. Juni - 15. Juli;
Sommersemester: 1. Dezember - 15. Januar
Zulassungsbeschränkt Ja. NC gilt nicht für Nicht-EU BewerberInnen
Sprache Deutsch
Kosten Semesterbeitrag 335,60 €
Studienform Vollzeit
Standort Kunst- und Mediencampus
Finkenau 35
22081 Hamburg

Kurzprofil

Der praxisorientierte Studiengang Medientechnik bildet IngenieurInnen aus, die neben dem grundlegenden Wissen im MINT-Bereich Vertiefungen im Bereich Licht, Ton und Video mit Anwendung von Nachrichtentechnik und Signalverarbeitung anstreben.

Zu den vielfältigen und attraktiven Arbeitsfeldern zählen Eventplanungsbüros, Systemhäuser, Veranstaltungshäuser und -bühnen oder auch die Mobilitätsbranche.

AbsolventInnen des Studiengangs sind dort z.B. verantwortlich für die technische Planung und Beratung von Produktionen im audiovisuellen Bereich (Bühnen, Studios, Film, Funk, Fernsehen) oder die Planung, Installation und Ausstattung medientechnischer Anlagen.

Diese Tätigkeiten erfolgen oft im Zusammenspiel mit kreativen Gewerken. MedientechnikerInnen sind dabei als Generalisten mit Spezialwissen bekannt und arbeiten in interdisziplinären Teams.

Der Abschluss im Studiengang Medientechnik ermöglicht eine Weiterqualifizierung

 

Berufsfelder mit Zukunft

Kommunikation und Multimedia – kaum ein anderer Wirtschaftsbereich entwickelt sich so dynamisch, beeinflusst die technologische und gesellschaftliche Entwicklung so stark.

Hamburg hat dabei große Standortvorteile: eine kreative Medienszene, eine pulsierende Musikwirtschaft, viele Hörfunk- und Fernsehsender sowie eine große Anzahl von Unternehmen im Anwendungsbereich der Telekommunikations- und Medientechnologien. Hier eröffnen sich viele neue, spannende Betätigungsfelder – insbesondere im Bereich der Medientechnik.

MedientechnikerInnen sind zuständig für die technische Beratung, Planung und Umsetzung von Anlagen und Produktionen im audiovisuellen Bereich (Konferenzräume, Bühnen, AV-Studios, aber auch Schiffe und Flugzeuge). Die Berufsfelder von IngenieurInnen für Medientechnik reichen von Projekt-ManagerInnen und Konferenzanlagen-TechnikerInnen bis zu Sound-DesignerInnen bei System- oder Veranstaltungshäusern, Akustikbüros und Sendeanstalten, um nur einige Möglichkeiten zu nennen. MedientechnikerInnen arbeiten als Angestellte oder Selbständige. Arbeit- oder Auftraggeber können Medienbetriebe des audiovisuellen Bereichs sowie Zulieferbetriebe sein.

Letzte Änderung: 14.11.19

An die Redaktion

Studienfachberatung

Prof. Ralf Hebecker

Raum E57 (Finkenau 35)
ralf.hebecker(@)haw-hamburg.de

T +49 176 64979065

Weitere Informationen

Zentrale Studiengangsinformationen