Ablauf des Studiums

Die Studierenden sind an drei Tagen in der Woche zum Präsenz- oder Selbststudium in der Hochschule und an zwei Tagen an ihrem Arbeitsplatz in einer Dienststelle der Freien und Hansestadt Hamburg.

Das Studium dauert vier Semester mit einem Umfang von 75 Credits. 45 Credits werden für die in der Berufspraxis erworbenen beruflichen Kompetenzen das erfolgreiche Absolvieren des Auswahlverfahrens anerkannt.

Der Studiengang setzt eine Berufstätigkeit von acht Jahren im Bereich der hamburgischen Verwaltung voraus und kann an verschiedene grundständige Studiengänge anknüpfen:

Durch die vorangegangenen Studienabschlüsse müssen die Studierenden 180 Credits nachweisen.