Campusleben_HAW_Hamburg_6

Lehrende_HAW_Hamburg_8

Studierende_HAW_Hamburg_1

Informationen für:

Informatik Technischer Systeme (B.Sc.) (ehem. Technische Informatik)

Abschluss Bachelor of Science (B.Sc.)
Fakultät/Department Technik und Informatik/Informatik
Semester 6
Bewerbungszeitraum Wintersemester: 1. Juni - 15. Juli; Sommersemester: 1. Dezember - 15. Januar
Zulassungsbeschränkt Ja; NC gilt nicht für Nicht-EU Bewerber_innen
Sprache Deutsch
Kosten Semesterbeitrag 333,50 €
Studienform Vollzeit, Teilzeitstatus möglich, Duales Studium möglich
Standort Campus Berliner Tor, Berliner Tor 7, 20099 Hamburg

Die Informatik Technischer Systeme nutzt und steuert technische Systeme in einem smarten Umfeld zur Steuerung autonomer Geräte, etwa im Kontext von Heimautomatisierung, Smart City oder post-industriellen Fertigungsanlagen.

Im Kern steht die Entwicklung von Software, insbesondere für den Einsatz bei Cyber-physischen Systemen und bei der Nutzung und Bereitstellung von Schnittstellen zu Hardware- und Infrastrukturkomponenten.

Als ITS Studierende(r) werden Sie darauf vorbereitet, die Digitalisierung aktiv mitzugestalten, indem Sie mit den Schwerpunkten Programmiermethodiken, Software Engineering für eingebettete Systeme, Betriebssysteme, Rechnernetze, sowie Sensorik eine optimale Ausbildung für die zukünftigen Herausforderungen eines digitalisierten und vernetzten Umfelds erhalten.

Antwort auf/zuklappen Berufswelt

Als Informatiker_innen technischer Systeme werden Sie überall dort benötigt, wo elektronische Systeme zusammenarbeiten müssen, um gemeinsam die Lösung intelligent zu gestalten: Für die Informatiker_innen warten die Herausforderungen unserer Zeit in zum Beispiel Smart Homes, bei der Vernetzung von und in Fahrzeugen oder auch Flugzeugen, modernen Industrieanlagen, Infotainment-Systemen, Robotern, Medizingeräten, Mediensystemen und vielem mehr.

Das technische System erfordert eine Softwareentwicklung unter Beachtung der Sicherheit, Effektivität und Echtzeit. Daneben entwickeln Informatiker_innen hardwarenahe Softwarelösungen in Bereichen wie Sensoren/Aktoren und Rechnernetze. Beide Technologiebereiche werden in der Entwicklung vernetzter intelligenter Systeme eingesetzt.

Diese eingebetteten Systeme treten in unzähligen technischen Bereichen auf und müssen jeweils für ihre spezielle Umgebung entwickelt, gebaut und getestet werden. Das wird auch durch den wachsenden Bedarf an cyber-physischen Systemen deutlich.

Antwort auf/zuklappen Studienaufbau

Das Studium vermittelt Ihnen die allgemeinen und fachspezifischen Grundlagen in Programmieren, Software- und System-Engineering, Sensorik, Machine Learning, Systemnahe Programmierung, Computer-Engineering, Rechnernetze und Datenbanken.

Diese Kenntnisse werden in größeren Projekten, speziellen Vorlesungen und selbst gewählten Wahlpflichtfächern individuell vertieft. Das Studium hat einen 25%-igen Praxisanteil.

Das Studium endet nach sechs Semestern mit dem Verfassen der Bachelorarbeit.

Antwort auf/zuklappen Interessen und Fähigkeiten

Interesse an der Entwicklung von Software für technische Systeme – seien es Industriesysteme oder Smart Devices als tägliche Begleiter des Menschen – sind Voraussetzung für das Studium. Begeisterung für die zu Grunde liegende Technologie und Verfahren der Softwareentwicklung, für Programmierung, Rechnertechnik, Netzwerke sowie für informationstechnische Systeme allgemein ist erforderlich.

Programmierkenntnisse oder auch Vorkenntnisse in Messtechnik sind nicht erforderlich, diese werden im Studium vermittelt.

