Campusleben_HAW_Hamburg_13

Lehrende_HAW_Hamburg_13

Studierende_HAW_Hamburg_0

Informationen für:

Fakultät Technik und Informatik
Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Fakultät Technik und Informatik

Neues Fliegen e.V.

Foto Team Neues Fliegen e.V.
Team Neues Fliegen e.V.

 

Der studentische Verein "Neues Fliegen e.V." an der HAW Hamburg hat einen internationalen wissenschaftlichen Wettbewerb entwickelt, der im Herbst 2016 in Hamburg ausgetragen wird.

New Flying Competition

Die "New Flying Competition" richtet sich weltweit an Hochschulen, an denen flugzeugbezogene Studiengänge gelehrt werden. Besondere Merkmale des Wettbewerbs sind:

  • Festlegung des Wettbewerbsthemas und der Kriterien durch einen Beirat mit Repräsentanten renommierter Unternehmen im Bereich Luftfahrt.
  • Die Wettbewerbskriterien spiegeln Anforderungen des realen Flugzeugentwurfs wider, wie z.B. Stabilität und Steuerbarkeit bei Ausfall des kritischen Triebwerks, Änderung der Schwerpunktlage, Strukturfestigkeit, Energieeffizienz.
  • Präsentation der studentischen Arbeit im Rahmen eines Science Slams.

 

Begleitet wird der Wettbewerb durch ein Rahmenprogramm, bei dem die Studierenden in einen engen Austausch mit unseren Sponsoren treten können. Weiterhin kann der Wettbewerb bei Bedarf in entsprechende Lehrveranstaltungen eingebunden werden, sofern dieses in Ihr Curriculum ermöglicht.

 

Airbus Deutschland unterstützt aktiv mit großem Engagement den Wettbewerb New Flying Competition. Dazu Fabian von Gleich, Head of Strategy and Development Site Hamburg, Airbus Deutschland:“Wir sehen in diesem Wettbewerb eine herausragende Chance, zukünftige Flugzeugingenieure im Rahmen ihres Studiums an die Arbeitswelt bei einem Flugzeughersteller heranzuführen. Die Studenten werden Gelegenheit haben, sich mit Airbus Experten direkt auszutauschen. Zudem erhoffen wir uns, dass in diesem Wettbewerb neue, unkonventionelle Flugzeug-Entwürfe entstehen oder von den teilnehmenden Teams neuartige Wege im Prozess der Flugzeugentwicklung gegangen werden. Vielleicht kann Airbus so auch etwas von den Studenten lernen. Natürlich wollen wir dabei auch herausragende Talente kennenlernen und sie durch diesen Wettbewerb in ihrer Entwicklung fördern.“

 

Weitere Informationen finden Sie hier

Letzte Änderung: 24.11.15

An die Redaktion

Ansprechpartner

Magdalena Rucinski 

magdalena.rucinski(@)haw-hamburg.de

Teamraum D 8/8a

Mentor

Prof. Dr.-Ing. Detlef Schulze

 detlef.schulze(@)haw-hamburg.de