Campusleben_HAW_Hamburg_8

Lehrende_HAW_Hamburg_19

Studierende_HAW_Hamburg_0

Informationen für:

Quelle: bibliotheksnews.com

HAW-Studierende bloggen vom 6. Bibliothekskongress Leipzig 2016

Ulrike Spree16.03.2016

Im Rahmen einer Lehrveranstaltung von Prof. Dr. Steffen Burkhardt und Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert wurden die Möglichkeiten serviceorientierter Nachrichtenkommunikation vermittelt und ein spezielles News-Format erstellt, um dadurch andere Nachrichtenkanäle zu bedienen. Das Blog bibliotheksnews wird vom Department Information der HAW Hamburg in Kooperation mit b.i.t. online kuratiert.   Das Motto des Bibliothekskongresse in Leipzig „Bibliotheksräume - real und digital“ hat auch dieses Online-Blog inspiriert. Die bibliotheksnews sind unter der Adresse www.bibliotheksnews.com und über das Twitter-Microblog twitter.com/bibliotheksnews zu erreichen.

Bereits zum 6. Mal treffen sich rund 3.000 Bibliothekare und Informationsspezialisten in Leipzig, um aktuelle Themen und Trends der Branche zu diskutieren. Veranstaltet wird der Kongress, der zugleich der 105. Deutsche Bibliothekartag ist, von Bibliothek & Information Deutschland (BID) e. V. im Congress Center Leipzig.  Unter dem Motto „Bibliotheksräume – real und digital“ lädt der Kongress zur Auseinandersetzung mit aktuellen Problemen und wichtigen Zukunftsfragen des Bibliotheks- und Informations­sektors ein. Das Motto wird in den folgenden fünf Themenkreisen diskutiert:

  •     Bibliothekspolitik und Öffentlichkeitsarbeit
  •     Bibliotheksstrategie und Bibliotheksmanagement
  •     Zielgruppen und Dienstleistungen
  •     Wissen organisieren und erhalten
  •     Design von Wissensräumen



Prof. Dr. Steffen Burkhardt und Prof. Dr. Ute Krauß-Leichert vermitteln in einer Lehrveranstaltung an der HAW Hamburg ihren Studierenden die Möglichkeiten serviceorientierter Nachrichtenkommunikation und erstellen für den Bibliothekskongress ein spezielles News-Format, um dadurch auch andere Nachrichtenkanäle zu bedienen. Das Blog bibliotheksnews soll neben Nachrichten von und über den Bibliothekartag Aktuelles zu Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz bringen und wird vom Department Information der HAW Hamburg in Kooperation mit b.i.t. online kuratiert.

Zwölf Studierende des Studiengangs Bibliotheks- und Informationsmanagement produzieren Informationen und Nachrichten rund um den Bibliothekskongress, sie twittern und bloggen. Ihr Ziel ist es, mit diesen Nachrichtenkanälen die Besucher des Kongresses und darüber hinaus auch die Branche auf anderen Wegen zu informieren und so die digitale Vernetzung des Wissens über Bibliotheken in Deutschland, Österreich und der Schweiz weiter auszubauen. Durch die selbst erstellten Berichte und Nachrichten erfahren die Studierenden das Potential neuer Formate für Bibliotheken, Medien und Fachverbände und profitieren damit für ihre spätere Berufstätigkeit.

Letzte Änderung: 15.03.11

An die Redaktion