Database

Codices Electronici Sangallenses

Start Search

Other Titels:
  • CESG
  • Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen
Availability: frei im Web
Contents: Im Rahmen des Projektes Codices Electronici Sangallenses (Digitale Stiftsbibliothek St. Gallen) wurden mittelalterliche Handschriften der Stiftsbibliothek St. Gallen durch eine virtuelle Bibliothek erschlossen.Die schönsten illuminierten Handschriften wurden in einer Auflösung reproduziert, die nicht nur für die praktische Arbeit mit Handschriften ausreicht, sondern auch detaillierte (z. B. kunsthistorische) Analysen von Miniaturen erlaubt. Metadaten zu den Handschriften (in erster Linie wissenschaftliche Handschriftenbeschreibungen) wurden in einem Datenbanksystem verwaltet und durch verschiedene Zugriffsinstrumente mit den Digitalisaten verknüpft. Dadurch wurde ein Arbeitsinstrument für die handschriftenorientierte Forschung erstellt, das langfristig angelegt ist und potentiell alle Informationen zu den einzelnen Handschriften einbinden kann. Dieses Arbeitsinstrument ersetzt die Konsultation der wertvollen Originale bis zu einem gewissen Grad und trägt so maßgeblich zu deren Schonung bei.Präsentiert werden die Handschriften auf der Internetseite des Projektes e-codices - Virtuelle Handschriftenbibliothek der Schweiz.
Subjects:
  • Allgemein / Fachübergreifend
  • Geschichte
  • Informations-, Buch- und Bibliothekswesen, Handschriftenkunde
  • Kunstgeschichte
Tags: Stiftsbibliothek St. Gallen, Handschrift, Digitalisierung
Form Of Appearance: WWW (Online-Datenbank)
Database Type:
Bestandsverzeichnis
  • Allgemeine und fachspezifische Kataloge mit bibliographischem Charakter von Bibliotheken und anderen Einrichtungen
Bilddatenbank
  • Sammlung von Bildern und Fotos (Verwaltung, Archivierung, Betrachtung)
Volltextdatenbank
  • Datenbank jeglicher Art mit direkten Zugriffen auf Volltexte