Campusleben_HAW_Hamburg_15

Lehrende_HAW_Hamburg_2

Studierende_HAW_Hamburg_6

Informationen für:

Schulcampus
Schulcampus
Bild Einsteinforum

Einstein-Forum

Das Forum ist ein Angebot der Fakultät Technik und Informatik und bietet StudentInnen, SchülerInnen und LehrerInnen Einblicke in aktuelle Themen aus Naturwissenschaft und Technik. Die Vorträge sind allgemeinverständlich und sollen das Interesse an naturwissenschaftlichen Themen wecken und Raum für Diskussionen geben.

Einstein-Forum | 17:00 Uhr | aktuelle Termine | weiter ...|

 

Einstein-Workshop

Der Einstein-Workshop bietet Interessierten (Schüler*innen, Lehrende, Studierende, Neugierige) an, aktuelle Themen aus Naturwissenschaft und Technik in kleinen Gruppen zu bearbeiten. Die Gruppen beschäftigen sich dabei beispielsweise mit Fragestellungen "Leben wir in einem Schwarzen Loch?" oder "Ist unser Universum eine quantenmechanische Fluktation?". | weiter ... |

Nach oben

Foto Seminarraum
Foto SchulCampus

Eltern

Hier finden Sie verschiedene Angebote zu denen wir auch gerne die Eltern zukünftiger Studierender begrüßen.

 Hochschultage | Nacht des Wissens 

Nach oben

Foto Energiepark Neu Wulmstorf
Foto SchulCampus

Faszination Energie

Unter dem Motto "Faszination Energie" haben wir seit 2009 verschiedene Angebote für Schülerinnen und Schüler und Lehrkräfte entwickelt. Dabei werden theoretische Inhalte mit praktischen Übungen verknüpft und in Form von Modulen, Fachvorträgen oder Ferienprogrammen angeboten.

Schülerlabor EnergieSommercamp Energie

Nach oben

Plakat Kindervorlesung Fliegen
Kindervorlesung

Faszination Fliegen

Kinder im Alter zwischen 8 und 12 Jahren können im Februar und März die Kindervorlesungsreihe Faszination Fliegen an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg besuchen. An fünf Vorlesungstagen warten verschiedene Themen auf die Mini-Studenten. Wissenschaftler erklären, wie man ein Flugzeug steuert, aus was für Material ein Flugzeug besteht und wie es sich mit der Lautstärke im Flugzeug verhält. Außerdem erwartet die Kinder ein vielfältiges Rahmenprogramm. Verschiedene Stände laden dazu ein, zu basteln und zu experimentieren. Interessierte Eltern erleben die Vorlesungen live auf einer Leinwand in einem separaten Hörsaal.

weitere Informationen

www.faszination-fuer-technik.de

Für 14 - 16 jährige Jugendliche bieten wir ein Sommercamp Fliegen an.

Nach oben

Plakat Kinder-Uni Bergedorf

Kinder-Uni Bergedorf

Die KINDER-UNI Bergedorf ist eine gemeinsame Initiative der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg, Fakultät Life Sciences mit der WSB Wirtschaft und Stadtmarketing für die Region Bergedorf und der Unternehmensgruppe Deiters & Florin. Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der Fakultät Life Sciences haben in spannenden Vorträgen dem neugierigen Publikum von 8- bis 12-jährigen Nachwuchsstudierenden auf schwierige Fragen einfache Antworten gegeben.

weitere Informationen

Nach oben

Foto Atelier
Foto: Pentiment

Mappenvorbereitung für die Hochschulbewerbung | Sommerakademie Pentiment

Pentiment, die Internationale Sommerakademie für Kunst und Gestaltung am Dept. Design der HAW Hamburg, veranstaltet seit 1988 jährlich im Sommer Kurse für Künstler und Designer, Kunst- und Designstudenten,  sowie begabte Autodidakten, die eine künstlerische Auseinandersetzung im Bereich freier und angewandter Kunst führen wollen. Ein anspruchsvolles Forum kritischer Auseinandersetzung und intensiver künstlerischer und gestalterischer Weiterqualifizierung, bei dem unterschiedliche künstlerische Positionen in einem professionellen Umfeld aufeinander treffen und sich gegenseitig inspirieren.

Ab Frühjahr 2014 bietet Pentiment auch Mappenkurse an. Alle, die sich für ein Studium im Bereich Kunst, Illustration oder Design interessieren und bewerben wollen, können sich hier grundlegend qualifizieren. 

