Campusleben_HAW_Hamburg_18

Lehrende_HAW_Hamburg_22

Studierende_HAW_Hamburg_1

Informationen für:

Titel: Vom Projekt zur Organisation. Das Forschungs- und Transferlabor Creative Space for Technical Innovations

Referentin: Dr. Susanne Draheim (HAW Hamburg)

Format: Vortrag/Input mit anschließender Diskussion

Kurzbeschreibung: Der Vortrag stellt die Entwicklungsgeschichte des Forschungs- und Transferlabors //CSTI der Fakultät Technik und Informatik an der HAW Hamburg vor, ausgehend von der ersten Idee über die dreijährige Anschubphase bis hin zur geplanten Verstetigung als Teil des neu gegründeten Forschungs- und Transferinstituts "Smart Systems". Hierbei wird die Verbindung von angewandter interdisziplinärer Forschung, Wissens- und Technologietransfer und innovativer projektorientierter Lehre im Mittelpunkt stehen.

Hintergrund: Das Labor /* CREATIVE SPACE FOR TECHNICAL INNOVATIONS */ (kurz: //CSTI) der HAW Hamburg ist eine interdisziplinäre Plattform für angewandte Forschung und Wissenstransfer im Bereich Mensch-Maschine-Interaktion und Smart Systems, ausgehend von der Informatik, in Kooperation u.a. mit der Mechatronik, Design & Kunst sowie den Sozial- und Kulturwissenschaften. Das //CSTI ist ein Ort für innovative Ideenentwicklung und ihre agile prototypische Umsetzung. Dies umfasst die Realisierung von Forschungsansätzen, Konzepten und Proof-of-Concept-Prototypen im Bereich Human-Computer-Interaction und Smart Systems. Das//CSTI versteht sich dabei als Schnittstelle zwischen den drei Bereichen Forschung, Entwicklung und Wissenstransfer für kleine und mittelständische Unternehmen (KMU). 

Uhrzeit: 13:30 - 14:00 Uhr

Raum: Sitzungsraum 163 (1. Stock) - Gebäude A, Finkenau 35

Letzte Änderung: 23.08.18

An die Redaktion

 

Lehre lotsen. Dialogorientierte Qualitätsentwicklung in Lehre und Studium.

lehrelotsen(@)haw-hamburg.de

Dieses Vorhaben wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung unter dem Förderkennzeichen 01PL16046 gefördert. Die Verantwortung liegt beim Autor.