Prof. Dr. Boris Tolg

back

Department of Biomedical Engineering
Professor für Informatik und Mathematik

Ulmenliet 20
21033 Hamburg

Room N5.20

T +49 40 428 75-6272
boris.tolg@haw-hamburg.de

Activities

Teaching

Informatik

Mathematik

Simulation and Virtual Reality in Medicine

Focus areas/Expertise

Planung, Durchführung und Analyse von simulierten Massenanfällen von Verletzten

Offices held/Professional memberships

Sprecher des Forschungs- und Transferzentrums Medizin, Gesundheit und Technik (FTZ MGT)

Laborleiter SIMLab

Vorsitzender der Kommission zur Sicherung der guten wissenschaftlichen Praxis

Mitlgied im Fakultätsrat Life Sciences

2. Vorsitzender des Arbeitskreises Rettungsingenieurwesen und Gefahrenabwehr e.V. (ARGH)

Gesellschaft für Informatik (GI)

Competence Center Gesundheit (CCG) an der HAW Hamburg

Short bio

Boris Tolg ist seit 2008 Professor für Informatik und Mathematik an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. In den Jahren davor war er Softwarearchitekt bei einem großen deutschen Automobilzulieferer und entwickelte Infotainmentgeräte.

Seine Forschungsinteressen liegen im Bereich der Planung, Durchführung und Analyse von simulierten Massenanfällen von Verletzten in der wahren und der virtuellen Realität. Simulation in der virtuellen Realität oder dem wahren Leben sind ein wichtiger Teil der medizinischen Ausbildung. Bei Massenanfällen von Verletzten (MANV), bei der viele verschiedene Rettungskräfte aus unterschiedlichen Regionen zusammenarbeiten müssen und bei denen viele Personen schnell koordiniert Hilfe benötigen, ist eine besonders gute Vorbereitung nötig.

Die Trainings im wahren Leben sind ein wichtiger Teil dieser Vorbereitungen. Leider sind diese Trainings jedoch sehr schwer zu realisieren, da viele Ressourcen benötigt werden. Durch die Digitalisierung der Übungsüberwachung und durch geeignete Aufzeichnungsmethoden lässt sich die Menge an gesammelten Informationen erhöhen. So sollen die Beeinflussungen der Übungen durch Beobachter minimiert und die Menge der erhaltenen Informationen erhöht werden.

Um den Aufwand einer vollen Übung im wahren Leben zu reduzieren können Teile der Abläufe in der virtuellen Realität erprobt werden. Dazu können Teilaufgaben, wie die Triage (Kategorisierung der Schweregrade der Verletzungen) oder die Organisation des Patiententransports in einer computergesteuerten Realität durchgeführt werden. Diese Trainings ersetzen die realen Übungen nicht, können jedoch zu einer verbesserten Vorbereitung beitragen. Um dies zu realisieren, müssen die Effekte virtueller Trainings, aber auch die Ursachen der Simulatorkrankheit untersucht werden.

