Campusleben_HAW_Hamburg_4

Lehrende_HAW_Hamburg_1

Studierende_HAW_Hamburg_13

Informationen für:

Antwort auf/zuklappen Welche Angebote gibt es zum Studieneinstieg?
  • Es gibt für einzelne Fächer wie z. B. Mathematik Brücken- bzw. Vorkurse, in denen Sie Ihr Wissen in diesen Fächern auffrischen können. An der HAW gibt es das vom „Team Studieneinstieg“ koordinierte Erstsemestertutorium, in dem Sie an das Studium herangeführt werden. Sie erhalten von geschulten Tutorinnen und Tutoren aus höheren Semestern neben Unterstützung auch Tipps zum effektiven Lernen, zu den Prüfungen etc.
  • Zum Vorlesungsbeginn gibt es sogenannte Orientierungseinheiten. Diese sind vom Ablauf je nach Department und Studiengang unterschiedlich. Außerdem bieten fast alle technischen Studiengänge Mathematik Brückenkurse an, die in der Regel zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn stattfinden. Weitere Informationen finden Sie unter Orientierungseinheit.
  • Das Team Studieneinstieg hilft Ihnen beim Start ins Studium durch wöchentliche Erstsemestertutorien, die von Studierenden höherer Semester durchgeführt werden. Alle Themen und Fragen, die beim Studieneinstieg aufkommen, werden hier gemeinsam bearbeitet, z. B. Fragen zur Lernorganisation und Zeiteinteilung, zu Prüfungen, zu Auslandsaufenthalten und vielem mehr.
Antwort auf/zuklappen Wann sind die persönlichen Sprechzeiten der MitarbeiterInnen des Studierendenzentrums?

Sie erreichen uns Montag bis Mittwoch von 11-13 Uhr und Donnerstag 14- 17 Uhr (bzw. 18 Uhr /Zentrale Studienberatung). In der vorlesungsfreien Zeit können die Sprechzeiten abweiche. Bitte beachten Sie unsere aktuellen Angaben auf der homepage. Zusätzlich vereinbaren die Mitarbeiterinnen der Zentralen Studienberatung auch Termine nach Vereinbarung.

Antwort auf/zuklappen Brauche ich einen Termin, um in die Sprechstunde der Zentralen Studienberatung zu kommen?

Nein, für die offene Sprechstunde werden keine Termine vergeben.

Antwort auf/zuklappen Wie organisiere ich mein Studium mit Kind?
  • Studieren mit Kind ist sicherlich eine zusätzliche Herausforderung zum Studium und stellt individuell sehr unterschiedliche Anforderungen. Eine gute Organisation ist immer eine gute Voraussetzung, um Ihr Studium erfolgreich zu meistern. Auf unserer Internetseite unter Studium mit Kind finden Sie nützliche Informationen zu diesem Thema. Nutzen Sie darüber hinaus die Beratungsangebote der Zentralen Studienberatung, des Familienbüros und erkundigen Sie sich bei Ihrem studiengangsspezifischen Fachschaftsrat oder dem AStA nach weiteren Unterstützungsangeboten.
Antwort auf/zuklappen Welche Unterstützung gibt es für chronisch Kranke bzw. behinderte Studierende?

Prof. Dr. Dieter Röh ist der Beauftragte für die Belange von behinderten oder chronisch kranken Studierenden der HAW. Er berät Sie gerne zu den verschiedensten Fragen rund um Ihr durch eine Behinderung oder Krankheit erschwertes Studium. In der Zentralen Studienberatung der HAW Hamburg ist für die Beratung behinderter oder chronisch kranker Studierender Katrin Schumann zuständig.

Antwort auf/zuklappen Ich habe konkrete Fragen zur Planung meines Studienganges – an wen kann ich mich wenden?

Zuständig für inhaltliche Fragen ist die Studienfachberatung des jeweiligen Studiengangs.
Name, Adresse und Sprechzeiten finden Sie auf der Website des Departments.

