Themendienst

Themendienst-News

Ringvorlesung: Alternde Gesellschaft - Herausforderungen interdisziplinär bewältigen

20.05.2015/ Alexanderstraße Raum 5.03, Gesellschaft—Politik—Wirtschaft, Prof. Dr. Susanne Busch, HAW| mehr... |

Neugebauer/Roos-Bugiel29.05.2015


Wie viel Nachhaltigkeits-Forschung gibt es an deutschen Hochschulen? – das Life Sciences Forschungskolloquium am 11. Juni versucht Antworten zu geben

Die Nachhaltigkeitsforschung hat in Deutschland Tradition und einen hohen Stellenwert. Das Forschungsprogramm für Nachhaltigkeit (FONA) sowie eine Reihe anderer Bundes- und EU Forschungsprogramme haben in den letzten zehn Jahren eine Vielzahl von Forschungsprojekten im Bereich Nachhaltigkeit aufgelegt und gefördert. Obwohl sich viele Forschungsprojekte früher mit grundsätzlichen Fragen der Nachhaltigkeit beschäftigt haben, wird Nachhaltigkeitsforschung heute interdisziplinär und...| mehr... |

Leal/Jeorgakopulos29.05.2015


Monatlicher Themendienst informiert ab jetzt Journalisten und Interessierte

Monatlicher Themendienst informiert ab jetzt Journalisten und Interessierte über die wichtigsten Forschungsthemen der HAW Hamburg.| mehr... |

Jeorgakopulos04.05.2015


Feuer und Flamme für die Wissenschaft!

Landeshochschulkonferenz Hamburg stellt gemeinsames Papier zum Hochschulsystem und zur Hochschulpolitik vor: Die Landeshochschulkonferenz (LHK) Hamburg präsentierte heute, Dienstag, den 28. April, an der HafenCity Universität Hamburg, ein gemeinsam verfasstes Papier der Hamburger Hochschulen mit dem Titel „Aus Kenntnis und Verantwortung. Denkschrift zum Hochschulsystem und zur Hochschulpolitik in der Freien und Hansestadt Hamburg“. | mehr... |

Jeorgakopulos/HCU04.05.2015


Informatik-Studierende gewinnen Preis für "twitternde Pflanzen"

Ihre Büropflanze ist kurz vor dem Verdursten und Sie haben dies nicht rechtzeitig bemerkt? Das würde Ihnen nicht mehr passieren, wenn sich das „Internet der Pflanzen“ durchsetzt, das die HAW-Informatikstudierenden Lotte Steenbrink und Lucas Jenß entwickelt haben. Denn Ihre dürstenden Pflanzen würden sich auf Ihrem Rechner zu Wort melden. Mit dem watr.li-Projekt haben die beiden Studierenden den dritten Platz des internationalen Ideenwettbewerbs der Eclipse Foundation in Grenoble gewonnen. Die...| mehr... |

Borgerding04.05.2015


HAW-Vizepräsidentin äußerst sich kritisch zur DIHK-Studie von praxisfernen BA-Absolventen

In der vergangenen Woche machte eine Studie des Deutschen Industrie- und Handelskammertages (DIHK) die Runde. Dieser Studie zufolge sind nur 47 Prozent der Unternehmen mit den Absolventinnen und Absolventen von Bachelorstudiengängen zufrieden. Der Präsident des DIHK, Eric Schweitzer, nahm die Vorstellung der Studie zum Anlass, das Bachelorstudium pauschal zu kritisieren und einen Abbau von Studienanfängerplätzen an den deutschen Hochschulen zu fordern.| mehr... |

Jeorgakopulos/Heumann04.05.2015


Karl H. Ditze-Förderpreis für das Videoprojekt „Stolpersteine“ von N-JOY und HAW Hamburg

Der Karl H. Ditze Förderpreis 2015 in der Kategorie „Film/Interaction“ geht an das crossmediale Videoprojekt „Stolpersteine“, das N-JOY, das junge Hörfunk-Programm des NDR, gemeinsam mit Design-Studierenden der HAW Hamburg realisiert hat.| mehr... |

Jeorgakopulos04.05.2015


„Mit präpariertem Blick“: Ausstellungseröffnung im Centrum für Naturkunde

Eine Ausstellung im Centrum für Naturkunde (CeNak) der Universität Hamburg mit dem Titel „Mit präpariertem Blick – Illustrationsserien aus dem Zoologischen Museum Hamburg“ erlaubt neuen Blick auf kostbare Exponate. Dafür haben 18 Studierende des Studiengangs Illustration seit September vergangenen Jahres im Zoologischen Museum skizziert und illustriert. Nun laden das CeNak und die HAW zur Eröffnung der Ausstellung ein.| mehr... |

Jeorgakopulos/Uni HH04.05.2015


HAW-Student Marc Spille gewinnt Crystal Cabin Award

In der Kategorie "Universität" hat Marc Spille, Student der HAW Hamburg, gestern den Crystal Cabin Award 2015 entgegengenommen. Die begehrten weißen Trophäen wurden im Rahmen der Aircraft Interiors Expo verliehen, die noch bis morgen in den Hamburger Messehallen stattfindet. Insgesamt 68 Einreichungen aus 18 Ländern schafften es auf die Shortlist - ein Rekord. Alle Sieger präsentierten sich und ihre Produkte auch am Mittwoch, den 15. April um 11 Uhr persönlich in der Crystal Cabin Award Galerie...| mehr... |

Borgerding04.05.2015


Repräsentative Befragung zur Demenzversorgung in Hamburg

Am Mittwoch, den 22. April werden ausgewählte Ergebnisse einer Befragung von in der Demenzversorgung tätigen Hamburger Ärztinnen und Ärzten vorgestellt. In der Befragung geht es um die Rolle der niedergelassenen Ärztinnen und Ärzte bei der Überleitung vom medizinischen in den nicht-medizinischen Hilfesektor. Die Veranstaltung ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird gebeten.| mehr... |

Boettcher/Borgerding04.05.2015


Treffer 491 bis 500 von 503