Eine Mappenvorbereitung auf Hochschulniveau in mehreren Stufen: Abendkurse mit 8 wöchentlichen Terminen (ab 6.5.2014 / ab 13.1.2015) und einen 3-wöchigen Intensivkurs im Rahmen der Internationalen Sommerakademie (20.7.- 9.8.2014). 

Mehr unter pentiment und bei dem Department Design

Pentiment Faltblatt | Info Mappenkurse

Foto Nacht des Wissens

Nacht des Wissens am 04.11.2017

Es gibt die Lange Nacht der Museen und der Theater und jetzt bereits zum siebten Mal die Nacht des Wissens. In dieser Nacht öffnen fast 60 Hochschulen, Forschungsinstitute und andere wissenschaftliche Einrichtungen von 17 bis 24 Uhr ihre sonst für die Öffentlichkeit meist verschlossenen Türen. Auch die HAW Hamburg macht so Wissenschaft erlebbar. Es erwarten Sie hunderte von wissenschaftlichen Projekten, darunter Ausstellungen, spannende Vorträge und Diskussionen, Führungen, fesselnde Experimente oder Mitmach-Aktionen. Von den Geisteswissenschaften über Sozialwissenschaften bis hin zu den Natur- oder Ingenieurwissenschaften sind alle Fachbereiche vertreten.

Besonders Kinder und Jugendliche sollen für Hamburgs spannende Wissenschafts- und Forschungsszene begeistert werden. Neben vielen Hamburger Einrichtungen werden auch Institute aus der Metropolregion und aus Norddeutschland an der Nacht des Wissens teilnehmen und ihre Projekte bei Hamburger Partnern präsentieren.

Die HAW Hamburg präsentiert an ihren verschiedenen Standorten Projekte zu den Themenschwerpunkten Energie, Roboter, Mobilität, Umwelt, Design und Medien.

Das war 2013 an der HAW los.

Impressionen der Nacht bei der Fakultät Technik und Informatik von 2013

Plakat Nacht des Wissens 2015

Nach oben

Studierende informieren

Wollen Sie mit einer Studentin oder einem Studenten der HAW Hamburg sprechen? Möchten Sie das Studium aus der Sicht einer Studentin/ eines Studenten geschildert bekommen? Wollen Sie etwas über den Studienalltag an unserer Hochschule erfahren? - Fragen Sie die Studierenden direkt, wie das Studium bei uns läuft!

Die Veranstaltungen finden vor Ort an den Fakultäten statt, es ist keine Anmeldung erforderlich!

Die aktuelle Programmübersicht finden Sie hier.

ACHTUNG Terminänderung für Fahrzeugbau, Flugzeugbau:
Der letzte Termin wird am Montag, 10. Juli 2017, um 17.30 Uhr im Raum 301 sein.

www.haw-hamburg.de/studierendeinformieren

Nach oben

HAW Messestand

Studieren im Norden am 13.05.2017

Die Hochschulmesse „Studieren im Norden“ findet von 10:00-15:00 Uhr im Elbcampus (Zum Handwerkszentrum 1, 21079 Hamburg) statt.

Hochschulen aus allen fünf norddeutschen Bundesländern präsentieren sich und bieten ein attraktives Veranstaltungsprogramm mit Vorträgen zu Studienorientierung, Studienfinanzierung und zum Akademikerarbeitsmarkt.

Was bietet die Messe?

  • Informationen über das Studienangebot an Hochschulen aus den Bundesländern Bremen, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern, Niedersachen und Schleswig-Holstein.
  • Informationen und Beratung zur Studienwahl
  • Antworten zum Thema „Numerus Clausus und Auswahlverfahren“
  • Hinweise zu den Kosten des Studiums und zu Finanzierungsmöglichkeiten
  • Prognosen und Einschätzungen zum Akademikerarbeitsmarkt
  • Informationen zu Interessen- und Studieneignungstests

 

weitere Informationen

Nach oben

Letzte Änderung: 22.08.17

An die Redaktion

Faszination Technik Klub - Kurse, Aktionstage, Kindervorlesungen, Sommercamps und und und ...
Eine Online-Mathe-Test um zu erkennen, wo man stolpern könnte.
MINTforum Hamburg - ein Netzwerk von außerschulischen Lernorten, Initiativen und Projekten
MINTSTUDIUM.HAMBURG ist ein Angebot der Hamburger Hochschulen und der Initiative Naturwissenschaft & Technik
Informationen und Schnupperangebote der Hamburger Hochschulen
viaMINT - in Kombination mit Präsenzvorkursen den Übergang zwischen Schule und Studium verbessern