Campusleben_HAW_Hamburg_7

Lehrende_HAW_Hamburg_7

Studierende_HAW_Hamburg_8

Informationen für:

Mechatronik (B.Sc.)

Abschluss Bachelor of Science (B. Sc.)
Fakultät/Department Technik und Informatik/Fahrzeugtechnik und Flugzeugbau
Semester 7
Bewerbungszeitraum Sommersemester: 1. Dezember - 15. Januar, Wintersemester: 1. Juni - 15. Juli
Zulassungsbeschränkt Ja; NC Gilt nur für EU Bewerber_innen
Sprache Deutsch
Kosten Semesterbeitrag 335,60 €
Studienform Vollzeit, Duales Studium möglich
Standort Campus Berliner Tor, Berliner Tor 9, 20099 Hamburg

Der Bachelorstudiengang Mechatronik ist interdisziplinär angelegt. Das bedeutet, dass er verschiedene Disziplinen wie Maschinenbau, Fahrzeug- oder Flugzeugbau, Elektrotechnik und Informatik vereint. Studierende der Mechatronik

sollen durch ihr fächerübergreifendes Wissen technische Systeme ganzheitlich verstehen, um so deren Leistungs- fähigkeit zu verbessern.

Antwort auf/zuklappen Berufswelt

Mechatroniker*innen lösen Probleme an Schnittstellen zwischen den Disziplinen Mechanik, Elektronik und Informatik. Die Arbeitsmöglichkeiten sind vielfältig, denn mechatronische Systeme fi nden sich quasi überall: in Airbags, Festplatten, in Fahrkartenautomaten, Digitalkameras oder Werkzeugmaschinen. Nach Studienabschluss arbeiten sie in Forschung und Entwicklung, Konstruktion und Fertigung, Arbeitsvorbereitung, Montage und Produktionstechnik, Qualitätssicherung, im Vertrieb oder auch in der Wissenschaft. Durch ihre interdisziplinäre Ausbildung können sie insbesondere cross-disziplinäre Projekte leiten.nDie Industrie- und Berufsverbände schätzen die Berufschancen für Studierende der Mechatronik weltweit als besonders gut ein. Denn sie sind unverzichtbar für den wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen im digitalen Wandel.

Antwort auf/zuklappen Studienaufbau

Zu Beginn lernen die Studierenden natur- und ingenieurwissenschaftlichen Grundlagen – beispielsweise aus Elektrotechnik, Informatik und Maschinenbau. Im dritten Studienjahr wählen sie einen der folgenden Schwerpunkte:

  • Dynamik der Antriebe
  • Mechatronische Systeme im Fahrzeug und Flugzeugbau
  • Robotik

Wissenschaftlichen Methoden erlernen Studierende in Laboren und wenden diese in Projekten praktisch an. In den Forschungs- und Transferzentren der Fakultät können in folgenden Bereichen Kompetenzen entwickelt werden:

  • Innovative Industrielösungen
  • Smarte Systeme erwerben
  • Technische Akustik

Im siebten Semester absolvieren Studierende ihr Hauptpraktikum, das mit dem Verfassen der Bachelorarbeit endet.

Antwort auf/zuklappen Interessen und Fähigkeiten

Studierende sollten ein allgemeines Interesse an Technik, Mathematik, Physik und Informatik mitbringen.
Außerdem sollten sie vor komplexen Sachverhalten nicht zurückschrecken. Analytisches Denken, ein gewisses Abstraktionsvermögen, ein räumliches Vorstellungsvermögen sowie Beharrlichkeit und Teamfähigkeit sind von Vorteil. Denn sie sollten Probleme systematisch analysieren und dabei methodisch vorgehen.

Sie sind interessiert, aber noch unentschieden, ob der Studiengang wirklich zu Ihnen passt? Unser Selbsttest unterstützt Sie bei Ihrer Entscheidung: HAW-Navigator.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsvoraussetzungen

Schulabschluss
Mit den folgenden Abschlüssen können Sie sich direkt bei uns bewerben: Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Meister_in oder Fachwirt_in. Für Bewerber_innen ohne Hochschulzugangsberechtigung, aber mit einer Berufsausbildung und einer anschließenden dreijährigen Berufstätigkeit gibt es außerdem den Besonderen Hochschulzugang für Berufstätige nach § 38 des Hamburgischen Hochschulgesetzes
(Informationen unter www.haw-hamburg.de/bachelorzulassungsvoraussetzungen).

