Campusleben_HAW_Hamburg_27

Lehrende_HAW_Hamburg_9

Studierende_HAW_Hamburg_14

Informationen für:

Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"
Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement"

RCE Hamburg und Region

Das regionale Kompetenzzentrum für Bildung für Nachhaltige Entwicklung (RCE) im Großraum Hamburg, Lüneburg und Lübeck wird offiziell geleitet und seit 2014 auch koordiniert vom  Forschungs- und Transferzentrum "Nachhaltigkeit und Klimafolgenmanagement" (FTZ-NK) der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Die Netzwerkaktivitäten des RCE Hamburg und Region fokussieren sich seit 2015 explizit auf Hochschulen, welche sich mit unterschiedlichen Aktivitäten für Bildung für nachhaltige Entwicklung einsetzen.

Die Vision des RCE Hamburg und Region besteht darin, interdisziplinär, transdisziplinär und institutionsübergreifend zusammenzuarbeiten und dabei besonderes Augenmerk auf die Integration von Bildung für nachhaltige Entwicklung in den Kontext- und das Lernumfeld von Hochschulen zu legen. Hochschulen spielen eine wichtige Rolle bei der Unterstützung und dem Aufbau von Kompetenzen in Bezug auf Nachhaltigkeit und nachhaltige Entwicklung. Sie fungieren als Vermittler für gesellschaftliche Innovationen und haben die Verantwortung, wichtige Diskussionen über Veränderungen im Hinblick auf eine nachhaltigere Lebensweise anzuregen.

Obwohl auf Hochschuleinrichtungen fokussiert, integriert das RCE Hamburg und Region lokale und regionale Akteure (formale und informelle Bildungseinrichtungen, Forschungseinrichtungen, Gemeinden, Behörden, Unternehmen, NGOs etc.), die an Bildung für nachhaltige Entwicklung interessiert sind in seinen Aktivitäten und insbesondere im Rahmen der unterschiedlichen Veranstaltungen, die vom RCE organisiert und durchgeführt werden. 

Letzte Änderung: 29.05.17

An die Redaktion

RCE-Hamburg-und-Region-Logo