Campusleben_HAW_Hamburg_0

Lehrende_HAW_Hamburg_26

Studierende_HAW_Hamburg_32

Informationen für:

Fakultät Technik und Informatik
Department Informatik
Fakultät Technik und Informatik

Fotos: Claudia Höhne

Geschäftsführende Vizepräsidentin, Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals

Diskussion im Hörsaal

Prof. Dr. Kai von Luck

(v.l.n.r.) Matthias Mayer (Körberstiftung), Susanne Nöbbe (SchulCampus), Dr. Sven Baszio (Stiftung Jugend forscht e.V.) und Heike Elvers (Landesinstitut für Lehrerbildung und Schulentwicklung)

Tagung des MINTforum Hamburg

15.07.2016

Am 11. Juli besuchten 150 Lehrkräfte, Vertreter von außerschulischen Lernorten und Stiftungen im Rahmen der vierten Jahrestagung des MINTforum die HAW Hamburg. Im Mittelpunkt stand der gemeinsame Austausch über Erfahrungen, Konzepte und Strategien bei Kooperationsprojekten im MINT-Bereich.

Das MINTforum Hamburg ist ein Bündnis von über 50 außerschulischen Lernorten, Initiativen und Projekten, das die Schülerinnen und Schüler für die MINT-Fächer (Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften, Technik) begeistern will.

Zum Auftakt der vierten Jahrestagung des MINTforum gab es Rundgänge in die unterschiedlichsten Labore am Campus Berliner Tor der HAW Hamburg:
•    Aerodynamik-Labor, Prof. Detlef Schulze, Dipl. Ing. Torsten Tubacki
•    CoRE, Prof. Franz Korf, Kai Müller
•    Elektrische Antriebe, Prof. Gustav Vaupel
•    Fahrzeuglabor, Prof. Wolfgang Fervers
•    Leichtbaulabor, Dipl. Ing. Stefan Eggert
•    Living place, Arne Bernin
•    Mechanik-Labor, Prof. Eckart Nast
•    Produktionstechnik, Dipl. Ing. Benjamin Remmers
•    Signalverarbeitung, Dipl. Ing. Andrea Kupke

Die Besucher waren von den Führungen sehr angetan und gaben durchweg positive Rückmeldungen: „spannend“, „macht neugierig“, „ich hätte gerne noch mehr Labore gesehen“. – Ein herzliches Dankeschön an alle Laborakteure für Ihren Einsatz!

Nach der Begrüßung durch die geschäftsführende Vizepräsidentin Prof. Dr. Monika Bessenrodt-Weberpals, die einen kurzen Einblick in die HAW Hamburg und unter anderem zu dem Student Life Cycle gegeben hat, tauchte Prof. Kai von Luck mit den Teilnehmer*innen in den Vortrag „Von Menschen und Mäusen – Überlegungen zum Verhältnis Mensch und Computer“ in die Welt der Künstlichen Intelligenz, Embedded Systems, Virtual Reality und Games ein.

Der weitere Verlauf der Tagung bot die Möglichkeit, thematisch unterschiedlichste Kooperationsprojekte kennenzulernen, die sich quer durch alle MINT-Bereiche und Schulformen ziehen.
Text: Susanne Nöbbe

Weitere Informationen:
Susanne Nöbbe
SchulCampus der HAW Hamburg
Tel.: 040.428 75-8326
schulcampus(@)haw-hamburg.de

http://mintforum.de/

Letzte Änderung: 06.11.12

An die Redaktion