News-Online-Journal
NOJ Symbol

Illustration von Bernd Moelk-Tassel / Dieter Böge in der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung vom 11. Januar als unmittelbare Reaktion auf die pariser Anschläge

>>Nous sommes Charlie!<<

Jeorgakopulos13.01.2015
Gemeinsam mit anderen Illustratoren der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung (FAS) gestaltete Prof. Bernd Mölck-Tassel für die Ausgabe vom Sonntag, den 11.Januar, eine Illustration zu dem entsetzlichen Attentat bei Charlie Hebdo.

Bernd Mölck-Tassel ist an der HAW Hamburg Professor für Illustration und Studienfachberater für die Studiengänge Illustration (BA/MA). Er illustrierte zusammen mit seiner französischen Kollegin Prof. Sarah Fouquet von der Hochschule ESAM Caen/Cherbourg, Frankreich, die Seiten 2 und 3 im Ressort Politik. Zwischen dem Department Design der HAW-Fakultät Design, Medien, Information (DMI) und der französischen Hochschule ESAM Caen/Cherbourg besteht seit 2014 eine Kooperation - daher auch die gemeinsame Aktion! Anbei die beiden Illustrationen auf dem offiziellen Facebookauftritt der HAW Hamburg.

Prof. Bernd Mölck-Tassel, der zu den Stammillustratoren der FAS zählt, und selbst mit einer Französin verheiratet ist, sagt über seine Eindrücke: "Ich bin schockiert, wütend, entsetzt und traurig. Meine Frau ist gerade bei ihren Eltern in Frankreich. Das Land ist im Ausnahmezustand. Die Gesellschaft ist bis in ihre Tiefe verstört."

Parallel möchte er das Thema spontan mit seinen Studierenden aufgreifen und an einer gemeinsamen Ausstellungsaktion mit Prof. Sarah Fouquet in Paris - womöglich in den Räumen der geschundenen Satirezeitung "Charlie Hebdo" - teilnehmen. Entstandene Arbeiten von Studierenden können bis zum 21. Januar direkt an seine Kollegin in Frankreich gesendet werden. Dazu ist noch ein Blog geplant.

Mölck-Tassel knüpft hier an ein bereits bestehendes Studierenden-Projekt mit seinen französischen und belgischen Kollegen und Zeichnern an. Das Projekt trug den Namen "Die Mauern fallen lassen" (Blog).

Zudem hat Prof. Dr. Mirjam Schaub in ihrem Blog der Frankfurter Allgemeinen Zeitung das Thema "Der Mut zur Wahrheit ist der neue Ernst des Lebens: Über die Radikalität von Charlie Hebdo, die Unausweichlichkeit blasphemischer Äußerungen und die Zumutungen der freimütigen Rede" aufgegriffen - die Illustration von Prof. Bernd Mölck-Tassel auch hier wieder dabei.  

Kontakt:
Department Design
Prof. Bernd Mölck-Tassel, Professor für Illustration / Studienfachberater für die Studiengänge Illustration (BA/MA)
Tel. 42875-4821
bernd.moelck-tassel(@)haw-hamburg.de

 

 

 

Presse und Kommunikation

news(@)haw-hamburg.de

Unser Team