News-Online-Journal
NOJ Symbol

500. Professur des BMBF-Professorinnenprogramms geht an die HAW Hamburg

Am 8. März ist der Internationale Frauentag. Heute, ein paar Tage davor, beginnt Dr. Miriam Tariba Richter ihre Arbeit an der HAW Hamburg. Das passt in doppelter Hinsicht: Die Pflegewissenschaftlerin wird an unserer Hochschule neben dem Schwerpunkt Migration auch im Bereich Gender forschen und lehren. Außerdem ist sie die 500. Professorin, die im Professorinnenprogramm des Bundesministeriums für Bildung und Forschung (BMBF) gefördert wird.| mehr... |

01.03.2016


Fotografien zum NSU-Prozess

Paula Markert, Fotografin und Absolventin der HAW Hamburg, hat das diesjährige Sonderheft des Süddeutsche Zeitung Magazins über den NSU-Prozess bebildert.| mehr... |

Nachtweh11.01.2016


Promotionsarbeit setzt neue Impulse für die Windenergie

Vera Schorbach freut sich über den Abschluss ihrer Doktorarbeit zu Zweiblatt-Windenergieanlagen die sie Anfang Dezember an der Bergischen Universität Wuppertal verteidigt hat. Es ist die erste Promotionsarbeit aus dem Bereich Windenergie, die an der HAW Hamburg mitbetreut und jetzt verteidigt wurde. Für die Forschungsergebnisse von Vera Schorbach interessieren sich bereits verschiedene Windkraftanlagenbauer. | mehr... |

Borgerding/Wilken14.12.2015


Gesine Witt mit höchster Stimmzahl in DFG-Fachkollegium gewählt

Rund 150 000 Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler in Deutschland konnten im vergangenen Monat online ihre Vertreterinnen und Vertreter für die Fachkollegien der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) wählen. Prof. Dr. Gesine Witt, Professorin für Umweltchemie an der HAW Hamburg, stand auf Vorschlag zweier Fachgesellschaften für das Fachkollegium Wasserforschung zur Wahl und wurde mit der höchsten Stimmzahl in das Gremium gewählt.| mehr... |

Nachtweh02.12.2015


Alexandra Meyer erhält den diesjährigen DAAD-Preis

Gestern hat HAW-Präsidentin Prof. Dr. Jacqueline Otten die US-Amerikanerin Alexandra Meyer mit dem DAAD-Preis 2015 der HAW Hamburg ausgezeichnet. Alexandra Meyer studiert Außenwirtschaft und Internationales Management im vierten Semester am Department Wirtschaft. Der DAAD-Preis würdigt neben ihren hervorragenden Studienleistungen auch ihr Engagement als „Lebensmittelretterin“ im Projekt foodsharing.de.| mehr... |

Borgerding23.07.2015


Treffer 6 bis 10 von 22

Redaktion NEWS online

Maren Borgerding
T +49.40.428 75-9847
F +49.40.428 75 90 19
news(@)haw-hamburg.de