Benjamin Ditzel

Evaluation, Qualitätsmanagement, Akkreditierung
Qualitätsmanager der Fakultät Design, Medien und Information

Armgartstraße 24
22087 Hamburg

Raum 106

T +49 40 428 75-4648
benjamin.ditzel@haw-hamburg.de

Publikationen

Herausgeberschaften

Artikel in wissenschaftlichen Zeitschriften

Buchbeiträge

  • Ditzel, B. (2021): Wie sich die Stimmen der Praxis für Wirkungsbetrachtungen nutzbar machen lassen: Reflexionsangebote einer interpretativen Wirkungsforschung für das Projekt Lehre lotsen. In: Bessenrodt-Weberpals, M. (Hrsg.): Lehre lotsen. Hamburg: HAW Hamburg, S.144-176.
  • Ditzel, B.; Maxwill, C. (2021): Wie Daten interpretiert werden: Praktische Erfahrungen und theoretische Reflexionen zum Umgang mit Daten im Zuge der Qualitätsmanagements an der HAW Hamburg. In: Bessenrodt-Weberpals, M. (Hrsg.): Lehre lotsen. Hamburg: HAW Hamburg, S.26-38
  • Ditzel, B.; Rasch, S. (2021): Partizipative Studiengangsentwicklung in Zeiten von Covid-19 – Erfahrungen mit Online-Workshops im Rahmen einer externen Prozessbegleitung. In: Bessenrodt-Weberpals, M. (Hrsg.): Lehre lotsen. Hamburg: HAW Hamburg, S.73-89.<
  • Ditzel, B. (2020): Umgang mit Daten zur Qualität von Studium und Lehre zwischen Leistungsbewertung und Erkenntnisinteresse. Eckpunkte einer wissenschaftsgeleiteten Qualitätsentwicklung. In: Pohlenz, P. et al. (Hrsg.): Qualitätssicherung im Student Life-Cycle. Münster: Waxmann, S.227-242.
  • Ditzel, B. (2019): Wirksamkeitsfeststellung und Sinnzuschreibung:  Sensemaking als Forschungsperspektive und Methode zur Analyse qualitätsbezogener Steuerungspraktiken. In: Reith, F.; Ditzel, B.; Scheytt, T.; Seyfried, M.; Steinhardt, I. (Hrsg): Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement an Hochschulen: Theoretische Perspektiven und Methoden. München: Hampp, S. 55.87.
  • Ditzel, B. (2019): Forschungsgeleitete Steuerung der Qualität von Studium und Lehre – eine wissensbasierte Form zur Integration divergierender Handlungs- und Steuerungslogiken? In: Berner, M.; Vogl, S.; Wagner, D. (Hrsg.): 5. Internationale Tagung für Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung im Hochschulbereich: Qualitäts- und Wissensmanagement an Hochschulen – zwei Perspektiven? Graz: Verlag der TU Graz, S. 111-130.
  • Ditzel, B. (2019): Fokusgruppen als Methode einer partizipativen Forschungsstrategie – Erfahrungen aus dem Forschungsprojekt WirQung. In: Buchholtz, Nils; Barnat, Miriam; Bosse, Elke; Heemsoth, Tim; Vorhölter, Katrin; Wibowo, Jonas (Hrsg.): Praxistransfer in der tertiären Bildungsforschung: Modelle, Gelingensbedingungen und Nachhaltigkeit. Hamburg: Hamburg University Press, S. 29-39.
  • Bosse, E.; Ditzel, B.; Gaebert, D.-K.; Herzog, M. (2019): Prozessmodell für die Forschung-Praxis-Interaktion in der Bildungsforschung. In: Buchholtz, N. et al. (Hrsg.): Praxistransfer in der tertiären Bildungsforschung: Modelle, Gelingensbedingungen und Nachhaltigkeit. Hamburg: Hamburg University Press, S.51-58.
  • Ditzel, B. (2017): Die Steuerungslogik des Qualitätsmanagements von Studium und Lehre. In: Pohlenz, P.; Harris-Huemmert, S.; Mitterauer, L. (Hrsg.): Third Space revisited: Jeder für sich oder alle für ein Ziel? Bielefeld: UniversitätsverlagWebler, S.41-73.
  • Scheytt, T.; Ditzel, B.; Lust, M. (2017): Projekt WirQung: Die Organisation des Qualitätsmanagements –  Wirkmechanismen und Wirksamkeit organisationaler Ansätze in Studium und Lehre. In: Hanft, A.; Bischoff, F.; Kretschmer, S. (Hrsg.) 1. Auswertungsworkshop  der Begleitforschung, Dokumentation der Projektbeiträge. Oldenburg: Koordinierungsstelle der Begleitforschung des Qualitätspakt Lehre, S. 51-56.
  • Ditzel, B.; Lust, M.; Scheytt, T. (2016): Das Begleitforschungsprojekt WirQung. In: Bessenrodt-Weberpals, M. (Hrsg.), Lehre Lotsen 2011 – 2016 Erste Förderphase. Dialogorientierte Qualitätsentwicklung für Lehre und Studium an der HAW Hamburg. Hamburg: HAW Hamburg, S. 106-108.
  • Ditzel, B; Suwalski, P. (2016). Kontext-sensible Interventionsstrategien im Umgang mit unterschiedlichen Perspektiven auf die Qualität von Studium und Lehre. In: Hofer, M.; Ledermüller, K.; Lothaller, H.; Mitterauer, L.; Salmhofer, G.; Vettori, O. (Hrsg.): Qualitätsmanagement im Spannungsfeld zwischen Kompetenzmessung und Kompetenzentwicklung, Bielefeld: UniversitätsverlagWebler, S. 27-52.
  • Ditzel, B. (2015): Qualitätsmanagement als Kontextsteuerung – Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen steuerungsbezogener Interventionen. In: Vettori, O.; Salmhofer, G.; Mitterauer, L.; Ledermüller, K. (Hrsg.): Eine Frage der Wirksamkeit? Qualitätsmanagement als Impulsgeberin für Veränderungen an Hochschulen, Bielefeld: UniversitätsVerlagWebler, S.19-38.
  • Ditzel, B.; Bergt, T. (2013): Studentische Partizipation als organisationale Herausforderung - Ergebnisse einer qualitativ-empirischen Untersuchung. In: Weber, S. M.; Göhlich, M.; Schröer, A.; Fahrenwald, C.; Macha, H. (Hrsg.): Organisation und Partizipation. Beiträge der Kommission Organisationspädagogik. Wiesbaden: VS Verlag, S.177-186.
  • Ditzel, B. (2011): Studienberatung im Kontext des Qualitätsmanagements. In: Scholz, M. (Hrsg.): GIBeT -- Fachtagung „Umgang mit Unsicherheit“ vom 1. bis 4. September 2010 an der Stiftung Universität Hildesheim. Tagungsbericht. Hildesheim: Universität Hildesheim.
  • Ditzel, B.; Ebner, D. (2007): Approach to KM through a Systematic Assessment: Case Study at an Austian University. In: Martins, B.; Remenyi , D. (Hrsg.): 8th European Conference on Knowledge Management. Barcelona 2007, ISBN 1905305524 , S. 244-254. 
  • Ditzel, B.; Gutounig, R.; Sammer, M.; Tuppinger, J.; Willfort, R. (2007): Grundlagen des Wissensmanagements. In: Wissensmanagement Forum (Hrsg.): Praxishandbuch Wissensmanagement – Integratives Wissensmanagement. Graz: TU Graz Verlag.
  • Ditzel, B.; Ebner, D.; Primus, A.; Sammer, M. (2007): Wissensaspekte im Qualitätsmanagement. In: Wissensmanagement Forum (Hrsg.): Praxishandbuch Wissensmanagement – Integratives Wissensmanagement. Graz: TU Graz Verlag.
  • Ninaus, M.; Ditzel, B.; Bauer, R.; Strohmaier, M. (2007): Wissensaspekte im Geschäftsprozessmanagement. In: Wissensmanagement Forum (Hrsg.): Praxishandbuch Wissensmanagement – Integratives Wissensmanagement. Graz: TU Graz Verlag.
  • Ditzel, B.; Ebner, D.; Bornemann, M.; Ritsch, K.; Sammer, M. (2007): Wissensnetzwerke. In: Wissensmanagement Forum (Hrsg.): Praxishandbuch Wissensmanagement – Integratives Wissensmanagement. Graz: TU Graz Verlag.

