Campusleben_HAW_Hamburg_8

Lehrende_HAW_Hamburg_7

Studierende_HAW_Hamburg_6

Informationen für:

Digital Reality (M.Sc.)

Abschluss Master of Science (M.Sc.)
Fakultät/Department Design, Medien und Information/Medientechnik
Semester 4
Bewerbungszeitraum Sommersemester: 1. Dezember - 15. Januar
Zulassungsbeschränkt Ja
Sprache Deutsch
Kosten Semesterbeitrag 333,50 €
Studienform Vollzeit
Standort Kunst- und Mediencampus, Finkenau 35, 22081 Hamburg

Der Studiengang Digital Reality ist ein Masterstudiengang im Bereich der Medieninformatik mit Schwerpunkten in den Themen Virtual, Augmented und Mixed Reality. Zielgruppe sind alle Absolventinnen und Absolventen eines Informatik-Bachelorstudiengangs.

Antwort auf/zuklappen Warum Digital Reality an der HAW Hamburg studieren?

Die rasante Entwicklung von Technologien im Kontext von Virtual, Augmented und Mixed Reality der letzten Jahre hat dafür gesorgt, dass entsprechende Produkte den Massenmarkt erobern und innovative Anwendungen in den unterschiedlichsten Branchen, von Games über digitale Produktionsverfahren bis zu Gesundheit, Einzug halten. 

Absolventen_innen des M.Sc. Digital Reality haben exzellente berufliche Perspektiven. Im Zuge der Digitalisierung der Gesellschaft besteht momentan ein sehr hoher Bedarf an qualifizierten Arbeitskräften, speziell in den Bereichen der digitalen Realitäten (VR, AR, MR). Master-Absolventen_innen im Studiengang M.Sc. Digital Reality werden umfassend vorbereitet, um verantwortungsvolle Entscheidungspositionen besetzen zu können.

Antwort auf/zuklappen Zielgruppe

Der Masterstudiengang Digital Reality wendet sich an Bachelorabsolventen_innen des Studiengangs Media Systems oder Medientechnik der HAW Hamburg oder eines vergleichbaren Studiengangs der Informatik oder der Medieninformatik. Er ist konzipiert für Studierende, die eine konsekutive Fortsetzung ihres Studiums mit ausgeprägter Forschungsorientierung anstreben.

Antwort auf/zuklappen Studieninhalt

Der viersemestrige Master-Studiengang ist ein konsekutiver Informatik-Studiengang. Im ersten Studienjahr liegt der Schwerpunkt auf mathematisch-technischen Grundlagen und vertiefenden Fragestellungen zu den Themen digitaler Realitäten.

Das zweite Studienjahr dient der Spezialisierung und der Findung eines Themas für die Masterarbeit im Rahmen eines großen Projekts und eines Forschungsseminars, und, darauf aufbauend, der Master-Arbeit. Diese kann in Kooperation mit Praxispartnern durchgeführt werden.
Eine detaillierte Übersicht finden Sie unter http://digitalreality.hamburg/.

Diese Struktur erlaubt es, sich nach dem Erwerb von Kompetenzen der Anwendung, Analyse und Synthese in Fachgebieten digitaler Realitäten in eine spezielle Fragestellung einzuarbeiten, die dem persönlichen Interesse entspricht.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsvoraussetzungen

Abschluss: Voraussetzung für die Bewerbung ist ein Bachelor of Science in Media Systems oder Medientechnik (beides HAW Hamburg) oder in einem vergleichbaren Informatik-Studiengang. Fehlende Prüfungsleistungen können innerhalb des ersten Semesters nachgeholt werden.

Bewerbungsunterlagen: Der Bewerbung müssen folgende Dokumente beigefügt sein: tabellarischer Lebenslauf, Bachelorzeugnis und ggf. Nachweise über einschlägige Berufserfahrung durch Arbeitszeugnisse oder Praktikumsnachweise.

Programmier-Aufgabe: Die Auswahlkommission hat eine Programmier-Aufgabe entwickelt. Die Lösung dieser Aufgabe ist als Arbeitsprobe bei der Bewerbung einzureichen.

Sprachkenntnisse: Ausländische Bewerberinnen und Bewerber, die keine deutsche Hochschulzugangsberechtigung und keinen deutschen Bachelorabschluss haben, weisen Deutschkenntnisse der Stufe B1 nach.

Auswahl: Auf Basis der Bachelornote wird eine Rangliste erstellt. Für die Qualität der Lösung der Programmieraufgabe und für einschlägige Berufserfahrung kann diese um jeweils bis zu 0,4 Notenpunkte verbessert werden. Die Rangliste entscheidet über die Zulassung.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsverfahren

Der Studiengang nimmt zum Sommersemester Studienanfänger_innen auf.
Bewerbungsfristen: 1. Dezember - 15.Januar

Für die Bewerbung um einen Studienplatz und die Zulassung ist das Studierendensekretariat der HAW Hamburg zuständig.

Informationen zur Master-Bewerbung finden Sie Im Internet unter: www.haw-hamburg.de/masterstudium

Antwort auf/zuklappen Kontakt

Bewerbung und Zulassung
HAW Master Admissions Office
20099 Hamburg (Campus Berliner Tor)
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg
T +49.40.428 75-9165/-9167
Persönliche Sprechzeiten: Mo-Di 11-13 Uhr, Do 14-17 Uhr
Öffnungszeiten der Infothek: Mo-Do 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Di 9.30-10.30 Uhr, Do 11-13 Uhr
Servicetelefon: (T +49.40.809 07 17 40) Mo-Do 9-16 Uhr, Fr 9-12 Uhr
master-application(@)haw-hamburg.de

Inhaltliche Fragen zum Studiengang
Studienfachberatung
Prof. Dr. Nils Martini
Finkenau 35, 22081 Hamburg
Tel.: + 49.40.428 75-7650
nils.martini(@)haw-hamburg.de

Allgemeine Fragen zum Studium und zur Studienwahl
Zentrale Studienberatung
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, Räume 121/122
Tel.: + 49.40.428 75-9110
studienberatung(@)haw-hamburg.de
Persönliche Sprechstunde: Mo - Mi 11 - 13,   Do 14 - 17 Uhr
Telefonische Sprechstunde: Mo - Mi 10 - 11,  Do 13 - 14 Uhr

Studium mit Behinderung/ chronischer Erkrankung
Meike Butenob
Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg, Raum 4.10
Tel. +49.40.428 75-7220
meike.butenob(@)haw-hamburg.de
Aktuelle Sprechzeiten siehe www.haw-hamburg.de/inklusion

Letzte Änderung: 04.12.17

An die Redaktion