News-Online-Journal
NOJ Symbol

Neue digitale Lehrkonzepte an der HAW Hamburg

Digitale Vernetzung und neue Lehrkonzepte kennzeichnen die Hamburg Open Online University (HOOU). Seit 2015 ist die HAW Hamburg mit Professorinnen und Professoren, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und Studierenden dabei. | mehr... |

25.07.2017


Wie können mittelständische Unternehmen die virtuelle Produktentwicklung einführen? Online-Umfrage gestartet

Forum Virtuelle Produktentwicklung: Am 25. Oktober 2017 lädt die HAW Hamburg mittelständische Unternehmen zum Erfahrungsaustausch ein. Um den Tag auf die Interessen und Bedürfnisse der Unternehmen zuzuschneiden, hat eine Studierendengruppe von Prof. Dr. Hans-Joachim Schelberg, Professor für Produktentwicklung, eine Online-Umfrage eingerichtet.| mehr... |

06.07.2017


Symposium auf Samoa: Umgang mit den Folgen des Klimawandels in der Südsee

Rund 150 Vertreter aus Hochschulen, Forschungseinrichtungen, Regierungen und Nichtregierungsorganisationen aus 30 Ländern nehmen vom 5. bis zum 7. Juli an dem "Symposium on Climate Change Impacts and Adaptation Strategies in Coastal Communities" teil. Organisiert hat die Konferenz Prof. Dr. Dr. Walter Leal, Leiter des Forschungs-und Transferzentrums Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement an der HAW Hamburg.| mehr... |

04.07.2017


Virtuelles Teamprojekt im Flugzeugbau: Kooperation mit der Virginia Tech

Virtuelle, internationale Zusammenarbeit gehört in der Luftfahrtindustrie zum Alltag. Diese Arbeitsweise können Studierende des Departments Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau in Kooperation mit Studierenden der US-amerikanischen Virginia Tech kennenlernen: beim Entwurf eines Flugzeugs. Nun fand jetzt die Abschusspräsentation statt. Interessierte Studierende werden gesucht.| mehr... |

20.06.2017


Kompositionswettbewerb: Interaktive Klänge für 3D-Labor gesucht

Das Labor für interaktive immersive Audiosysteme im Department Informatik der HAW Hamburg bietet viele interaktive Möglichkeiten für 3D-Sound. Gesucht werden nun Kompositionen oder Klanginstallationen für die Wellenfeldsynthese-Anlage des Labors. Ausgeschrieben sind Preisgelder in Höhe von insgesamt 7.000 Euro.| mehr... |

14.06.2017


Das beste deutsche „Maschinenhaus“ steht in Hamburg

Die HAW Hamburg gewinnt den VDMA-Hochschulpreis 2017. Das Department Informations- und Elektrotechnik freut sich nun über 100.000 Euro. Mit der hohen Praxisorientierung seines Lehrkonzepts überzeugte es die Jury. Überreicht wurde der Preis am 9.Mai in Berlin.| mehr... |

10.05.2017


Neues Business Innovation Laboratory macht Industrie 4.0 greifbar

Das Business Innovation Laboratory der HAW Hamburg stellte am Tag der Logistik seinen neuen Demonstrator für adaptives Auftragsmanagement vor. Als Teil des Mittelstand-4.0-Kompetenzzentrums Hamburg fördert das Labor die Auseinandersetzung mit der Digitalisierung. | mehr... |

03.05.2017


Förderprogramm ‚Unseren Hochschulen‘ gestartet

200.000 Euro für innovative Hochschulprojekte, die Professorinnen und Professoren gemeinsam mit ihren Studierenden entwickeln: In der ersten Bewerbungsrunde des Förderprogramms ‚Unseren Hochschulen’ können ab sofort alle Studierenden an Hamburger Hochschulen Professorinnen und Professoren vorschlagen.| mehr... |

03.04.2017


"Jugend Forscht" Landeswettbewerb – Nachwuchsforscherinnen belegen dritten Platz

Zuvor hatten die Schwestern Marie und Nellie Sommer bereits den Meereswettbewerb „Forschen auf See“ sowie den „Jugend Forscht“ Regionalwettbewerb Hamburg Volkspark gewonnen. Unterstützung erhielten die Schülerinnen des Gymnasiums Heidberg von Dr. habil. Gesine Witt, Professorin für Umweltchemie von der HAW Hamburg.| mehr... |

03.04.2017


»HAW goes USA« – Internationale Förderung des Film-Austausches mit Kalifornien

Im Rahmen des strategischen Hochschulprojekts »HAW goes USA« kooperiert das Department Medientechnik seit vier Jahren mit dem Department of Film & Electronic Arts an der California State University, Long Beach (CSULB). Diese intensive Kooperation erhält nun auch finanzielle Förderung im Rahmen des ISAP*-Programms des Deutschen Akademischen Austauschdienst (DAAD). Für die Jahre 2017/18 und 2018/19 stellt der DAAD dem Department Medientechnik Mittel in Höhe von über 50.000 Euro zur Verfügung, die...| mehr... |

24.03.2017


Treffer 1 bis 10 von 104
« 1 2 3 4 5 6 7 »

Presse und Kommunikation

news(@)haw-hamburg.de

Unser Team