Repositorium (REPOSIT)

Wissenschaftliche Erkenntnisse und Forschungsergebnisse frei zugänglich zu machen ist ein wesentliches Ziel von Open Science. Im Rahmen der Beteiligung an dem Programm „Hamburg Open Science“ haben wir als Hochschule die notwendige technische Infrastruktur in Form eines institutionellen Repositoriums aufgebaut, um Publikationen, Forschungsdaten sowie Informationen über Forschungsprojekte zu veröffentlichen und zu archivieren.

Repositorien unterstützen Forschende darin Publikationen leichter zu finden und auffindbar zu machen. Repositorien sind also an Hochschulen, Universitäten oder Forschungseinrichtungen angewandte Dokumentenserver, um digitale Objekte zu sammeln und zu veröffentlichen. Über die Vergabe einer DOI (Digital Object Identifier) sind die digitalen Objekte dauerhaft sowie eindeutig identifizierbar und damit zitierfähig. Metadaten erweitern die Beschreibung der Objekte und erleichtern die Auffindbarkeit von Publikationen.

Das REPOSIT(orium) der HAW Hamburg ist als institutionelles Repositorium auf Basis der Open-Source-Softwarelösung DSpace aufgebaut und steht allen Angehörigen der Hochschule zum Upload von Publikationen und Forschungsdaten zur Verfügung.

Im Rahmen der Open-Source-Softwarelösung arbeiten wir regelmäßig daran, die Gestaltung und Usability des Repositoriums weiterzuentwickeln. Bei Fragen oder Anregungen zur Anpassung wenden Sie sich gerne an: openscience (@) haw-hamburg.de