Campusleben_HAW_Hamburg_11

Lehrende_HAW_Hamburg_6

Studierende_HAW_Hamburg_4

Informationen für:

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Department Pflege und Management
Fakultät Wirtschaft und Soziales

Interessant für: Alle, die in der Pflege arbeiten und den immer komplexer werdenden Herausforderungen begegnen möchten, indem sie sich für die komplexen/intensiven, onkologischen/palliativen und gerontologischen Versorgungsbedürfnisse akademisch weiterbilden und spezialisieren. Die Qualifikation erfolgt im Sinne einer Advanced Nursing Practice (erweiterte und vertiefte pflegerische Praxis).

Abschluss: Master of Science (MSc)

Studienschwerpunkte:
Spezialisierte pflegerische Versorgung in den Bereichen

• Komplex/Intensiv

• Onkologisch/Palliativ

• Gerontologisch

Zudem erhalten Sie die Befähigung fachliche Leitungsaufgaben zu übernehmen, den Bedarf an klinischer Forschung zu erkennen und Forschungsprojekte zu realisieren.

Studiendauer: 4 Semester

Auslandsaufenthalt: Bestandteil des Studiums ist ein zwei- bis vierwöchiges Praktikum im Ausland.

Studienbeginn: Wintersemester 2020 (zweijährig)

Studienkosten: ca. 300 Euro Semesterbeitrag (für Studierendenwerk und HVV-Ticket).   

Hinweis: Studiengebühren sind steuerlich absetzbar. Die Gebühren übernehmen manche Arbeitgeber für Sie. Wir beraten und unterstützen Sie gerne bei der Bewerbung um Stipendien oder ermöglichen Ihnen eine Ratenzahlung.

Unterrichtssprache: Deutsch

Voraussetzungen für die Zulassung zum Studium:


Es gelten folgende Zugangsvoraussetzungen für den Masterstudiengang Pflege:

a)   erster berufsqualifizierender Abschluss auf dem Gebiet von Pflege, Pflegewissenschaft,

Pflegemanagement oder Pflegepädagogik mit 210 Leistungspunkten (LP), und

b)    eine abgeschlossene Berufsausbildung im pflegerischen Bereich. Der Nachweis einer Berufsausbildung wird in der Regel über die Vorlage folgender Abschlüsse erbracht:

Gesundheits- und Krankenpfleger,

Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin und -pfleger,

Altenpflegerin und -pfleger.

Bewerberinnen und Bewerber mit einem abgeschlossenen Bachelorstudium von 180 Leistungspunkten (LP) müssen die fehlenden 30 Leistungspunkte (LP) in den ersten beiden Semestern des Masterstudiums nachholen. Die Auswahlkommission (§ 4) legt fest, welche Leistungen dafür erbracht werden müssen.

 

Prüfungs- und Studienordnung des Masters Pflege vom 06.06.2019

Letzte Änderung: 16.07.19

An die Redaktion

Ansprechpartnerin

Katrin Blanck-Köster

040 - 428 75 - 7112

katrin.blanck-koester(@)haw-hamburg.de