Campusleben_HAW_Hamburg_4

Lehrende_HAW_Hamburg_14

Studierende_HAW_Hamburg_0

Informationen für:

Digitale Medien in der Lehre

Blended-Learning-Angebot: Digitale Medien in der Lehre einsetzen

Inhalte: Wir setzen uns mit den Fragen auseinander:

  • Welche digitalen Medien können Sie empfehlen?
  • Welches methodische Handeln ergibt sich aus der Integration digitaler Medien in die Lehre?
  • Welche Kriterien ziehen Sie heran, um zu entscheiden, welche digitalen Medien und Plattformen für Ihre Lehrsituation die passenden sind?
  • Welche Unterstützung brauchen Studierende, um das von Ihnen offerierte digitale Angebot anwenden zu können bzw. für das Lernen zu nutzen?
  • Welche Unterstützungsressourcen, welche Netzwerke stehen Ihnen an der Hochschule zur Verfügung?

Methodisch erfahren Sie das Blended Learning als eine von vielen möglichen digital gestützten Lehr-Lernszenarien.

Ziel: Sie können für eigene Lehrveranstaltungen oder Lehrsequenzen begründet digitalen Medien einsetzen, um Lernprozesse Ihrer Studierenden zu unterstützen. Sie probieren eine Lehrsequenz mit Ihren Studierenden aus und erhalten von uns ein kriteriengeleitetes Feedback.

Ablauf: Sie starten mit einer Selbstlernphase. Es folgt  ein Präsenztag, an dem Sie verschiedene (digitale) Methoden und Tools kennen lernen. Sie reflektieren diese in Bezug auf das Ziel Ihrer Lehrveranstaltung / Lehrsequenz. Anschließend entwickeln Sie in einer selbstgesteuerten Phase Ihre Konzeptidee mit unserer Beratung und Begleitung sukzessive bis zur Umsetzungsreife weiter. An dem zweiten Präsenztag stellen Sie Ihr Konzept vor und leiten den Realisierungsaufwand, Anforderungen an die Anleitung der Studierenden usw. ab. Abschließend setzen Sie Ihr Vorhaben um und erhalten von uns ein Feedback.

Zielgruppe: Das Blended-Learning-Angebot richtet sich an alle Lehrenden der Hochschule. Vorkenntnisse im Umgang mit Medien in der Lehre und beim Lernen sind nicht notwendig.

Termine (entlang der Blended-Learning-Struktur)

·         Selbstlernphase mit Arbeitsauftrag: 24. Januar 2019 – 4. Februar 2019 (workload 1,5 Stunden)

·         1. Präsenztermin: 5. Februar 2019, 9-17 Uhr

·         Begleitete Selbstlernphase: 6. Februar – 25. März 2019 (workload 12 Stunden)

·         2. Präsenztermin: 26. März 2019, 13-17 Uhr

·         Abschluss Hospitation mit Feedback: individuelle Absprache (bis Ende SoSe 2019)

Ort: Berliner Tor 5, Raum 3.13 (Präsenzveranstaltungen); EMIL-Lernraum und nach Vereinbarung (Selbstlernphasen)

Leitung: Katja Königstein-Lüdersdorff &
               Claudia Vogeler, Beraterinnen Mediendidaktik; beide ASD

Hier können Sie sich anmelden.

Letzte Änderung: 11.12.18

An die Redaktion