publications

Zeitschriften - 'An analysis of movement patterns in mass casualty incident simulations', Tolg B., Lorenz J., Advances in Simulation, Band 5, Heft 1, (Oct 2020), https://doi.org/10.1186/s41077-020-00147-9
  - 'Entwicklung und Anwendung einer Software zur automatisierten Kontrolle des Lebensmittelmarktes im Internet mit informationswissenschaftlichen Methoden.', Lewandowski D., Krewinkel A., Gleissner M., Osterode D., Tolg B., Holle M., Sünkler S., Information – Wissenschaft & Praxis, Band 70, Heft 1, (2019)  
  - 'Concept for Automated Computer-Aided Identification and Evaluation of Potentially Non-Compliant Food Products Traded via Electronic Commerce Food Control', Krewinkel A., Sünkler S., Lewandowski D., Finck N., Tolg B., Kroh L., Schreiber G., Fritsche J., Food Control, Band 61, (2016)  
  - 'Lebensmittelkontrolle 2.0', Krewinkel A., Sünkler S., Lewandowski D., Finck N., Tolg B., Kroh L., Schreiber G., Fritsche J., Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, (2015)  
  - 'E-Commerce – Chancen und Risiken für die Lebensmittelbranche im 21. Jahrhundert', Fritsche J., Lewandowski D., Tolg B., Wegmann C., Krewinkel A., Schreiber G., Löbell-Behrends S., Hengen J., Lachenmeier D., Scharmacher T., Fesser W., Decker A., Schubert I., Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, (2012)  
  - 'Online-Lebensmittelhandel und Strategien zur Kontrolle des virtuellen Lebensmittelmarktes', Krewinkel A., Tolg B., Fritsche J., Journal für Verbrauscherschutz und Lebensmittelsicherheit, Band 6, Heft 3, (2011)  
  - 'Durchlässigkeit des Bildungssystems und Qualifikationsrahmen - Chancen und Risiken für Fachhochschulen', Gennis M., Maas C., Tolg B., Die neue Hochschule, Band 52, Heft 2, (2011)  
     
Bücher - 'Informatik auf den Punkt gebracht: Informatik für Life Sciences Studierende und andere Nicht-Informatiker', Tolg B., Springer Vieweg Verlag, (Mar 2019)  
  - 'Infotainmentsysteme im Kraftfahrzeug', Meroth A., Tolg B., Vieweg Verlag, (Oct 2007)  
  - 'Teilnehmermobilität in zellularen Mobilfunknetzen', Tolg B., Shaker Verlag, (Jan 2006)  
     
Vorträge - 'Virtuelles Hospital', Tolg B., Virtual Reality HH Meetup, (Jan 2018)  
  - 'Technische Unterstützungssysteme bei der Simulation von Großschadenslagen', Tolg B., Food Science Dialog, (Sep 2017)  
  - 'Game-based learning in health care education', Tolg B., Voth J., The Second Baltic Sea Symposium on Simulation and Virtual Reality for Education in Health Care and Patient Safety, (Dez 2017)  
  - 'Virtuelle Realität in der Medizin - die richtigen Techniken für ihren Anwendungsfall', Tolg B., 4. eHealth-Lounge Hamburg, (Feb 2017)  
  - 'Virtuelles Hospital', Tolg B., MEDICA-PREVIEW, (Sep 2017)  
  - 'Technische Unterstützungssysteme bei der simulationsgestützten Ausbildung in der Gefahrenabwehr', Tolg B., CCG Forschungstag, (May 2017)  
  - 'Virtuelles Hospital/SIMLab', Tolg B., Lendemans S., Merse S., Schulz V., Schlemmermeier T., Höfer P.C., Voth J., Pott L., CCG Forschungstag, (May 2015)  
  - 'Entwicklung von automatisierten Analyseverfahren zur Identifizierung und Bewertung von nicht verkehrsfähigen Produkten des virtuellen Lebensmittelmarktes (AAPVL)', Krewinkel A., Lewandowski D., Sünkler S., Tolg B., Schreiber G., Fritsche J., Food Science Meets Authority (FSMA), (2014)  
  - 'HASIC – Healthy Ageing Supported by Internet and Community', Westenhoefer J., Adam S., Benneckenstein A., Polenz W., Andrea-Berger-Klein , Schillmoeller Z., Tolg B., CCG Forschungstag, (June 2014)  
  - 'Das virtuelle Hospital - eine flexible soziale Lernsoftware', Tolg B., Hauptstadtkongress, (June 2014)  
  - 'Virtuelles Krankenhaus – Patientensimulationssoftware für Trainings- und Prüfungszwecke im Bereich Unfallchirurgie', Schultz V., Schlemmermeier T., Voth J., Tolg B., Merse S., CCG Forschungstag, (2013)  
  - 'Computergestützte Erkennung und Übersetzung von Gebärdensprache', ElBanna B., Evert P., Voth J., Tolg B., Merse S., CCG Forschungstag, (2013)  
  - 'Simulation und virtuelle Realität - Perspektiven der Medizintechnik in Bergedorf', Lorenz J., Tolg B., 4. Life Science Day, (Oct 2010)  
  - 'Teilnehmermobilität in zellularen Netzen: Szenarien', Tolg B., 2. Fachkolloquium der Teliaison, (Aug 2004)  
     
