Campusleben_HAW_Hamburg_10

Lehrende_HAW_Hamburg_9

Studierende_HAW_Hamburg_12

Informationen für:

Maschinenbau - Energie- und Anlagensysteme (B.Sc.)

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Fakultät/Department Technik und Informatik/Maschinenbau und Produktion
Semester 7
Bewerbungszeitraum Wintersemester: 1. Juni - 15. Juli; Sommersemester: 1. Dezember - 15. Januar
Zulassungsbeschränkt Ja; NC Gilt nicht für Nicht-EU Bewerber_innen
Sprache Deutsch
Kosten Semesterbeitrag 321,10 €
Studienform Vollzeit, Duales Studium möglich,Teilzeitstatus möglich
Standort Campus Berliner Tor, Berliner Tor 21, 20099 Hamburg

Das 21. Jahrhundert erfordert zum Schutz des Klimas eine tiefgreifende Umorientierung bei der Bereitstellung und Nutzung von Energie. Der Bachelorstudiengang Maschinenbau - Energie- und Anlagensysteme konzentriert sich auf die Entwicklung von Lösungen, die den knapper werdenden Energieressourcen und der Notwendigkeit, die CO2-Emissionen zu verringern, Rechnung tragen. Viele Produkte des Maschinenbaus (unter anderem Motoren, Turbinen, Klimaanlagen) sind eng mit Energieumwandlung verknüpft.

Antwort auf/zuklappen Berufswelt

Ingenieur_innen der Fachrichtung Maschinenbau / Energie- und Anlagensysteme sind gefragt für die Tätigkeitsfelder in der Projektierung, im Bau und im Betrieb von Anlagen der unterschiedlichsten Arten (chemische Anlagen, Kälte-Klima-Anlagen oder energiewandelnde Systeme von der Gasturbine bis zur Windkraftanlage).

Sie sind sehr vielseitig einsetzbar, sodass sich neben den etwa 50 Fachzweigen und Fachgruppen des Maschinen- und Anlagenbaus auch Tätigkeitsfelder in anderen Branchen wie etwa dem Automobil-, Flugzeug- und Schiffbau oder der Informations- und Kommunikationstechnik erschließen.

Antwort auf/zuklappen Studienaufbau

Im ersten Studienabschnitt (1.- 3. Semester) liegt der Schwerpunkt in den Fächern Mathematik und Physik, Technische Mechanik, Konstruktion, Angewandte Informatik und Technische Thermodynamik sowie weiteren ingenieurwissenschaftlichen und betriebswirtschaftlichen Grundlagen.

Im zweiten Studienabschnitt (4. -7. Semester) werden Grundlagen erweitert (z. B. in den Fächern: Elektrische Antriebstechnik, Mess- Steuerungs- und Regelungstechnik, Thermodynamik und Strömungslehre). Ein breit gefächertes Angebot an Wahlpflichtfächern ermöglicht den Studierenden, eine Schwerpunktsetzung in den Bereichen Anlagensysteme, Energieanlagen oder spezieller Windenergieanlagen.

Das Hauptpraktikum (in der Regel im 7. Semester) und die Bachelor-Arbeit bereiten durch intensive Industriekontakte den Übergang in den Beruf vor.

Antwort auf/zuklappen Interessen und Fähigkeiten

Interesse an Technik und Physik, Mathematik sind Voraussetzung für den Ingenieursberuf. Fähigkeiten zu analytischem und abstraktem Denken erleichtern das Entdecken guter technischer Lösungen. Teamfähigkeit, betriebswirtschaftliches Denken und Führungsqualitäten sind vorteilhaft.

Sie sind interessiert, aber noch unentschieden, ob der Studiengang wirklich zu Ihnen passt? Unser Selbsttest unterstützt Sie bei Ihrer Entscheidung: HAW-Navigator.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsvoraussetzungen

Schulabschluss
Mit den folgenden Abschlüssen können Sie sich direkt bei uns bewerben: Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Meister_in oder Fachwirt_in. Für Bewerber_innen ohne Hochschulzugangsberechtigung, aber mit einer Berufsausbildung und einer anschließenden dreijährigen Berufstätigkeit gibt es außerdem den Besonderen Hochschulzugang für Berufstätige nach § 38 des Hamburgischen Hochschulgesetzes
(Informationen unter www.haw-hamburg.de/bachelorzulassungsvoraussetzungen).

