Themendienst

Die tell-me days befasst sich mit Conversational User Interfaces (CUI) und Intelligenten Assistenten. Bild: tell-me.io / HAW Hamburg

Programm der Konferenz zu Chatbots, Smart Speakern und anderen Intelligenten Assistenten

28.05.2019
Die tell-me days sind die erste Hamburger Konferenz, die sich exklusiv mit Conversational User Interfaces (CUI) und Intelligenten Assistenten beschäftigt. Sie sind Teil des Projektes tell-me.io an der HAW Hamburg und finden vom 26. bis 28. Juni 2019 auf dem Kunst- und Mediencampus statt.

Über 30 Speakerinnen und Speaker haben sich inzwischen für die dreitägige Konferenz abgekündigt. Trotz des Titels „tell-me days“ wird nicht nur geredet: Neben Vorträgen gibt es auch Hands-on-Workshops, Posterpräsentationen und jede Menge mehr. Das Konferenzformat bietet die Gelegenheit praxisnah in dieses brandaktuelle Thema einzusteigen und sich mit Expertinnen und Experten und Akteuren aus dem Feld CUI auszutauschen.

Zu den Speakern gehören unter anderem Axel Reichmann (Google), der einen Vortrag über den Shift des Computers zum digitalen Assistenten hält und darüber, wie Google in diesem Bereich mit dem Google Assistant aktiv ist. Lisa Krick (MetaDesign) spricht über das Thema Conversation Branding und wie Bots und Voices zum Markenerlebnis werden und Tom Meyer (OTTO), der für die Entwicklung von Mobile Apps, Chatbots und Voice Assistants innerhalb der Otto Group und deren Unternehmen zuständig ist, hält einen Vortrag zu Conversational Commerce.

Das vollständige Programm und die Speakerprofile sind auf der Homepage tell-me.io zu finden. Hier können sich Interessierte eines der kostenlosen Tickets sichern. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

WEITERE INFORMATIONEN

https://tell-me.io/
Ablaufplan als PDF
Link zur ersten Pressemitteilung

KONTAKT

HAW Hamburg
Fakultät Design, Medien, Information (DMI)Prof.
Peter Kabel
Interaction Design
T +49 171 471 5606
peter.kabel(@)haw-hamburg.de

FÜR RÜCKFRAGEN

Dr. Katharina Jeorgakopulos
Pressesprecherin und Pressereferentin
T +49 40 428 75 91 32
F +49 40 428 75 90 19
katharina.jeorgakopulos@haw-hamburg.de
presse(@)haw-hamburg.de

Redaktionskontakt

presse(@)haw-hamburg.de