Campusleben_HAW_Hamburg_21

Lehrende_HAW_Hamburg_1

Studierende_HAW_Hamburg_3

Informationen für:

Schulcampus
Schulcampus
Sommercamp Fliegen
Foto: S. Nöbbe

Sommercamp Fliegen 2017

für Jugendliche in Kooperation mit Unternehmen der Luftfahrtbranche.

Vom 24. bis zum 28. Juli haben 15 Mädchen und Jungen die Möglichkeit, sich in einem Sommercamp ganz praxisnah mit unterschiedlichen Luftfahrtthemen zu beschäftigen. Die 14 bis 18-Jährigen bekommen in der ersten Woche der Hamburger Sommerferien Einblicke in unterschiedliche Bereiche in der Luftfahrt und lernen Berufe vom Ingenieur über den Fluggerätemechaniker bis hin zum Piloten kennen.

Die Kosten für das einwöchige Sommercamp betragen 60 Euro (für Faszination Technik Klub-Mitglieder 50 Euro).

Weitere Informationen und Anmeldungen erhalten Sie ab Mai hier.

Zu den Kommentaren der Jugendlichen des Sommercamps Fliegen 2013 geht es hier.

Aktionstag Fliegen an der HAW Hamburg | Campus Berliner Tor | 3. Februar 2017

Zusammen mit dem Faszination Technik Klub bieten wir Schnuppervorlesungen, Speeddating mit Unternehmen, Experimentierstationen und Workshops an.

Los geht es von 9:00 bis 14:30 Uhr für Schulklassen mit Schnuppervorlesungen und einem Speeddating mit Unternehmen.

Ab 15:00 Uhr öffnen die Experimentier- und Mitmachstände und Flugsimulatoren für die ganze Familie, ab 16:00 Uhr warten Vorlesungen, Workshops und Berufs- und Studienorientierungsangebote für verschiedene Altersklassen.

 

Die Vorlesungen auf einen Blick:

  • 16:00 Uhr: „Woraus besteht ein Flugzeug?“ mit Prof. Dr.-Ing Ulrich Huber, HAW Hamburg
  • 17:30 Uhr: „Drohnen- Herausforderungen für das Luftverkehrssystem“ mit Angela Kies, Deutsche Flugsicherung 
  • 19:00 Uhr: „Geschichte des Fliegens“ mit Prof. Dr.-Ing Detlef Schulze, HAW Hamburg
  • 19:00 Uhr: „Neues Fliegen-Aktuelle Projekte“ mit Prof.Dr.-Ing. habil. Thomas Kletschowski, HAW Hamburg


Die Workshops auf einen Blick:

  • 17:00 Uhr: „Faszination Fliegen: Geschichte-Physik-Natur“ mit Prof. Dr.-Ing Hartmut Zingel, HAW Hamburg
  • 17:00 Uhr: „Warum fliegt ein Flugzeug?“ mit Christiane Wasle, MINT-Projekte
  • 17:00 Uhr  „Bau eines Wurfgleiters“ mit Prof. Dr.-Ing Detlef Schulze, HAW Hamburg
  • 17:00 Uhr: „Flugkünstler der Nacht- den Fledermäusen auf der Spur“ mit Anne Ipsen, Noctalis

Vortrag:

  • 18.30 Uhr: „Bau eines Flugsimulators“ mit Andre Koloschin, TUHH


Die Berufs- und Studienorientierungsangebote auf einen Blick:

  • 16:00 Uhr: „Was macht eigentlich ein Fluglotse?“ mit Andreas Häußermann, Deutsche Flugsicherung
  • 17:00 Uhr: „Was macht ein Feuerwehrmann am Hamburg Airport?“ mit Thomas Barke, Hamburg Airport
  • 17:00 Uhr: „Berufsorientierung  in der Flugzeugbranche“ mit Airbus und  Lufthansa Technik
  • 17:00 Uhr: Pro Technicale - ein Orientierungs- und Qualifizierungsjahr für naturwissenschaftlich begabte und interessierte Abiturientinnen
  • 18:30 Uhr: Berufsorientierung  in der Flugzeugbranche“ mit Airbus und  Lufthansa Technik


Anmeldung
Die Veranstaltung kostet einmalig 2,50 Euro- egal, wie viele Vorlesungen oder Workshops man bucht, eine Anmeldung ist ab sofort möglich unter www.faszination-fuer-technik.de

und für die Schnuppervorlesungen hier

 

Die Medien akkreditieren sich bitte bei:

heike.blume(@)hwf-hamburg.de

 oder bei 

presse(@)haw-hamburg.de

Praxistag
Foto: S. Nöbbe

Praxistage Faszination Fliegen vom 8. Februar bis 2. März 2017

An den Praxistagen experimentieren die Kinder in Laboren der HAW Hamburg und des DLR_Schoollabs an der TUHH. Darüber hinaus erklären Experten von Airbus und Lufthansa Technik, wie Flugzeuge gebaut und gewartet werden. Den Hamburger Flughafen erkunden die Kinder unter Aufsicht vom Rollfeld aus.

Die Karten für alle Veranstaltungen sind erhältlich unter

www.faszination-fuer-technik.de

Bildergalerie


Kindervorlesung Faszination Fliegen 2013 (3:38)

Pilotin bei Faszination Fliegen 2012 (2:46)

Kindervorlesung 08.02.2012 (4:16)

Faszination für Technik - Aktionstag 2013 (6:42)

Letzte Änderung: 26.04.17

An die Redaktion

in Zusammenarbeit mit

und den Bildungsanbietern