Maik Helfrich

back

Department of Media Technology

T +49 40 428 75-7622
maik.helfrich@haw-hamburg.de

Response Time:
nach Vereinbarung

Activities

Teaching

M.A. Sound-Vision-Games, Teilstudiengang Games

  • GameLab (M.A.)

B.Sc. Medientechnik

  • Media Design 2 (B.Sc.)

Focus areas/Expertise

Schwerpunktthemen/Kernkompetenzen

  • experimentelle Controller
  • raumbezogene Interaktion
  • künstlerisch-technische Spielkonzepte


Forschungsprojekte/-gebiete

Offices held/Professional memberships

  • Prüfungsausschuss MA Medientechnik

Thesis (B.A./M.A.) and PhD supervision

  • Max Hammer -  „Welche visuelle Feedback-Methoden erhöhen die Spieler-Motivation?“ (2019), B.A.

Short bio

Maik Helfrich ist freischaffender Künstler und war bis 2013 hauptsächlich im SaarLorLux-Raum aktiv. Dort setzte er im Rahmen der Künstlergruppe zkk – Zentrum für kabelbundene Kunst Bühnenbilder für Theater und Oper sowie Lichtkonzepte für Musikclubs, Festivals und Kunst am Bau um. Seine Tätigkeit als VJ und die Arbeit an interaktiven Installationen brachten ihn zu seiner langjährigen Leidenschaft, den (Video)Spielen. Nach abgeschlossenem Diplom in freier Kunst an der HBKsaar in Saarbrücken vertieft er zur Zeit im Masterstudiengang Games der HAW in Hamburg und ist dort seit 2016 als künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter eingestellt. Auf Grund seines künstlerischen Hintergrund und der Mitgründung des Musik- und Medialabels Kanone Records befassen sich seine Forschungsvorhaben deshalb auch mit den Bereichen Musik in Games, raumbezogene Installation und experimentelle Interfaces.

x