Campusleben_HAW_Hamburg_7

Lehrende_HAW_Hamburg_5

Studierende_HAW_Hamburg_11

Informationen für:

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Department Soziale Arbeit
Fakultät Wirtschaft und Soziales

Community Matters! - Anmeldung bis 20. Mai 2015

26.05.2015

Neue Konzepte zur Prävention von Partnergewalt – internationale Expert_innen berichten, 28. und 29. Mai 2015

Konferenz mit internationalen Expert_innen zu community-/nachbarschaftsbezogenen Ansätzen zur Prävention von Partnergewalt am 28. und 29. Mai 2015, Department Soziale Arbeit, Alexanderstraße 1, Hamburg


Die Referentinnen und Referenten aus Uganda, Indien, Neuseeland, den USA und Deutschland werden verschiedene Ansätze der gemeinwesenbezogenen Arbeit gegen Partnergewalt vorstellen und von ihrer Tätigkeit berichten.
Außerdem werden neueste Forschungsergebnisse aus diesem Bereich vorgestellt sowie die Erträge und Perspektiven für die Implementierung im deutschsprachigen Raum anhand des Modellprojektes „StoP – Stadtteile ohne Partnergewalt“ diskutiert!

Was ist StoP?
StoP ist das Projekt „Stadtteile ohne Partnergewalt“
und schließt damit eine Unterstützungslücke. In den letzten Jahrzehnten sind viele Maßnahmen ergriffen worden, um Opfer von Partnergewalt zu unterstützen und die Situation zu verändern. Diese Maßnahmen richten sich in der Regel entweder an Opfer, Täter, Fachleute aus verschiedenen Bereichen oder eine allgemeine Öffentlichkeit.
Vernachlässigt wurde bislang eine entscheidende Größe: das sozial-räumliche Umfeld von Opfern und Tätern.

Programm
Programm und weitere Informationen zur Tagung

Anmeldung
Um Anmeldung wird gebeten bis zum 20. Mai 2015 an martina.jeschke(@)haw-hamburg.de.
Bitte um Beachtung: Da unsere Platzkapazitäten beschränkt sind, empfehlen wir eine frühzeitige
Anmeldung.


Tagungsbeitrag
60€ (ermäßigt 50€)
Den Tagungsbeitrag überweisen Sie bitte nach
Anmeldung und Erhalt der Rechnung.

Veranstaltende

  • Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
    Prof. Dr. Sabine Stövesand
    Department Soziale Arbeit
    Projekt: StoP
  • Zentrum für Praxisentwicklung – ZEPRA
    Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg

http://stop-partnergewalt.org
http://www.zepra-hamburg.de
www.haw-hamburg.de


Veranstaltungsort
Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg
Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg
Versammlungsstätte im Erdgeschoss


Ansprechpartnerin
Martina Jeschke
Tel.: 040-42875 7038, Fax 040-42875 7009
martina.jeschke(@)haw-hamburg.de

Dateien:
tagung_StoP_2015.pdf2.1 M

Letzte Änderung: 07.07.14

An die Redaktion

Casting X - CastingXHard X: Gonzo, Anal, DP, Hardcore Porn Network