News-Online-Journal
NOJ Symbol

Foto: DGLR

Wieder ein Student des Flugzeugbaus mit DGLR-Nachwuchspreis ausgezeichnet

Jeorgakopulos16.10.2014
Daniel Sadra, Flugzeugbau-Absolvent, erhielt den Ferchau Engineering Preis für seine Masterarbeit.

Die Nachwuchspreise für herausragende Studien- und Abschlussarbeiten werden jedes Jahr auf der Eröffnungsfeier des Deutschen Luft- und Raumfahrtkongresses vergeben. Daniel Sadra, Absolvent von der HAW Hamburg, erhielt den Ferchau Engineering Preis für seine Masterarbeit mit dem Titel "Contact-Free Vibration Measurements with Particel Velocity Probe". Gegenstand seiner Abschlussarbeit waren innovative Verfahren zur berührungslosen Messung von Strukturschwingungen im Nahfeld schallabstrahlender Oberflächen.

Betreut wurde die Arbeit von Prof. Dr.-Ing. habil. Thomas Kletschkowski aus dem Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau. Prof. Dr. Dieter Scholz engagierte sich als Mitglied der "Auswahlkommission der Nachwuchspreise" bei der DGLR.

Weitere Informationen

Kontakt:
Prof. Dr.-Ing. Dieter Scholz
Department of Automotive and Aeronautical Engineering
Aircraft Design and Systems Group (AERO)
Tel. 040.428 75-8825
dieter.scholz(@)haw-hamburg.de

Presse und Kommunikation

news(@)haw-hamburg.de

Unser Team