News-Online-Journal
NOJ Symbol

Die Infoveranstaltung für das vorerst letzte Mentoring im Berufsübergang findet am 20. Juni am Campus Finkenau statt.

Gruppenfoto von der letzten Auftaktveranstaltung am 27. Mai für den Mentoringjahrgang 2019. Foto: HAW Hamburg

Mentoring im Berufsübergang: Jetzt bewerben für den letzten Durchgang

11.06.2019
Die Bewerbungsphase für den vorerst letzten Durchgang des „Mentoring im Berufsübergang – Gender und Diversität als Potenzial“ ist gestartet. Für Studierende und Absolventinnen und Absolventen der HAW Hamburg auf dem Weg in den Beruf findet am 20. Juni 2019 eine Infoveranstaltung statt.

Von Oktober 2019 bis September 2020 haben Studierende und Absolventinnen und Absolventen, die sich in der Phase der beruflichen Orientierung befinden, die Möglichkeit an einem umfangreichen Mentoring-Programm teilzunehmen.

In dem Programm bekommen die Mentees von einer Mentorin oder einem Mentor mit Berufserfahrung Unterstützung bei allen Fragen rund um den Berufseinstieg. Die Themen können dabei vielfältig sein: Strategien für den Berufseinstieg, Karriere- und Lebensplanung, Weiterqualifikation, Studienabschlüsse, Berufsfeldorientierung und vieles mehr.

Neben der Mentoring-Beziehung bietet das Programm diverse Veranstaltungen wie die feierliche Auftakt- und Abschlussveranstaltung, Einführungs- und Reflexionsworkshops, Themenabende zur Vernetzung sowie Trainings zur Kompetenz- und Potenzialanalyse oder zu Gender & Diversity im Berufsalltag.

Die nächste Infoveranstaltung findet am Donnerstag, den 20. Juni 2019 von 16.30 bis 17.30 Uhr in Raum 163 am Campus Finkenau statt.

WEITERE INFORMATIONEN

Die ehrenamtlichen Mentorinnen und Mentoren in dem Programm sind in den unterschiedlichste Berufsfeldern und Branchen angestellt, selbstständig oder freiberuflich tätig. Viele von ihnen arbeiten in Leitungs- oder Führungsfunktionen. Bei der Zusammenstellung der Tandems (Mentee und Mentor/Mentorin) spielt die fachspezifische Passung eine große Rolle.

Die beratenden Personen sind häufig Alumni der HAW Hamburg und begleiten bereits über einen längeren Zeitraum Studierende oder Absolventinnen und Absolventen der HAW Hamburg in diesem Programm. Sie wissen daher genau, welches Fachwissen und welche Kompetenzen die Studierenden aus ihren jeweiligen Fachbereichen mitbringen und wie ein Berufseinstieg damit gelingen kann.

Das „Mentoring in den Berufsübergang“ ist ein Teil vom Projekt „Lehre lotsen“, das vom Qualitätspakt Lehre bis Ende 2020 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird. Es hat die nachhaltige Qualitätsentwicklung von Lehre und Studium an der HAW Hamburg zum Ziel.

http://www.haw-hamburg.de/mentoring

https://www.haw-hamburg.de/lehrelotsen

KONTAKT

Tanja Böhm und Friederike Eickhoff
mentoring@haw-hamburg.de
Tel. 040.42875-9801 und -9283

Presse und Kommunikation

news(@)haw-hamburg.de

Unser Team

Casting X - CastingXHard X: Gonzo, Anal, DP, Hardcore Porn Network