Campusleben_HAW_Hamburg_50

Lehrende_HAW_Hamburg_17

Studierende_HAW_Hamburg_6

Informationen für:

Fakultät Technik und Informatik
Department Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Fakultät Technik und Informatik

Studium Flugzeugbau

Flugzeugbau Luftfahrtstandort Hamburg
Mit rund 40.000 Beschäftigten ist die MetropolregionHamburg heute einer der weltweit größten Standorteder zivilen Luftfahrtindustrie. Davon profitieren unsere Studierenden. Denn wir kooperieren eng mit den Firmen der Luftfahrtindustrie  in Forschung und Entwicklung, mit Praktika, Bachelor- und Masterarbeiten. Die Ausbildung  ist sehr praxisnah.

 

Bachelorstudium
Wir bieten ein 7-semestriges Bachelorstudium an. Je nach Interesse und Neigung entscheiden Sie sich im Studium für einen von zwei Studienschwerpunkten. Das Studium schließen Sie mit einer Bachelor-Arbeit ab, die Sie in Vorbereitung auf Ihre spätere Tätigkeit auch in einem Industriebetrieb anfertigen können. Bachelor Flugzeugbau

Masterstudium
Das Masterstudium ist ein 3-semestriges Studium. Sie schließen das Studium mit einer Masterarbeit ab, die Sie z.B. in Vorbereitung auf Ihre spätere Tätigkeit auch in einem Industriebetrieb oder in einem unserer Forschungsschwerpunkte anfertigen können. Master Flugzeugbau

 

Duales Studium
Sie können Flugzeugbau auch gemeinsam mit Airbus Deutschland oder Lufthansa Technik oder Safran Labinal studieren. Sie bewerben sich um einen Studienplatz bei diesen Firmen und werden von dort aus zu uns zum Studieren geschickt. In den Semesterferien und in einem zusätzlichen Praxissemester erhalten Sie eine umfassende betriebliche Ausbildung. So erfahren Sie neben dem Studium unmittelbar die praktische Anwendung des Gelernten. Duales Stuidum

Auslandsstudium
Erweitern Sie Ihren Horizont durch ein Studiensemesterim Ausland. Wir kooperieren mit vielen europäischen Hochschulen, z.B. der University of  Hertfordshire/England, der University of Limerick/Irland sowie der Universidad Polyecnica de Madrid/Spanien und der ESTACA Paris/Frankreich. Partnerhochschulen


Bachelorstudiengang Flugzeugbau

Der Bachelorstudiengang Flugzeugbau ist ein 7-semestriges Studium und schließt mit einer Bachelorarbeit ab. Im Studium wählen Sie einen der nachfolgenden Studienschwerpunkte:

Flyer Flugzeugbau (BA)

Link zu Michael Lindner – Werbefotografie
Foto: Michael Lindner

Studienschwerpunkt Entwurf und Leichtbau

Ein Airbus A340 beschleunigt auf der Startbahn, nach einer leichten Rotation hebt er wie von Geisterhand getragen ab und steigt steil dem Himmelentgegen. Als B.Eng./MSc. Flugzeugbau werden Sie die Physik des Fliegens verstehen, Sie beherrschen die Projektierung, Berechnung, Konstruktion und Fertigung von Flugzeugen. Sie arbeiten in der Entwicklung und Konstruktion der Flugzeugzelle, im Triebwerksbau oder in der Zulieferindustrie. Sie sind Wartungsingenieur in der Luftwerft oder Fachingenieur für Flugzeugsysteme.

Flyer Flugzeugbau (BA)

Link zu Michael Lindner – Werbefotografie
Foto: Michael Lindner

Studienschwerpunkt Kabine und Kabinensysteme

Das globale Leben findet immer mehr über den Wolken statt. Bei 50 Grad minus Außentemperatur, Flugzeugen mit 550 Menschen an Bord und Flugzeiten von bis zu 18 Stunden sind neue Ideen für Kabinen und Kabinensysteme gefragt.
Als B.Eng. Flugzeugbau erarbeiten Sie mit Kabinenarchitekturen, Ergonomie und Design, Konstruktion und Test die Realisierung Ihrer Ideen. Mit Ihrem Wissen über Leichtbaustrukturen, Lichtsysteme, weltweite Kommunikation, Sitzen und Schlafen, neue Cateringideen und gesellschaftlichen Wandel verändern Sie das schnellste Verkehrsmittel der Gegenwart und der Zukunft.

Flyer Flugzeugbau (BA)

Masterstudiengang Flugzeugbau

Der Masterstudiengang Flugzeugbau ist ein 3-semestriges Studium und schließt mit einer Masterarbeit ab. Im Studium können Sie einen der nachfolgenden Studienschwerpunkte wählen:
 

Link zu Michael Lindner – Werbefotografie
Foto: Michael Lindner

Studienschwerpunkt Entwurf und Leichtbau

Die Chancen, einen interessanten, gut bezahlten und sicheren Arbeitsplatz in der nationalen oder  internationalen Luftfahrtindustrie zu bekommen, sind heute hervorragend. Insbesondere der Masterabschluss ist eine Empfehlung bei der Bewerbung um eine Tätigkeit im Bereich Forschung und

Entwicklung oder im Management. Die Metropolregion Hamburg bietet hier Möglichkeiten bei den attraktivsten Arbeitgebern der Luftfahrtindustrie. Zu den Einsatzgebieten unserer Absolventinnen und Absolventen gehören u. a:

  • numerische Berechnungen
  • Versuchsingenieurwesen
  • Faserverbundtechnologie
  • Projektmanagement
  • Triebwerkswartung
  • Human Factors
  • Flugzeugstrukturen

Darüber hinaus kann auf der Basis des Masterabschlusses die wissenschaftliche Qualifikation durch eine Promotion vertieft werden.

Flyer Flugzeugbau (MA)

Link zu Michael Lindner – Werbefotografie
Foto: Michael Lindner

Studienschwerpunkt Kabine und Kabinensysteme

Im Master-Studium zum MSc. Flugzeugbau vertiefen Sie Ihre Kenntnisse der Kabinenarchitekturen, Ergonomie und Design, Konstruktion und Test. Mit Ihrem Wissen über Leichtbaustrukturen, Lichtsysteme, weltweite Kommunikation, Sitzen und Schlafen, neue Cateringideen und gesellschaftlichen Wandel verändern Sie das schnellste Verkehrsmittel der Gegenwart und der Zukunft.

Darüber hinaus kann auf der Basis des Masterabschlusses die wissenschaftliche Qualifikation durch eine Promotion erweitert werden.

Flyer Flugzeugbau (MA)

Letzte Änderung: 08.12.16

An die Redaktion