Campusleben_HAW_Hamburg_14

Lehrende_HAW_Hamburg_10

Studierende_HAW_Hamburg_19

Informationen für:

Zentrum für Karriereplanung (ZfK)
Zentrum für Karriereplanung (ZfK)

audioguideMe

audioguideMe – Location Based Storytelling


audioguideMe (www.audioguide.me) ist eine offene Plattform für ortsbezogene
Audioaufnahmen. Die kostenlose iPhone-App lässt das eigene Smartphone zum
akustischen Wegbegleiter werden.


Städte sind der Entstehungsort unzähliger Geschichten. So unterschiedlich die
Menschen sind, die in ihnen leben, so vielfältig sind auch ihre Erlebnisse, ihre
Erfahrungen und Anekdoten. Das Hamburger Projekt, um die drei Gründer Christoph
Tank, Hannes Wirtz und Paul Bekedorf, möchte genau diese Quelle an Informationen von großer Detail- und Ortskenntnis, Alltagsgeschichte sowie
Anwohnerwissen von hoher Originalität und Unterhaltungswert erschließen und einer
breiten Hörerschaft anbieten.


Der Nutzer ist der Experte. Jeder Mensch hat auf bestimmten Gebieten
überdurchschnittliches Wissen gegenüber der Allgemeinheit. Innerhalb seines
Lebensraumes ist er ortskundig, verfügt z.B. über historisches Wissen oder eine
besondere Erinnerung, welche er teilen möchte. Die Stimme transportiert hierbei
weitaus mehr als nur Inhalte. Es gibt wenige Dinge, die uns vertrauter sind und die
wir so gut deuten können. Durch audioguideMe können diese Informationen direkt
vor Ort und zeitlich ungebunden angeboten werden, ohne dass der authentische,
reizvolle Charakter einer mündlichen Überlieferung verloren geht.


Seit Beginn des Projektes im März wurden bereits mehr als 2.000 Audiobeiträge
veröffentlicht. Diese Audios gelangen über zwei Wege auf die Plattform: Jeder
Nutzer der App kann an seinem aktuellen Standort selbst etwas veröffentlichen.
Hierbei gibt es thematisch keine Begrenzungen: ob Wissenswertes zum eigenen
Wohnviertel, Empfehlungen und Tipps oder auch persönliche Reiseerinnerungen und
Anekdoten – Fiktives und Reales. Das Ziel ist es, gemeinsam einen Ort akustischer
Vielfalt entstehen zu lassen.


Weitere Beiträge stammen von Kooperationspartnern, welche ihr jeweiliges
Hörangebot mobil über die App anbieten. Eine Geschichte an dem Ort ihrer
Handlung erzählen und hören zu können, bietet eine Vielzahl interessanter
Möglichkeiten. So wird audioguideMe z.B. bereits von einigen Hörbuch-Verlagen
genutzt, um Auszüge aktueller Titel an den jeweiligen Handlungsorten zu
präsentieren. audioguideMe ist ein spannender Weg Orte neu kennenzulernen – ein
Platz, an dem die unterschiedlichsten Stimmen zusammenkommen: Sowohl Beiträge
privater Nutzer als auch viele hochwertig produzierte Audiobeiträge der
Kooperationspartner.


Um weitere Gebiete dieses neuen „Location Based Storytellings“ entwickeln zu
können, kooperiert audioguideMe mit anderen Projekten aus unterschiedlichen
Branchen. In den vergangenen Monaten konnten so bereits über 40 Partner
gewonnen werden. Auf große Resonanz stößt die Plattform zudem in der
Podcastszene – gerade hier findet die Möglichkeit Zuspruch, existierende Formate
auch mobil anzubieten und an den Orten der Handlung zu platzieren, um eine
zusätzliche spannende Wirkungsebene entstehen zu lassen.

 

Gründer von audioguideMe

Haftungshinweis:
Die Informationen auf dieser Web-Site wurden sorgfältig geprüft und beruhen auf den zur Zeit Ihrer Veröffentlichung aktuellen Daten des jeweiligen Gründerteams. Wir übernehmen keine Garantie und Haftung, dass die Informationen richtig und vollständig sind. Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehmen wir keine Haftung für die Inhalte externer Links. Für den Inhalt der verlinkten Seiten sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich.

Letzte Änderung: 21.04.15

An die Redaktion

Kontakt

audioguideMe

Kontakt: kontakt(@)audioguide.me

seit November 2014:

Koppel 106

20099 Hamburg

 

Geschäftszeiten:                                                                                                                                     Mo. bis Fr. von 09.00 - 18.00 Uhr