News-Online-Journal
NOJ Symbol

„Bestes Maschinenhaus 2017“: Ausgezeichnete Lehre an der HAW Hamburg

Problembasiertes Lernen mit hohem Anwendungsbezug und Abstimmung der Grundlagenfächer aufeinander: Mit diesem innovativen Lehrkonzept gewann das Department Informations- und Elektrotechnik im Mai den Preis „Bestes Maschinenhaus 2017“. Nun überreichte der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau die Preis-Stele am Dies Academicus 2017 im Forum Finkenau.| mehr... |

12.10.2017


Gesundheitsförderung für geflüchtete Menschen: Materialien in acht Sprachen jetzt online

Informationsflyer und Workshop-Anleitungen zu zentralen Themen der Gesundheitsförderung für Geflüchtete sind nun online verfügbar. Damit können Menschen in Fluchtunterkünften, Schulen, Nachbarschaftstreffpunkten oder anderen Einrichtungen in Gesundheitsfragen aufgeklärt werden.| mehr... |

12.10.2017


Neue Ausgabe „standpunkt:sozial“: Herausforderungen für Ambulante Erziehungshilfen

Den Schwerpunkt der aktuellen Ausgabe bilden die Ambulanten Erziehungshilfen, die mit fachlichen und politischen Erwartungen konfrontiert sind. Das Heft dokumentiert die Beiträge der Fachtagung zu diesem Thema an der HAW Hamburg im November 2016.| mehr... |

10.10.2017


Experten der HAW Hamburg beraten eine der weltgrößten Biomethan-Anlagen in China

Niko Xu hat in Deutschland studiert und hier seinen Master in Maschinenbau erworben. Nun ist der Chinese wissenschaftlicher Betriebsleiter der wohl größten Biomethan-Anlage in China. Experten der HAW Hamburg folgten seiner Einladung und konnten bei dieser Anlage mitwirken, die Prozessanalytik und die Beschickungsrate zu optimieren.| mehr... |

05.10.2017


Verbundprojekt Norddeutsche EnergieWende 4.0 gewinnt Energy Award

Digitalisierung als Erfolgsfaktor: Das Verbundprojekt NEW 4.0 wurde bei den diesjährigen Handelsblatt Energy Awards am 28. September in Berlin mit dem Sonderpreis „Energy 4.0“ ausgezeichnet. | mehr... |

02.10.2017


HAW Hamburg gestaltet Zukunft der digitalen Hochschullehre

Offenheit und die Orientierung an den Lernenden kennzeichnen die Hamburg Open Online University (HOOU). Seit dem Start in 2015 gestalten Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und Studierende der HAW Hamburg dieses digitale Angebot mit. Heute stellten der Erste Bürgermeister Olaf Scholz und die Wissenschaftssenatorin Katharina Fegebank bei einer Landespressekonferenz im Hamburger Rathaus den Launch der prototypischen HOOU-Plattform und erste Projekte vor.| mehr... |

19.09.2017


Frontrunner 2017: Raus aus der Vorlesung, rein in die Stadt

Das International Office der HAW Hamburg bietet bis zu zehn internationalen Studierenden vom 9. bis zum 12. Oktober 2017 die Möglichkeit, an einem kostenlosen Netzwerk-Programm der gemeinnützigen Organisation Common Purpose teilzunehmen. Bewerben Sie sich bis zum 18. September für das Programm, das internationalen Studierenden am Ende ihres Studiums die Möglichkeit bietet, besondere Einblicke in die Stadt zu erhalten.| mehr... |

07.09.2017


„beyourpilot“ – Gründungsinteressierte erhalten neue digitale Plattform

Heute fiel im Hamburger Rathaus der Startschuss für die digitale Kommunikations- und Interaktions-Plattform „beyourpilot – Startup Port Hamburg“, einer gemeinsamen Initiative der Hamburger Hochschulen und des DESY. | mehr... |

05.09.2017


Willkommen in Hamburg, European XFEL

Auch die HAW Hamburg beteiligt sich noch bis zum 3. September an der Licht- und Laserinstallation zum Start des hellsten Röntgenlasers der Welt.| mehr... |

30.08.2017


Neue digitale Lehrkonzepte an der HAW Hamburg

Digitale Vernetzung und neue Lehrkonzepte kennzeichnen die Hamburg Open Online University (HOOU). Seit 2015 ist die HAW Hamburg mit Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Studierenden dabei. | mehr... |

25.07.2017


Treffer 1 bis 10 von 113
« 1 2 3 4 5 6 7 »

Presse und Kommunikation

news(@)haw-hamburg.de

Unser Team