Campusleben_HAW_Hamburg_7

Lehrende_HAW_Hamburg_4

Studierende_HAW_Hamburg_7

Informationen für:

Fakultät Wirtschaft und Soziales
Department Wirtschaft
Fakultät Wirtschaft und Soziales
Studierende

Master International Logistics and Management (M.Sc.)

bisher: International Business and Logistics (M.A.)

Das Department Wirtschaft der Hochschule für Angewandte Wissen­schaften in Hamburg hat frühzeitig auf den steigenden Bedarf an internationaler Logistikkompetenz reagiert und bereits 2006 den Master Studiengang "International Business and Logistics" (M.A.) eingerichtet.

Der Masterstudiengang ist als konsekutiver, praxisorientierter Master angelegt. Konsekutiv heißt, es wird vorausgesetzt, dass bereits grundlegende Fachkenntnisse in Betriebswirtschaft und Logistik vorliegen, die in diesem Master-Studium vertieft werden. Praxisorientiert bedeutet, dass die Studien­inhalte so ausgewählt wurden, dass Sie Aufgaben aus der betrieblichen Praxis – auf wissenschaft­licher Grundlage – bewältigen lernen.

Es werden Qualifikationen vermittelt, die es den AbsolventInnen ermöglichen, in Industrie-, Handels- und Logistikdienstleistungsunternehmen unmittelbar im Anschluss an ihr Studium in einem internationalen Umfeld Logistikkonzepte konzipieren, umsetzen und betreiben zu können.

Die starke Nachfrage nach Studienplätzen und der Erfolg der Absolventen am Arbeitsmarkt haben bewiesen, dass das Studienangebot sich inzwischen bewährt hat und gut etabliert ist. Dieser Erfolg hat uns darin bestärkt, das Konzept fortzuführen und das Profil des Studiengangs noch weiter zu schärfen. Die Rückmeldungen aus der Praxis haben uns wertvolle Hinweise gegeben, was wir noch verbessern können.

Ab dem Wintersemester 2014 / 15 bietet das Department Wirtschaft daher den reformierten Studiengang „International Logistics and Management“ (M. Sc.) an.

Der Studiengang schließt nun mit dem Master of Science ab. Wesentliche inhaltliche Änderungen sind, dass der Bereich Logistikmanagement einen noch größeren Anteil am Studium einnimmt, und dass die Interdisziplinarität, insbesondere in Bezug auf das Zusammenwirken von Betriebswirt­schaft, Technik, Quantitative Methoden und Wirtschaftsinformatik noch weiter ausgebaut wurde. Sämtliche Module richten sich auf ein gemeinsames Berufsfeld aus, bauen sinnvoll aufeinander auf und ergänzen einander. Wie bisher wird auf die Vermittlung von Fähigkeiten im Bereich Unter­nehmens­­führung (Management) großen Wert gelegt. Einen besonderen Stellenwert nimmt dabei das Thema "Interkulturelles Management" ein, da die Tätigkeit in einem internationalen Umfeld mehr erfordert als Sprachkenntnisse.

  • Eine ausführliche Beschreibung des Master Studiengangs International Logistics and Management finden Sie hier.

  • Das Modulhandbuch für den Studiengang "International Logistics and Management“ (M. Sc.) finden Sie hier.

  • Die Prüfungs- und Studienordnung für den Studiengang "International Logistics and Management" finden Sie hier.

  • Die Zugangs- und Auswahlordnung für den Studiengang "International Logistics and Management" finden Sie hier.

  • Ein Interview zum Logistikstudium an der HAW Hamburg finden sie hier.

Letzte Änderung: 07.07.14

An die Redaktion