Campusleben_HAW_Hamburg_16

Lehrende_HAW_Hamburg_0

Studierende_HAW_Hamburg_0

Informationen für:

Fakultät Technik und Informatik
Department Maschinenbau und Produktion
Fakultät Technik und Informatik

Labor für Maschinenelemente und Tribologie

Lehr- und Forschungsinhalte im MuT-Labor

Neben der Praktika- und Hausarbeitenbetreuung für die Konstruktionslehre bieten wir im MuT-Labor laufend Themen für Abschlussarbeiten an und führen wissenschaftliche Projektarbeiten und Dienstleistungen zu beispielsweise folgenden Themen durch:

GetriebeModelleMontageBerechnung
GleitlagerhydrodynamischaerodynamischModelle
MikroskopieAuflicht / DurchlichtMessfunktionVerschleißbeurteilung
OberflächenWeißlicht-InterferometrieRauheitsmessungVerschleißbeurteilung
RheologieSchmierstoffstrukturFestkörper-SchubmodulViskositätsmessung
SchallemissionSchadenentstehungStrukturänderungSpannungsdetektion
SchraubenverbindungenAuslegungMontage-DrehmomentMontage-Drehwinkel
Spannungsoptiktransparente KunststoffeHertzscher KontaktKerbformeinfluss
TorsionsprüfungWelle-Nabe-VerbindungMaterialprüfungSchraubenprüfung
TribologieReibwertprüfungNanotribometerSchmierfettvergleich
WälzlagerWälzlager-MessmodulModelleEinbauvarianten

Einführungslaborversuche

Einführungslaborversuche zu den folgenden Themen werden für das 1. Semester angeboten:

  • Härteprüfung: E11
  • Konsistenzbestimmung: E03
  • Mikroskopische Messungen: E02
  • Rauheitsmessungen: E01
  • Reibwertbestimmung: E04, E05, E12
  • Schraubenprüfung: E15
  • Schubmodulbestimmung: E08
  • Spannungsoptische Vergleiche: E10

 

Die aktuellen Versuchsbeschreibungen werden während der Veranstaltung zur Verfügung gestellt.

EL-Gruppeneinteilung

Laborversuche - Konstruktion C

Konstruktion C - Laborversuche werden zu folgenden Themen im 4. Semester angeboten:

Versuche A1-A2: Getriebe-Grundlagen:

 

Versuche B1-B2: Getriebe-Anwendungen:

 

Versuche C1-C2: Getriebe-Schmierstoffe:

  • C1: Reibung und Verschleiß
  • C2: Schmierstoffauswahl

 

Allgemeine Informationen

Hinweis: die Unterlagen sind nur zu Studienzwecken zu nutzen; die jeweils für das laufende Semester aktuellen Inhalte und Aufgabenstellungen können von den hier angegebenen abweichen!

Konstruktion-C-Hausarbeit

Die Studierenden sollen eine anspruchsvolle konstruktive Aufgabenstellung als Team bearbeiten.
Projektmanagement im Team, Zuordnung von Verantwortlichkeiten, Gliedern der konstruktiven Aufgabenstellung und Planung der Teilaufgaben.
Bearbeiten und Lösen der Aufgabenstellung u. a. durch Anwenden des
Lehrstoffes aus Konstruktion C.
Wesentliche Arbeitsschritte sind hierbei:

- Vorauslegung / Berechnung einer kompletten Getriebebaugruppe

- Erstellung eines Maßblatts mit Grob- uns Anschlussmaßen

- Berechnung und Anfertigung einer Schnittdarstellung der kompletten Baugruppe einschl. Stückliste,

  sowie duchführen mindestens einer umfangreichen Berechnung eines hochbeabspruchten Bauteils

- Anfertigung von Fertigungszeichnungen, Stückliste und Auswahl der Zukaufteile

- Erstellen einer Montage- und Demontageanleitung

Letzte Änderung: 18.10.18

An die Redaktion

 

 

Räume F 120 - F 122

Berliner Tor 21

20099 Hamburg

Wissenschaftliche Leitung

Prof. Dr.-Ing. Erik Kuhn

T +49.40.428 75-8623
kuhn(@)rzbt.haw-hamburg.de
Raum: F 117