News-Online-Journal
NOJ Symbol

66 Studienplätze für die USA

09.11.2017
Ein Semester an einer US-amerikanischen Hochschule studieren – dieser Wunsch kann im Wintersemester 2018/19 für bis zu 66 Studierende der HAW Hamburg in Erfüllung gehen. Im Rahmen von »HAW goes USA« und durch das Netzwerk Global E3 gibt es jetzt Studienplätze in Kalifornien, New York, Baltimore, Florida, Kentucky, New Orleans, Pittsburgh, Virginia und Wichita. Es fallen keine Studiengebühren an. Die Studien­plätze haben einen geschätzten Gesamtwert von rund 680.000 US-Dollar.

Die Plätze teilen sich wie folgt auf die Fakultäten auf: 

  • Fakultät TI: 21
  • Fakultät LS: 19
  • Fakultät DMI: 14
  • Fakultät WS: 12


Möglich werden die Austauschsemester für die HAW-Studierenden durch die Vereinbarungen es reziproken Austauschs und durch die Anerkennung von Summer- und Winter-School-Plätzen: Im akademischen Jahr 2017/18 werden 48 amerikanische Gaststudierende an der HAW Hamburg studieren. Im Wintersemester 2017/18 waren zehn Gaststudierende eingeschrieben; für das Sommersemester 2018 sind 38 angemeldet. Im Rahmen von Summer und Winter Schools an der Fakultät LS in 2017 haben 40 amerikanische Studierende in Hamburg ein Kurzprogramm im Bereich der Gesundheitswissenschaften absolviert. 

Zum Wintersemester 2018/19 bieten folgende US-Hochschulen bzw. das Netzwerk Global E3 Studienplätze an:

US Partnerhochschule / Global E3

Fakultät

California State University, Long Beach

alle Fakultäten

Maryland Institute College of Art (MICA)

Fakultät DMI

San Diego State University

Fakultäten LS & DMI

State University of New York (SUNY)

Fakultät TI 

University of Florida

Fakultät TI

University of Kentucky

Fakultät DMI – Information

University of New Orleans

Fakultät DMI – Medientechnik

University of Pittsburgh

Fakultät TI

Virginia Tech

Fakultäten TI, LS & WS

Wichita State University

Fakultäten TI & LS

 

 

Global E3

Fakultät TI


Wer sich hierfür interessiert, findet mehr Informationen unter: www.haw-hamburg.de/studyUSA. Auch die jeweiligen Student Exchange Coordinators in den Fakultäten beraten gerne: 

Die Bewerbungsfrist ist 6. Januar 2018.

Projektkoordinatorin »HAW goes USA«
Ingrid Weatherall
International Office
ingrid.weatherall(@)haw-hamburg.de
Tel. (040) 428 75-9252

Presse und Kommunikation

news(@)haw-hamburg.de

Unser Team