Einstein-Workshop

... Anhand der Fragen erarbeiten sich die Teilnehmer selbstständig sowohl grundlegende wie fortgeschrittene Konzepte und Mechanismen der Physik und lernen diese anzuwenden. Unterstützung erhalten sie dabei von Experten. Kreativität und Interesse stehen im Vordergrund.  Naturwissenschaft, Technik und Mathematik sollen Spaß machen! Am Ende werden die Ergebnisse im Rahmen des Einstein-Forums vorgetragen und an dieser Stelle veröffentlicht.

Der Einstieg ist jederzeit möglich.

Veröffentlichungen

Gibt es „Schwarze Galaxien“? | 04.2015

Ist unser Universum eine „Schwarze Galaxie“? | 05.2015

Kann man den Ereignishorizont einer Schwarzen Galaxie überschreiten? | 06.2015

Kann man einem stellaren Schwarzen Loch entkommen? | 07.2015

Gibt es ein kleinstes Schwarzes Loch? | 08.2015

Kann man einem Schwarzen Loch wirklich entkommen? | 09.2015

Ist unser Universum eine quantenmechanische Fluktuation? | 10.2015

Sind Schwarze Löcher quantenmechanische Fluktuationen? | 11.2015

 | weitere Veröffnungen finden Sie hier ...|

Bildergalerie


Schwarze Galaxie (Quelle: http://de.euronews.com)

Ansprechpartner

Leitung

Prof. Dr.rer.nat. Peter Möller

T +49.40.428 75-8112
T +49.40.73 59 78 55
peter.moeller(@)haw-hamburg.de

 

 

Experte Einstein-Workshop:

Dr. Wilhelm Möring
wilhelm.moering(@)haw-hamburg.de