Vorpraxis

Für diesen Studiengang wird eine Vorpraxis von 13 Wochen verlangt. 
Es wird dringend empfohlen, sie vor dem Studium abzuleisten. Sie ist keine Zulassungsvoraussetzung, bringt Ihnen jedoch Bonuspunkte im Auswahlverfahren (s. Auswahlordnung). 

Internationale Bewerber_innen
Wenn Sie in Deutschland ein Bachelor-Studium machen möchten, müssen Sie eine akademische Qualifikation haben, die mit einem deutschen Abitur oder Fachhochschulreife vergleichbar ist.
Um diesen Punkt zu klären, schicken Sie bitte Ihre Schul- und Studienzeugnisse zur Prüfung an uni assist.
Detaillierte Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie unter www.haw-hamburg.de/international/internationale-studierende/bachelor-bewerber/bewerbungsvoraussetzungen.html.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung um einen Studienplatz erfolgt online. Während des Bewerbungszeitraums (WiSe 1. Juni - 15. Juli, SoSe 1. Dez.-15. Jan.) finden Sie die Online-Bewerbung sowie genaue Informationen zum Ablauf unterwww.haw-hamburg.de/studium/bachelor/bewerbung

Informationen über die Auswahlverfahren und Grenzwerte (NC) der letzten Semester finden Sie unter www.haw-hamburg.de/studienplatzvergabe

Als internationale_r Bewerber_in bewerben Sie sich ebenfalls online im Bewerbungszeitraum.
Um Ihnen das Verfahren zu erleichtern, haben wir für Sie eine Schritt-für-Schritt Checkliste zusammengestellt www.haw-hamburg.de/international/internationale-studierende/bachelor-bewerber/online-bewerbung.html

Antwort auf/zuklappen Kontakt

Bewerbung und Zulassung
Studierendensekretariat
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, EG
T +49.40.428 75-9165/-9167
studierendensekretariat(@)haw-hamburg.de

Persönliche Sprechzeiten: Mo-Di 11-13 Uhr, Do 14-17 Uhr
Öffnungszeiten der Infothek: Mo-Do 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Di 9-10 Uhr, Do 9-11 Uhr

Allgemeine Fragen zum Studium und zur Studienwahl

Zentrale Studienberatung
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, Räume 121/122
Tel.: + 49.40.428 75-9110
studienberatung(@)haw-hamburg.de
Persönliche Sprechstunde: Mo - Di 11 - 13,   Do 14 - 17 Uhr
Telefonische Sprechstunde: Mo - Di 10 - 11,  Do 13 - 14 Uhr

Inhaltliche Fragen zum Studiengang
Studienfachberatung
Prof. Shahram Sheikhi
Berliner Tor 13, R. E124
20099 Hamburg
shahram.sheikhi(@)haw-hamburg.de
Tel. +49.40.42875-8955

Fragen zum dualen Studiengang
Koordinatonsstelle duales Studium Technik
Berliner Tor 21, Raum 127, 20099 Hamburg
Tel.: + 49.40.428 75-8610
dualstudium_technik(@)haw-hamburg.de  

Fragen zur Vorpraxis

Praktikumsberatung
Prof. Dr. Klaus Keuchel
Berliner Tor 21, Raum 132, 20099 Hamburg
Tel.: + 49.40.428 75-8604
klaus.keuchel(@)haw-hamburg.de

Studium mit Behinderung/ chronischer Erkrankung
Meike Butenob
Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg, Raum 4.10
Tel. +49.40.428 75-7220
meike.butenob(@)haw-hamburg.de
Aktuelle Sprechzeiten: www.haw-hamburg.de/inklusion

Letzte Änderung: 02.02.17

An die Redaktion

Erste Wahl: zum richtigen Studium mit unserem Studienwahl-Navigator

Bewerbung nach dem 15.1.2017 möglich:

Button Bewerbung
viaMINT - videobasierte interaktive Vorkurse