News-Online-Journal
NOJ Symbol

HAW 2020 – Was die Hochschule bewegt

Die Vorarbeiten für den Struktur- und Entwicklungsplan (SEP) 2016 – 2020 gehen weiter: Im Rahmen des Beteiligungsprozesses HAW 2020 (Bericht BlauPause vom 18.11.2014) haben 1.066 Personen an der Online-Umfrage und 112 an persönlichen Interviews zur Zukunft der HAW Hamburg teilgenommen. 125 Hochschulmitglieder waren bei der Kick-Off-Veranstaltung Ende November dabei. 220 Moderationskarten wurden auf der „Tour de HAW“ beschriftet und 40 Themenvorschläge per E-Mail eingesandt.| mehr... |

Nachtweh04.01.2015


Spenden für das Winternotprogramm der Hochschule

Das Winternotprogramm an der HAW Hamburg bietet zehn obdachlosen Frauen ein provisorisches Zuhause. Die Erstsemester des Departments Wirtschaft haben für das Wohnprojekt des Departments Soziale Arbeit Sach- und Geldspenden im Wert von 1.500 Euro gesammelt, die am 18. Dezember 2014 überreicht wurden.| mehr... |

Nachtweh19.12.2014


Newsletter „Lotsen-Post“

Der erste Newsletter „Lotsen-Post“ des Projektes „Lehre lotsen. Dialogorientierte Qualitätsentwicklung für Studium und Lehre“ des Qualitätspaktes Lehre ist erschienen. Er wird vier Mal jährlich veröffentlicht. Berichtet wird darin über Aktivitäten, Erfolge, Neuigkeiten und Termine der acht Teilprojekte. | mehr... |

Hohrein17.12.2014


2.000 Demonstranten der Hamburger Hochschulen fordern auf der Straße eine gerechte Ausfinanzierung

Mehr als 2.000 Studierende und Lehrende demonstrierten gestern trotz Eiseskälte zusammen mit ihren Hochschulleitungen gegen die Hamburger Hochschulpolitik. In Form eines Sternmarsches trafen alle Hamburger Hochschulen am Hauptbahnhof zusammen. Ihre Kernforderung an den Hamburger Senat: Mehr Geld für die Ausfinanzierung der Hochschulen zur positiven Entwicklung der Gesellschaft.| mehr... |

Jeorgakopulos10.12.2014


Richtfest von Hamburgs Luftfahrt-Forschungszentrum

Anfang November feierten Vertreter aus Luftfahrtindustrie und Wissenschaft in Finkenwerder das Richtfest des Zentrums für Angewandte Luftfahrtforschung (ZAL). Mit dem ZAL entsteht am Elbufer eines der weltweit modernsten Forschungszentren für die zivile Luftfahrt. Es soll ab Ende 2015 gemeinsam von Wirtschaft und Wissenschaft für Zukunftsthemen der Luftfahrtforschung genutzt werden. Auch die HAW Hamburg ist beteiligt.| mehr... |

Scholz/Borgerding17.11.2014


Treffer 716 bis 720 von 788

Presse und Kommunikation

news(@)haw-hamburg.de

Unser Team