Campusleben_HAW_Hamburg_4

Lehrende_HAW_Hamburg_15

Studierende_HAW_Hamburg_26

Informationen für:

Zentrum für Karriereplanung (ZfK)
Zentrum für Karriereplanung (ZfK)

Workshop: Interkulturelles Konfliktmanagement (319.17)

Interkulturelle Teams in Projekten, internationale Unternehmen, Mehrsprachigkeit und Professionalität zählen heute auf dem Arbeitsmarkt schon zu festen Schlagwörtern. Doch welcher Anspruch steckt dahinter? Ist ein Auslandsaufenthalt, eine andere Herkunft oder Muttersprache schon automatisch ein Garant für interkulturelle Kompetenz und Konfliktfähigkeit? Was braucht es, um in internationalen und -kulturellen Teams erfolgreich´bestehen und konstruktiv mit Konflikten umgehen zu können?

Der Workshop greift nach einer kleinen Kulturgrammatik direkt konkrete Beispiele internationalen Kooperationen, etwa der Projektarbeit, auf und übt seine Teilnehmer/in an verschiedenen "interkulturellen Überschneidungssituationen", bei denen praxisnahe und "alltagstaugliche" Handlungsoptionen entwickelt werden.

Inhalte

  • Dynamischer Kulturbegriff / Sensibilisierung für bestehende Kulturmodelle
  • Reflexion von (eigenen) Werten und Normen / Haltungen und Einstellungen
  • Kommunikationsstile im interkulturellen Kontext
  • Umgang mit Macht und Hierarchie in der Arbeitswelt
  • Führung und Teams in der Projektarbeit
  • Vertrauens- und Beziehungsaufbau in Kooperationen / Verhandlungen führen
  • Konfliktmoderation im interkulturellen Kontext
  • Aushandlungsstrategien, Entwicklung eines möglichen "Dritten Raumes"
  • Übungen zur Selbstreflexion

 

Nach vollständiger Teilnahme erhältst du eine Teilnahmebescheinigung.

Diese Veranstaltung wird im Zertifikat Internationales (Baustein "Vorbereitung auf den internationalen Arbeitsmarkt") anerkannt. Die Veranstaltung ist anrechenbar für das Qualifizierungsprogramm PMplus mit 8 Zeitstunden.

Wann? Do., 5. Dezember 2019 von 11.00 bis 19.00 Uhr

Wo? CareerService der HAW Hamburg, Alexanderstr. 1, 2. Etage, Raum ZG 01

Teilnahmebedingungen und Datenschutz

Verarbeitung personenbezogener Daten im ZfK

Anmeldung erforderlich Anmeldeformular Studierende

Bei unentschuldigtem Fehlen fallen Ausfallgebühren in Höhe von 20,00 Euro an.

Teilnahme für registrierte Alumni der HAW Hamburg möglich

Für Alumni bis zu zwei Jahre nach ihrem erfolgreichen Abschluss unentgeltlich.

Kosten für Alumni über die zwei Jahre nach ihrem erfolgreichen Abschluss hinaus: 93,00 Euro

Sie erhalten eine Teilnahmebescheinigung.

Anmeldung erforderlich Anmeldeformular

Referentin: Latifa Kühn

Frau Kühn ist studierte Politik-, Islam- und Vergleichende Religionswissenschaftlerin. Darüber hinaus hat sie eine wissenschaftliche Weiterbildung "Interkulturelles Management" absolviert. Sie ist seit 2004 freiberufliche Trainerin und Beraterin für Interkulturelle Kommunikation, Mediatorin und Systemischer Coach. Frau Kühn ist Vorstandsmitglied von "Unternehmer ohne Grenzen" e.V. und Mitglied im Bundesverband mittelständischer Wirtschaft.

Letzte Änderung: 24.10.19

An die Redaktion