Unterstützung bietet auch die Zentrale Studienberatung, z.B. durch Coaching und Workshops zu einzelenen Themen wie "Lernen lernen" oder "Einstieg in die Abschlußarbeit".

Antwort auf/zuklappen Ich möchte ein Semester ins Ausland.

Unterstützung bei einem Praktikum oder einem Studium im Ausland bietet das International Office. Informieren Sie sich auch direkt in Ihrem Department nach möglichen Koordianatoren für Auslandsaufenthalte.

Antwort auf/zuklappen Kann ich an der HAW auch Sprachen lernen?

Sie überlegen, im Ausland zu studieren? Oder sich im nächsten Urlaub besser verständigen zu könnnen?
Sprachen lernen – ab jetzt ganz flexibel im Tandem |mehr
Sprachkurse, Sprachdiplome bietet die HAW in Kooperation mit Uni-Sprachkurse | mehr

Antwort auf/zuklappen Ich habe Probleme mit dem Lernen – was kann ich tun?

Ohne Lernen keinen Studienerfolg. Auf kurz oder lang müssen Sie Ihr Lernverhalten verändern. Sei es, dass Sie mehr und/oder auch anders lernen. Fragen Sie KommilitonInnen, wie die lernen. Holen Sie sich Unterstützung durch eine Lerngruppe. Lassen Sie sich Tipps von Ihrem Studienfachberater oder von ProfessorInnen geben. Oder fragen Sie in der Zentralen Studieberatung nach Lernberatung.

Beachten Sie dazu auch unser Seminarangebot.

Antwort auf/zuklappen Ich habe Konflikte an der Hochschule - was kann ich tun?

Wenn eine Klärung durch ein persönliches Gespräch nicht möglich scheint, gibt es die Möglichkeit sich entweder an die Zentrale Studienberatung oder aber an die Vertrauensstelle zu wenden.

Antwort auf/zuklappen Ich habe Schwierigkeiten im Studium – was kann ich tun?

Wenn Sie Schwierigkeiten im Studium haben, kann das sehr unterschiedliche Gründe haben.
Wichtig ist in jedem Fall, sich rechtzeitig professionelle Unterstützung zu suchen. Das kann Ihr/e Studienfachberater/in sein, wenn es eher um Studieninhalte geht oder aber auch die
Zentrale Studienberatung.
Kommen Sie einfach in der persönlichen Sprechzeit vorbei oder vereinbaren Sie einen persönlichen Gesprächstermin per Telefon oder mail.

Antwort auf/zuklappen Ich habe persönliche Probleme und suche Unterstützung.

Die Zentrale Studienberatung bietet Unterstützung und (psychologische) Beratung an. Rufen Sie uns einfach an oder schreiben Sie eine mail und wir vereinbaren einen Termin mit Ihnen.

Antwort auf/zuklappen Ich möchte mein Studium bald beenden und meine Abschlussprüfung ablegen – wer kann mich unterstützen?

Die erste Anlaufstelle ist Ihr/e Studienfachberatung direkt an Ihrem Department.
Möchten Sie Unterstützung bei der Erstellung Ihrer Abschlussarbeit, können Sie sich auch gerne an die Zentrale Studienberatung wenden und einen persönlichen Termin vereinbaren.
Bitte beachten Sie auch unser Seminarangebot zu diesem Thema.

Antwort auf/zuklappen Gibt es Unterstützung beim Start in den Beruf?

Der Career Service der HAW Hamburg ist nicht erst am Ende des Studiums für Sie da, wenn es um den Einstieg in Ihr Berufsleben geht. Informieren Sie sich über das vielfältige Veranstaltungs- und Seminarangebot.

Der GründungsService  verfolgt das Ziel, innovative Existenzgründungen aus der HAW Hamburg und deren Forschungseinrichtungen zu unterstützen und in die Selbständigkeit zu begleiten.

Die Mentoring-Beziehung der Studentin zu einer berufserfahrenen Persönlichkeit aus dem anvisierten Berufsfeld ist ein wesentlicher Baustein des Mentoring-Programms an der HAW Hamburg. 

Letzte Änderung: 22.12.16

An die Redaktion