Themendienst

Themendienst-News

"Es wird angenommen, dass der Klimawandel nur arme Länder betrifft. Das ist nicht wahr" Klimaexperte Walter Leal im Interview zum neuen IPCC Sonderreport

HAW-Professor Dr. Walter Leal warnt mit anderen führenden Klimaforscher*innen aus aller Welt in dem aktuell veröffentlichen IPCC-Sonderbericht über Klimawandel und Landsysteme des Weltklimarates IPCC vor zunehmenden Dürren, Hitzewellen und dem Verlust von landwirtschaftlich genutzten Flächen. Lead Author Prof. Walter Leal beantwortet dringende Fragen:| mehr... |

30.09.2019


Im neuen Akustiklabor der HAW Hamburg wird für eine lärmarme und wohlklingende Zukunft geforscht

Am Montag, den 23. September 2019 eröffnete die Wissenschaftssenatorin und Zweite Bürgermeisterin der Stadt Hamburg Katharina Fegebank das neue Akustiklabor an der HAW Hamburg. Im etwa drei Millionen teuren Neubau am Berliner Tor wird interdisziplinär zum Thema Akustik geforscht.| mehr... |

30.09.2019


Die Fakultät Life Sciences punktet in der Digitalisierung und zeigt der Presse ihr Können

Wie werden Studierende fit für die Digitalisierung gemacht? Die HAW Hamburg geht neue Wege und hat sich entsprechend aufgestellt. Mit Projekten wie der Kooperation HANSEBLOC zur Blockchain-Technologie werden Studierende spielerisch und experimentell an das Zukunftsthema Digitalisierung herangeführt. Interessierte und Medien konnten sich am 16. September 2019 ein Bild davon machen.| mehr... |

30.09.2019


Die Initiative „Bunte Hände“ der HAW Hamburg erreicht den ersten Platz beim DAAD Welcome-Preis

Sie helfen internationalen Studierenden bei der Integration, bieten Sprachtandems oder beraten geflüchtete Schüler*innen, die sich für ein Studium interessieren. Dafür zeichnete der BMBF und der DAAD die studentische Initiative „Bunte Hände“ am 16. September 2019 mit dem Welcome-Preis aus. | mehr... |

30.09.2019


Das Forschungs- und Transferzentrum Digital Reality der HAW Hamburg eröffnet in der Speicherstadt

Mitten in der Stadt und in Kooperation mit Partnern aus Industrie, Architektur, Gesundheit sowie Kultur und Bildung schafft das neue Forschungs- und Transferzentrum Synergien rund um das Thema digitale Realitäten. Das Ziel: die Hamburger Kreativwirtschaft stärken und Startups fördern. Zur Eröffnung am 30. September 2019 spricht Kultursenator Dr. Carsten Brosda im Kreativspeicher M28.| mehr... |

30.09.2019


Ringvorlesung „Entrepreneurship“ informiert rund ums Gründen

Was ist zu bedenken in der Welt der Start-ups? Von der Idee, über die Finanzierung bis hin zum Überstehen der ersten Geschäftsjahre. Bereits zum sechsten Mal führt der GründungsService der HAW Hamburg gemeinsam mit Professor*innen und Unternehmer*innen die Ringvorlesung „Entrepreneurship“ durch. Der Eintritt ist frei und alle Interessierten, Studierenden und Absolvent*innen sind herzlich eingeladen.| mehr... |

30.09.2019


Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher testet automatisiertes Fahren

Das „Urban Mobility Lab“ der HAW Hamburg erforscht und testet Möglichkeiten der Sensorik auf der Teststrecke für automatisiertes und vernetztes Fahren. Am 6. September 2019 erprobte Peter Tschentscher diese in einem Tesla und lies sich von Prof. Dr. Rasmus Rettig und seinem Team die Forschung an der HAW Hamburg vorführen.| mehr... |

30.09.2019


Kleine Modelle und große Forschung – Ein Modellschiff der HAW Hamburg im Miniatur Wunderland

Ein Schiff durch die skandinavische Ostsee manövrieren und mit dem Studium verknüpfen? In Miniaturausgabe und mit Fernsteuerung ist das möglich. Studierende des Studiengangs Informatik Technischer Systeme (ITS) tüfteln an eigenen autonomen Fahrzeugen – zu Wasser und zu Land. Und testen diese im Miniatur Wunderland. | mehr... |

30.09.2019


Mehr Platz am Campus Bergedorf: Container als Übergangslösung

Der Wissenschaftsstandort der HAW Hamburg in Bergedorf wird erweitert. Auf einem Parkplatz neben dem Hochschulgebäude entsteht ein eingeschossiger Komplex aus Containern mit Büro- und Seminarräumen. Im Oktober 2019 ist dieser fertiggestellt.| mehr... |

30.09.2019


Fit für die Digitalisierung: 2. Pressetour rund um Projekte der Life Sciences in Bergedorf

Wie werden Studierende fit für die Digitalisierung gemacht? Die HAW Hamburg geht neue Wege und hat sich entsprechend aufgestellt. Mit Projekten wie der Kooperation HANSEBLOC zur Blockchain-Technologie werden Studierende spielerisch und experimentell an das Zukunftsthema Digitalisierung herangeführt. Journalisten*innen und Interessierte sind am 16. September eingeladen, sich von 10 bis 12 Uhr ein Bild von der Digitalisierungskompetenz am Life Sciences Campus zu machen.| mehr... |

24.07.2019


Treffer 21 bis 30 von 493
« 1 2 3 4 5 6 7 »