Kooperierende Universitäten

Professor*innen der HAW Hamburg betreuen Promotionsstudierende im Rahmen ihrer Forschungstätigkeiten gemeinsam mit Professor*innen an Universitäten im In- und Ausland.

Die Zusammenarbeit zwischen der HAW Hamburg und einer nationalen oder internationalen Universität ist grundsätzlich individuell für jeden betreuten Promovierenden abzustimmen. Über die Zulassung zur Promotion entscheiden die Ausschüsse und Gremien sowie die jeweilige Promotionsordnung der betreuenden Universität.

Neben den kooperativen Promotionen mit Vertragspartner*innen der HAW Hamburg gibt es eine Vielzahl freier Promotionsverfahren mit Hochschulen sowie Promotionen in Kooperativen Graduiertenkollegs. 

Kooperationen der HAW Hamburg

Kooperative Graduiertenkollegs

Graduiertenkollegs sind Einrichtungen zur Förderung des wissenschaftlichen Nachwuchses, in deren Mittelpunkt die Qualifizierung von Promovierenden steht. An der HAW Hamburg werden Graduiertenkollegs i.d.R. über die Einwerbung von Fördermitteln gemeinsam mit den Partnerhochschulen gegründet, bei denen das Promotionsrecht liegt. 

 

Informationen über die aktuell laufenden Kooperativen Graduiertenkollegs finden Sie hier:

Kooperative Graduiertenkollegs

Inter­natio­nale Kooperationsverträge

Um die Möglichkeiten zur kooperativen Promotion an der HAW Hamburg zu verbessern, hat die Hochschule bereits vor mehreren Jahren Kooperationvereinbarungen für strukturierte Kooperationsprogramme mit internationalen Partnerhochschulen abgeschlossen. Diese kooperativen Promotionen werden von der Anbahnung bis zum Abschluss aktiv durch das Promotionszentrum der HAW Hamburg begleitet.

Weitere Informationen und Ihre Ansprechpartnerin zu den strukturierten Promotionskooperationen der HAW Hamburg finden Sie hier:  

Internationale Kooperationen

Nationale Kooperationsverträge

Die HAW Hamburg kooperiert mit einer Vielzahl von Hochschulen und Forschungseinrichtungen in Deutschland. Die Mehrzahl der kooperativen Promotionen wird dabei auf individueller Ebene angebahnt. Um die Promovierenden durch einheitliche Standards für die kooperativen Promotionen zu unterstützen, bemüht sich die HAW Hamburg darum, Rahmenvereinbarungen für kooperative Promotionsverfahran abzuschliessen. 

Informationen über diese Rahmenvereinbarungen auf nationaler Ebene finden Sie hier: 

Nationale Kooperationen 

Promotionszentrum

Steindamm 103
20099 Hamburg

T +49.40.428 75-9383
F +49.40.428 75-9869 

Promotionszentrum