Campusleben_HAW_Hamburg_20

Lehrende_HAW_Hamburg_10

Studierende_HAW_Hamburg_12

Informationen für:

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Department Soziale Arbeit
Fakultät Wirtschaft und Soziales

Publikationen von Professorinnen und Professoren des Departments Soziale Arbeit

Autor:  
Alle : A, B, C, D, E, F, G, H, I, J, K, L, M, N, O, P, R, S, T, U, V, W, Z 
Alle : Waldmann, ... , Wegener, Weidtmann, Wensauer, ... , Wöste 
Präferenzen: 
Referenzen pro Seite: Zeige Schlüsselwörter Zeige Zusammenfassung
Referenzen

2018

Konferenz-/Workshop-/Podiumsdiskussionsbeiträge, Ausstellungs-/Modenschaubeteiligungen:

default
Michael Wöste, Petra Hampel und Gunter Groen
SASB-KJ. Die Strukturale Analyse SozialenVerhaltens (SASB) in der Kinder- und Jugendlichenpsychotherapie. Anschluss an die Dritte Welle, Störungsäquivalente und Prozessevaluation im teilstationären Setting. Vortrag, DGVT-Spring-School, 30. DGVT Kongress für Klinische Psychologie, Psychotherapie und Beratung, Berlin, Deutschland.
2018

2017

Herausgeberschaften (Sammlungen, Tagungen, Konferenzen):

default
Astrid Wonneberger
Die Familie als Gegenstand der Ethnologie.
Sabina Stelzig-Willutzki Astrid Wonneberger (Hrsg.)
Seite 175-208.
2017
ISBN: 978-3-658-17003-5
default
Katja Weidtmann
Die Familie in der Psychologie
Sabina Stelzig-Willutzki Astrid Wonneberger (Hrsg.)
Seite 209-248.
Verlag: Springer VS,
2017
ISBN: 978-3-658-17003-5
default
Astrid Wonneberger, Sabina Stelzig-Willutzki und Katja Weidtmann
Einleitung: Zur Notwendigkeit eines Einführungs- und Überblickbandes „Familienwissenschaft“
Sabina Stelzig-Willutzki Astrid Wonneberger (Hrsg.)
Seite 1-14.
Verlag: Springer VS,
2017
default
Astrid Wonneberger und Sabina Stelzig-Willutzki
Familie
Sabina Stelzig-Willutzki Astrid Wonneberger (Hrsg.)
Kapitel -, Seite 489-512.
Verlag: Springer VS,
2017
ISBN: 978-3-658-17003-5
default
Sabina Stelzig-Willutzki und Katja Weidtmann
Zur Geschichte der Familienwissenschaft in Deutschland. Eine Skizze.
Sabina Stelzig-Willutzki Astrid Wonneberger (Hrsg.)
Seite 43-72.
Verlag: Springer VS,
2017
default
Astrid Wonneberger
Zur Geschichte der Familienwissenschaft. Family Science in den USA.
Sabina Stelzig-Willutzki Astrid Wonneberger (Hrsg.)
Seite 17-42.
Verlag: Springer VS,
2017
ISBN: 978-3-658-17003-5

Konferenz-/Workshop-/Podiumsdiskussionsbeiträge, Ausstellungs-/Modenschaubeteiligungen:

default
L. Wittmann, Gunter Groen, P. Hampel, U. Peter, A. Karow und J. Gallinat
Konzeption und Evaluation einer gruppentherapeutischen Intervention für arbeitsunfähige PatientInnen. Posterpräsentation, World Psychiatry Congress in Berlin, 8.-12.10.2017
2017

Berichte:

default
Christine Bauhofer, Annika Maschwitz, Miriam Schmidt, Regina Hebisch und Astrid Wonneberger
Finanzierung wissenschaftlicher Weiterbildung. Herausforderungen und Möglichkeiten bei der Implementierung und Umsetzung von weiterbildenden Angeboten an Hochschulen. Thematischer Bericht der wissenschaftlichen Begleitung des Bund-Länder-Wettbewerbs „Aufstieg durch Bildung: offene Hochschulen“
Thematischer Bericht
2017

2016

Zeitschriftenbeiträge:

default
Jutta Hagen, Ute Düssler und Jack Weber
Sozialräumliche Hilfen und Angebote (SHA) in Hamburg auf dem Prüfstand: Ergebnisse einer qualitativen Studie
np 4/2016, :394-409
2016
Seite:  
Zurück | 1, 2, 3, 4 | Weiter
Total:
37
Export als:
BibTeX, XML

Letzte Änderung: 07.07.14

An die Redaktion