Englischkenntnisse
Zusätzlich müssen Englischkenntnisse mindestens auf dem Niveau B1 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen (GER) nachgewiesen werden.
Die Englischkenntnisse sind nachzuweisen durch

  • eine Deutsche Hochschulzugangsberechtigung, durch die Englischunterricht über 3 Jahre      nachgewiesen wird und Englisch bis zum Abschluss, der zum Hochschulzugang berechtigt, geführt wurde; dabei muss die Durchschnittsnote der letzten zwei Jahre des Englischunterrichts mindestens mit der Note 4 (ausreichend) bzw. 5 Punkte nachgewiesen werden oder
  • International English Language Testing System (IELTS) Academic Test mit mindestens 4.0 oder
  • Test of English as a Foreign Language (TOEFL) internet-based Test mit mindestens 42 Punkten oder
  • Abschlusszeugnis (Hochschulzugangsberechtigung) einer Schule im Englisch sprechenden Ausland oder
  • Nachweis über mindestens zwei Jahre erfolgreichen Studiums an einer Hochschule im Englisch sprechenden Ausland.


Vorpraxis

Für diesen Studiengang wird eine Vorpraxis von 13 Wochen verlangt. 
Es wird dringend empfohlen, sie vor dem Studium abzuleisten. Sie ist keine Zulassungsvoraussetzung, jedoch muss sie spätestens bis zur Anmeldung zu den Prüfungen des 4. Studiensemesters nachgewiesen werden.

Internationale Bewerber_innen
Wenn Sie in Deutschland ein Bachelor-Studium machen möchten, müssen Sie eine akademische Qualifikation haben, die mit einem deutschen Abitur oder Fachhochschulreife vergleichbar ist.
Um diesen Punkt zu klären, schicken Sie bitte Ihre Schul- und Studienzeugnisse zur Prüfung an uni assist.
Detaillierte Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie unter www.haw-hamburg.de/international/internationale-studierende/bachelor-bewerber/bewerbungsvoraussetzungen.html.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung um einen Studienplatz erfolgt online. Während des Bewerbungszeitraums (WiSe 1. Juni - 15. Juli, SoSe 1. Dez.-15. Jan.) finden Sie die Online-Bewerbung sowie genaue Informationen zum Ablauf unterwww.haw-hamburg.de/studium/bachelor/bewerbung

Informationen über die Auswahlverfahren und Grenzwerte (NC) der letzten Semester finden Sie unter www.haw-hamburg.de/studienplatzvergabe

Als internationale_r Bewerber_in bewerben Sie sich ebenfalls online im Bewerbungszeitraum.
Um Ihnen das Verfahren zu erleichtern, haben wir für Sie eine Schritt-für-Schritt Checkliste zusammengestellt www.haw-hamburg.de/international/internationale-studierende/bachelor-bewerber/online-bewerbung.html

Antwort auf/zuklappen Kontakt

Bewerbung und Zulassung
Studierendensekretariat
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, EG
T +49.40.428 75-9898
studierendensekretariat(@)haw-hamburg.de 

Persönliche Sprechzeiten: Mo-Di 11-13 Uhr, Do 14-17 Uhr
Öffnungszeiten der Infothek: Mo-Do 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Di 9-10 Uhr, Do 9-11 Uhr

Allgemeine Fragen zum Studium und zur Studienwahl

Zentrale Studienberatung
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, Raum 122
Tel.: + 49.40.428 75-9110
studienberatung(@)haw-hamburg.de 
Persönliche Sprechstunde: Mo - Di 11 - 13,   Do 14 - 17 Uhr
Telefonische Sprechstunde: Mo - Di 10 - 11,  Do 13 - 14 Uhr

Vertiefende Inhaltliche Fragen zum Studiengang
Studienfachberatung
Prof. Dr. Dragan Kozulovic
Berliner Tor 5, Raum A 11.18,  20099 Hamburg
T +49.40.428 75-7904
dragan.kozulovic(@)haw-hamburg.de

Fragen zum dualen Studiengang
Koordinatonsstelle duales Studium Technik
Berliner Tor 7, Raum 1282, 20099 Hamburg
Tel.: + 49.40.428 75-8610
dualstudium_technik(@)haw-hamburg.de
  

Fragen zur Vorpraxis
Praktikumsberatung
Prof. Dr. Volker Wendt
Berliner Tor 9, Raum A11.20, 20099 Hamburg
T +49.40.428 75-7906
M +49.1764810 5501
volker.wendt(@)haw-hamburg.de

Studium mit Behinderung/ chronischer Erkrankung
Meike Butenob
Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg, Raum 4.10
Tel. +49.40.428 75-7220
meike.butenob(@)haw-hamburg.de
Aktuelle Sprechzeiten: www.haw-hamburg.de/inklusion

Letzte Änderung: 30.10.19

An die Redaktion

Erste Wahl: zum richtigen Studium mit unserem Studienwahl-Navigator
Button Bewerbung
viaMINT - videobasierte interaktive Vorkurse