Campusleben_HAW_Hamburg_17

Lehrende_HAW_Hamburg_4

Studierende_HAW_Hamburg_6

Informationen für:

Entwicklung einer Crowdsourcing-Plattform für die Technische Hochschule Mittelhessen

Titel / Thema des Posters: Entwicklung einer Crowdsourcing-Plattform für die Technische Hochschule Mittelhessen

Einreichende Person(en): Fabian Rudzinski

Institution / Hochschule: Technische Hochschule Mittelhessen

Abstract:  Wie kann an der Hochschule bidirektionale Kommunikation mit den Studierenden gefördert werden? Wie bekommen wir valide Daten, welche Themen Studierende interessant finden. Wie erreichen Micro- und Makroinformationen der Zielgruppe - die Zielgruppe? Welche Bedingungen müssen erfüllt sein, um ein tägliches Interesse an Themen der Hochschule zu wecken?

Die Maßnahmen Projektkommunikation und Crowdsourcing versuchen Antworten auf diese Fragestellungen zu finden und diese praktisch umzusetzen. Dazu entwickeln wir gemeinsam mit allen Akteuren fach- und abteilungsübergreifend eine digitale Plattform, die die unterschiedlichsten Anwendungen unter einem Dach vereint. Vom Studieneinstieg, Mentoring über einen Veranstaltungsplaner bis zum Mensaplan können Module in die Plattform integriert und mit einem übergreifenden Kommunikations- und Belohnungssystemen verknüpft werden.

Micro- und Makroinformationen werden durch User erfasst und erzeugt und zielgerichtet über eine Smartphone-Anwendung verbreitet, bewertet oder ergänzt. Hinzu kommt die Möglichkeit, über ein Belohnungssystem die aktiven User direkt für ihre Aktivitäten zu belohnen und so die Partizipation weiter anzuregen.

Auf dem Poster stellen wir dar, welche Umsetzungsideen und -maximen wir bereits für die anstehende Produktion erarbeitet haben und wie wir in den letzten Monaten ein Team aus Studierenden und Mitarbeitern geformt haben um die Plattform sowohl technisch als auch gestalterisch für die Anforderungen der Hochschule und der beteiligten Zielgruppen attraktiv zu gestalten.

Letzte Änderung: 09.08.18

An die Redaktion

 

Lehre lotsen. Dialogorientierte Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium.

lehrelotsen(@)haw-hamburg.de

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL16046 gefördert. Die Verantwortung liegt beim Autor.