Campusleben_HAW_Hamburg_22

Lehrende_HAW_Hamburg_2

Studierende_HAW_Hamburg_12

Informationen für:

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Department Pflege und Management
Fakultät Wirtschaft und Soziales

Kooperationspartner und Ausbildungsträger

Während der Vorlesungszeiten findet das Studium abwechselnd am Department Pflege und Management der HAW Hamburg und bei unseren kooperierenden Pflegeschulen der Albertinen-Schule und am UKE Akademie Bildung & Karriere statt. Der praktische Teil der Ausbildung wird beim jeweiligen Ausbildungsträger absolviert.

Nachfolgend finden Sie unsere aktuellen Kooperationspartner und die Ausbildungsträger. Weitere Kooperationen sind geplant. Interessenten mit Ausbildungsvertrag bei einem anderen Träger sind willkommen, wenn dieser bereit ist, die Kooperation mit der HAW einzugehen.

Ausbildungsträger, die sich für eine Kooperation im Rahmen des Dualen Studiengangs Pflege interessieren, wenden sich bitte an:

Prof. Miriam Tariba Richter (Studiengangsbeauftragte)
miriamtariba.richter(@)haw-hamburg.de

 

Partner für den theoretischen Teil des Studiums

Die UKE Akademie Bildung & Karriere ist die zentrale Einrichtung für Aus-, Fort- und Weiterbildung im Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Ihr Ziel ist es, die Auszubildenden auf die zukünftigen medizinischen, pflegerischen und gesellschaftlichen Herausforderungen optimal vorzubereiten. Die Universitäre Bildungsakademie verfügt über langjährige Erfahrungen in der Durchführung von Aus-, Fort- und Weiterbildungen für die Gesundheitswirtschaft. Sie unterstützt das UKE in der Umsetzung der strategischen Ziele und ist darüber hinaus unser kompetenter Bildungspartner für die Pflegepraxis.

Die Albertinen-Schule ist ebenfalls eine innovative Bildungseinrichtung, die seit vielen Jahren Strömungen der Pflege und Pflegeausbildung aufgreift und neue Ausbildungsgänge gestaltet. Die Studierenden werden auf einer umfassenden theoretisch wissenschaftlichen Grundlage für die pflegerische Versorgung in unterschiedlichen Settings qualifiziert. Die Albertinen-Schule unterstützt alle dem Albertinen-Diakoniewerk e.V. zugehörigen Einrichtungen wie z.B. das Albertinen-Krankenhaus und das Ev. Amalie Sieveking- Krankenhaus bei der Umsetzung der Ziele und ist darüber hinaus unser kompetenter Bildungspartner für die Pflegepraxis.

Hier erhalten Sie einen Teil Ihrer theoretischen Veranstaltungen.

 

Partner für den praktischen Teil des Studiums

AGAPLESION Diakonieklinikum Hamburg

Menschlich. Exzellent. Seit 1875. Das AGAPLESION Diakonieklinikum Hamburg ist eine moderne Gesundheitseinrichtung, die Spitzenmedizin sowie innovative Pflege mit der menschlichen Zuwendung zum Patienten in der Tradition christlicher Nächstenliebe lebt. Dabei stehen Wertschätzung und Verantwortung des anvertrauten Menschen sowie die Professionalität unter Einsatz hoher fachlicher, sozialer und diakonischer Kompetenz im Vordergrund.

Albertinen-Krankenhaus

Leistungsstarke Medizin, innovative Pflege und menschliche Zuwendung – von der Geburt bis ins hohe Alter. Hierfür engagieren sich mehr als 3.300 Ärzte, Pflegekräfte und viele weitere Berufsgruppen in den Einrichtungen des Albertinen-Diakoniewerks.

Altonaer Kinderkrankenhaus Hamburg

Im Altonaer Kinderkrankenhaus geht moderne, medizinische Versorgung auf hohem Niveau einher mit langjähriger Erfahrung. Vom Frühgeborenen bis hin zum jungen Erwachsenen werden alle akuten und chronischen Erkrankungen behandelt (vgl. Homepage).

Ev. Amalie Sieveking- Krankenhaus

Das Ev. Amalie Sieveking-Krankenhaus befindet sich im wunderschönen Stadtteil Hamburg-Volksdorf im Nordosten der Stadt. Die Klinik verfügt über 302 stationäre Patientenbetten und 20 teilstationäre Plätze in der jährlich 37.000 Patienten aller Alterstufen stationär und ambulant versorgt werden. Ein besonderer Schwerpunkt ist die Herzinfarkt- und kardiologische Versorgung wie auch das patientenorientierte Pflegekonzept Primary Nursing.

HELIOS ENDO-Klinik

Die HELIOS ENDO-Klinik Hamburg ist ein Krankenhaus im Hamburger Stadtteil Altona-Altstadt. Sie gehört zu den Helios Kliniken und ist die größte Spezialklinik für Knochen-, Gelenk- und Wirbelsäulenchirurgie in Europa. Sie zählt im Bereich der Hüft- und Knieoperationen zu den weltweit führenden Häusern. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Behandlung periprothetischer Gelenkinfektionen.

Klinikum Itzehoe

Das Klinikum Itzehoe ist eines der größten Krankenhäuser in Schleswig-Holstein und Lehrkrankenhaus der Universitäten Kiel, Lübeck und Hamburg. Es ist Mitglied des "6K-Krankenhausverbundes" mit über 10.000 Mitarbeitern (vgl. Homepage).

Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Als eine der größten Universitätskliniken in Deutschland beschäftigt das UKE insgesamt rund 2.000 Ärzte und Wissenschaftler, 2.000 Pflegekräfte sowie etwa 4.000 weitere Mitarbeiter. Jährlich werden im Klinikum über 67.000 Patienten stationär und über 262.000 Patienten ambulant behandelt.

Letzte Änderung: 14.03.18

An die Redaktion