Sie sind interessiert, aber noch unentschieden, ob der Studiengang wirklich zu Ihnen passt? Unser Selbsttest unterstützt Sie bei Ihrer Entscheidung: HAW-Navigator.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsvoraussetzungen

Schulabschluss
Mit den folgenden Abschlüssen können Sie sich direkt bei uns bewerben: Fachhochschulreife, Allgemeine Hochschulreife, Fachgebundene Hochschulreife, Meister_in oder Fachwirt_in. Für Bewerber_innen ohne Hochschulzugangsberechtigung, aber mit einer Berufsausbildung und einer anschließenden dreijährigen Berufstätigkeit gibt es außerdem den Besonderen Hochschulzugang für Berufstätige nach § 38 des Hamburgischen Hochschulgesetzes
(Informationen unter www.haw-hamburg.de/bachelorzulassungsvoraussetzungen).

Vorpraxis

Eine Vorpraxis ist in diesem Studiengang nicht erforderlich.

Internationale Bewerber_innen
Wenn Sie in Deutschland ein Bachelor-Studium machen möchten, müssen Sie eine akademische Qualifikation haben, die mit einem deutschen Abitur oder Fachhochschulreife vergleichbar ist.
Um diesen Punkt zu klären, schicken Sie bitte Ihre Schul- und Studienzeugnisse zur Prüfung an uni assist.
Detaillierte Informationen zu den Bewerbungsvoraussetzungen finden Sie unter www.haw-hamburg.de/international/internationale-studierende/bachelor-bewerber/bewerbungsvoraussetzungen.html.

Antwort auf/zuklappen Bewerbungsverfahren

Die Bewerbung um einen Studienplatz erfolgt online. Während des Bewerbungszeitraums (WiSe 1. Juni - 15. Juli, SoSe 1. Dez.-15. Jan.) finden Sie die Online-Bewerbung sowie genaue Informationen zum Ablauf unterwww.haw-hamburg.de/studium/bachelor/bewerbung

Informationen über die Auswahlverfahren und Grenzwerte (NC) der letzten Semester finden Sie unter www.haw-hamburg.de/studienplatzvergabe

Als internationale_r Bewerber_in bewerben Sie sich ebenfalls online im Bewerbungszeitraum.
Um Ihnen das Verfahren zu erleichtern, haben wir für Sie eine Schritt-für-Schritt Checkliste zusammengestellt www.haw-hamburg.de/international/internationale-studierende/bachelor-bewerber/online-bewerbung.html

Antwort auf/zuklappen Kontakt

Bewerbung und Zulassung
Studierendensekretariat
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, EG
T +49.40.428 75-9898
studierendensekretariat(@)haw-hamburg.de

Persönliche Sprechzeiten: Mo-Di 11-13 Uhr, Do 14-17 Uhr
Öffnungszeiten der Infothek: Mo-Do 10-16 Uhr, Fr 10-13 Uhr
Telefonische Sprechzeiten: Mo-Di 9-10 Uhr, Do 9-11 Uhr

Allgemeine Fragen zum Studium und zur Studienwahl

Zentrale Studienberatung
Stiftstraße 69, 20099 Hamburg, Räume 121/122
Tel.: + 49.40.428 75-9110
studienberatung(@)haw-hamburg.de
Persönliche Sprechstunde: Mo - Di 11 - 13,   Do 14 - 17 Uhr
Telefonische Sprechstunde: Mo - Di 10 - 11,  Do 13 - 14 Uhr

Inhaltliche Fragen zum Studiengang
Studienfachberatung
Prof. Dr. Thomas Lehmann
Berliner Tor 7, Raum 07.80, 20099 Hamburg
Tel.: + 49.40.428 75-8335
thomas.lehmann(@)haw-hamburg.de  

und
Prof. Dr. Stefan Sarstedt
Berliner Tor 7, Raum 283, 20099 Hamburg
Tel.: + 49.40.428 75-8327
stefan.sarstedt(@)haw-hamburg.de

Fragen zum dualen Studiengang
Koordinatonsstelle duales Studium Technik
Berliner Tor 21, Raum 127, 20099 Hamburg
Tel.: + 49.40.428 75-8610
dualstudium_technik(@)haw-hamburg.de  

Studium mit Behinderung/ chronischer Erkrankung
Meike Butenob
Alexanderstraße 1, 20099 Hamburg, Raum 4.10
Tel. +49.40.428 75-7220
meike.butenob(@)haw-hamburg.de
Aktuelle Sprechzeiten: www.haw-hamburg.de/inklusion

Weitere Informationen

Studienplan

Letzte Änderung: 21.06.18

An die Redaktion

Erste Wahl: zum richtigen Studium mit unserem Studienwahl-Navigator
Button Bewerbung
viaMINT - videobasierte interaktive Vorkurse