Konferenzen - 'Motion tracking for mass-casualty-incident simulations using cell phones', Tolg B., SPSIM, (Mar 2017)  
  - 'Subjective and Autonomic Responses to a 3D-Virtual Reality Game', Lorenz J., Gomes P., Prang J., Rad A.J., Tolg B., ECGBL, (Oct 2017)  
  - 'Evaluation of virtual reality as mass casualty incident training modality (poster)', Tolg B., Hörmann F., Schütte M., Jost J., Martin V., Merse S., SPSIM, (Mar 2017)  
  - 'Development of a Wearable Electronic Sensor Array and Measuring Unit for Spine and Posture Analysis for Use with Standardized Patients in Medical Simulation and Education', Krystek B., Ueberle F., Merse S., Tolg B., SPSIM, (Mar 2017)  
  - 'Re-Test Reliability of Subjective and Autonomic Responses in a VR Performance-Anxiety Test', Tolg B., Montenegro L., Steffens S., Fiedler E., Lackermeier L., Leson A., Voth J., Gomes P., Lorenz J., ECGBL, (Oct 2017)  
  - 'Virtual Hospital: Computer-based simulation for medical Education (workshop)', Tolg B., Merse S., Pivec M., The First Baltic Sea Symposium on Simulation and Virtual Reality for Education in Health Care and Patient Safety, (Feb 2016)  
  - 'Use of a CAVE in simulation-based learning (workshop)', Tolg B., Pivec M., Lorenz J., The First Baltic Sea Symposium on Simulation and Virtual Reality for Education in Health Care and Patient Safety, (Feb 2016)  
  - 'Game-based learning – can we use it in health care education? (workshop)', Pivec M., Tolg B., The First Baltic Sea Symposium on Simulation and Virtual Reality for Education in Health Care and Patient Safety, (Feb 2016)  
  - 'Erster an der Einsatzstelle: Was nun? Virtuelle Simulation von Triagierung und Erstversorgung am Unfallort', Tolg B., Lendemanns S., Fandrey J., Voth J., Merse S., ISLS, (Mar 2015)  
  - 'Concept and pilot studies for the automated food control of online distributed foodstuff', Krewinkel A., Sünkler S., Lewandowski D., Finck N., Tolg B., Kroh L., Schreiber G., Fritsche J., 29th European Federation of Food Science and Technology (EFFoST) international Conference, (Nov 2015)  
  - 'Virtuelles Hospital: Strukturierte Vorbereitung im virtuellen Raum auf die reale praktische unfallchirurgische Patientenversorgung', Stefanie M., Tolg B., Fandrey J., Lendemanns S., Deutscher Kongress für Orthopädie und Unfallchirurgie, (Oct 2015)  
  - 'Virtual Hospital (poster)', Tolg B., Lendemanns S., Merse S., SPSIM, (Sep 2014)  
  - 'Virtuelles Hospital - Ein modernes Ausbildungs- und Prüfungstool in der Unfallchirurgie (poster)', Merse S., Lendemanns S., Tolg B., GMA, (Sep 2014)  
  - 'A Topology-Based QoS Adaptive Mobility Prediction Scheme For Cellular Networks', Tolg B., Bziuk W., World Wireless Congress, (May 2004)  
  - 'A new topology-based algorithm for next cell prediction in cellular networks', Tolg B., Bziuk W., IEEE GLOBECOM, (Dec 2003)  
  - 'A Complexity-Effective Version of Montgomery’s Algorihm', Bunimov V., Schimmler M., Tolg B., Workshop on Complexity Effective Designs, (May 2002)  
x