Themendienst

Forschungsmeldungen

70 Jahre bibliothekarische Ausbildung in Hamburg

Mit zahlreichen Events und Produkten feierte das Department Information die Transformation der bibliothekarischen Ausbildung in Hamburg und warf einen Blick in die Zukunft. So soll beispielsweise der Hamburger Innovationspreis »Ranganathan« Impulse für die Zukunft des Bibliotheks- und Informationssektors geben.| mehr... |


Im Forschungsverbund BAESCAP untersucht die HAW Hamburg sozialpsychiatrische Leistungen in Norddeutschland

Die Behindertenrechtskonvention der Vereinten Nationen fordert die Förderung einer unabhängigen, selbstbestimmten Lebensführung behinderter Menschen. Dazu zählen auch seelisch behinderte beziehungsweise chronisch psychisch erkrankte Menschen.| mehr... |


Projekt an der HAW Hamburg untersucht mögliche Verbindungen von Radikalität und Popkultur

Prof. Dr. phil. habil. Mirjam Schaub bekleidet seit 2012 eine Professur für Ästhetik und Kulturphilosophie an der HAW Hamburg. Sie interessiert sich besonders für Phänomene, die über lange Zeiten und Kulturen hinweg stabil vorkommen, ohne deshalb dieselbe Bedeutung zu teilen – als ein solches Phänomen sieht sie Radikalität, das über eine große zeitliche wie räumliche Spannweite verfüge. | mehr... |


Forschungsprojekt FLEDERWIND: Windenergieanlagen sollen umweltverträglicher für Fledermäuse werden

Das Ziel der Bundesregierung ist klar formuliert: Bis zum Jahr 2022 ist der Atomausstieg geplant. Damit dies gelingen wird, müssen erneuerbare Energien umweltverträglicher gestaltet werden, damit Mensch und Natur im Einklang mit nachhaltigen Technologien leben können. Unter der Leitung von Prof. Dr. Carolin Floeter arbeitet ein Forschungsteam am Technologiezentrum Energie-Campus des Competence Centers für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz (CC4E) der HAW Hamburg am Projekt FLEDERWIND.| mehr... |


Forschungsprojekt der HAW Hamburg untersucht Bedürfnisse von Migranten in der Pflege

Welche besonderen Bedürfnisse bei der Pflege von Menschen mit Migrationshintergrund auftreten, erforschen Pflege- und Gesundheitswissenschaftler der HAW Hamburg im Projekt „KURVE“. Ziel ist es, Schulungsangebote für Angehörige und Pflegedienste zu entwickeln, um eine bedarfsgerechte Betreuung zu ermöglichen. Das Projekt wird bis August 2016 vom Bundesministerium für Bildung und Forschung gefördert. Erste Ergebnisse wurden bereits im Sommersemester auf einer Transfertagung an der HAW Hamburg...| mehr... |


Visuelle Musikvermittlung: Designforschungsprojekt am Kunst- und Medienstandort Hamburg

Wie kann man zwei so unterschiedliche Wahrnehmungsphänomene wie Sehen und Hören miteinander verknüpfen? Wie sich ihre Wechselwirkungen bewusst machen? Dieser ehrgeizigen Aufgabe widmen sich 15 Studierende unter der Leitung von Prof. Almut Schneider im laufenden Sommersemester 2016 im Rahmen des Projektes "Seeing Sound", bei dem es um visuelle Musikvermittlung geht. | mehr... |


Treffer 31 bis 36 von 49
« 3 4 5 6 7 8 9 »

Redaktionskontakt

presse(@)haw-hamburg.de