Campusleben_HAW_Hamburg_8

Lehrende_HAW_Hamburg_7

Studierende_HAW_Hamburg_3

Informationen für:

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Department Soziale Arbeit
Fakultät Wirtschaft und Soziales

Die neue Ausgabe des „standpunkt : sozial“ ist da!

Siekmann09.02.2013

„Prostitution im Spannungsfeld zwischen Autonomie und Sozialer Arbeit“ lautet das Thema des neuen Heftes „standpunkt : sozial“ der Fakultät Wirtschaft und Soziales. Die 184-seitige Ausgabe nimmt die Diskussion über Sexarbeit in St. Georg auf, die unter anderem auf der gleichnamigen Tagung 2012 an der HAW Hamburg geführt wurde. Das Heft 3/2012 kann für 5 € (zzgl. 2 € Versand) bestellt werden über: dietrich.treber@sp.haw-hamburg.de

Die Prostitution befindet sich in einem Emanzipations- und Professionalisierungsprozess. Gleichzeitig berührt das Thema viele Handlungsfelder der Sozialen Arbeit.

Die aktuelle Ausgabe des „standpunkt : sozial“ behandelt folgende Bereiche der Diversität der Prostitution:

  • Soziale Sicherung
  • Gesundheit (HIV, Sucht/Abhängigkeit)
  • Stadtteilarbeit
  • Migration
  • Genderaspekte


Weitere Themen im Heft: das Lern-Lehr-Verhältnis in Hochschulen, die Qualität der Fort- und Weiterbildung in der Altenpflege und die Sozialen Hilfen vor dem Hintergrund der Hamburger Sparpolitik. Eine Fotostrecke stellt „Harry‘s Salon, St. Paulis führenden Spezialfriseur“ vor, ergänzt durch ein Interview zur Entwicklung der Prostitutionsszene im Stadtteil St. Pauli.

Bestellung: dietrich.treber(@)sp.haw-hamburg.de

Kontakt:
HAW Hamburg
Fakultät Wirtschaft und Soziales
Dietrich Treber
Tel. 040. 42875-7063
dietrich.treber(@)sp.haw-hamburg.de

Weitere Informationen:
Informationen zum Heft/Editorial/Inhaltsverzeichnis
Webseite des Departments Soziale Arbeit

Letzte Änderung: 07.07.14

An die Redaktion