Campusleben_HAW_Hamburg_23

Lehrende_HAW_Hamburg_12

Studierende_HAW_Hamburg_7

Informationen für:

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Department Soziale Arbeit
Fakultät Wirtschaft und Soziales

Abschlusstagung Projekt adele: (Wieder-) Eingliederung älterer, desorgansiert lebender Menschen in das Hilfe- und Unterstützungssystem

Fachtag am 21.11.2019


Das Forschungsprojekt "adele: (Wieder-)Eingliederung alter, desorganisiert lebender Menschen in das Hilfe- und Unterstützungssystem" hat sich in den letzten drei Jahren mit dem Phänomen Wohnungsdesorganisation (gemeinhin als Messie-Syndrom bekannt) befasst. Hierbei hat sich herausgestellt, dass desorganisiert lebende Menschen auf mehreren Ebenen einem hohen Exklusionsrisiko ausgesetzt sind und zugleich hochkomplexe Hilfebedarfe haben. Die Ergebnisse des Projektes möchten wir Ihnen vorstellen und laden Sie herzlich zu unserer Fachtagung „Desorganisiertes Wohnen in Hamburg – Bedarfe, Konzepte, Versorgungslücken und Soziale Arbeit“ in die Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg ein.


Neben Vorträgen und Möglichkeiten zum gemeinsamen Austausch wird es eine Auswahl an Workshops geben, in welchen es Raum für vertiefende Fragen gibt. Ebenso besteht die Möglichkeit, auch über die Tagung hinaus, Diskussionsformate zu initiieren.


Zeit
Donnerstag, den 21. November 2019
 von 10:00 Uhr bis 16:00 Uhr (Anmeldung ab 09:30)


Ort
Versammlungsstätte des Departments Soziale Arbeit, Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg (U1 Lohmühlenstraße)


Während der Fachtagung werden Getränke und Mittagessen gestellt.


Wir freuen uns auf Anmeldungen mittels E-Mail mit der Angabe ihres gewünschten Workshops bis zum: 31.10.2019 an

zepra(@)hv.haw-hamburg.de

Einladung zur Fachtagung

Abschlusstagung Programm

 

Prof. Dr. Andreas Langer (Projektleitung)
Prof. Dr. Susanne Vaudt (stell. Projektleitung)
Johanna Wessels (Projektkoordination)
Susanne Fink-Knodel (Projektmitarbeiterin)

Letzte Änderung: 11.10.19

An die Redaktion