Vorträge im Rahmen wissenschaftlicher Fachtagungen

  • Ditzel, B. (2019): Forschungsgeleitete Qualitätsentwicklung: Eckpunkte eines wissenschaftsbasierten Steuerungsansatzes. In: Der Student Life-Cycle als Gegenstand von Studierendenbefragungen. Funktionen, Chancen & Perspektiven für das Hochschulqualitätsmanagement, Frühjahrstagung des AK Hochschulen der DeGEval, 3.-4. Juni, Universität Duisburg-Essen.
  • Ditzel, B. (2017): Bedingte Wirksamkeit von QM. In: Steuerung und Effekte von QS und QM in Studium und Lehre, Abschlusstagung der Projekte EIQSL, WiQu und WirQung, 28./29. September 2017, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.
  • Ditzel, B. (2017): Unterschiedliche Steuerungslogiken von QS/QM in Studium und Lehre. In: Steuerung und Effekte von QS und QM in Studium und Lehre, Abschlusstagung der Projekte EIQSL, WiQu und WirQung, 28./29. September 2017, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.
  • Ditzel, B. (2017): Wirkungsweise und Wirksamkeit qualitätsbezogener Steuerungspraktiken in Studium und Lehre – eine Sensemaking-Perspektive. In: Forum Pädagogische Organisationsforschung, 22./23. Februar 2017, Universität Hildesheim.
  • Ditzel, B.; Lust, M.; Scheytt, T. (2017): Wirkungsweise und Wirksamkeit von Qualitätsmanagement in Studium und Lehre. Ergebnisse aus dem Forschungsprojekt WirQung. In: Expertenworkshop „Hochschulsteuerung“ der Förderlinie „Begleitforschung zum Qualitätspakt Lehre“, 6./7. März 2017, Berlin.
  • Ditzel, B. (2016): Qualitätsmanagement und Hochschuldidaktik: unterschiedliche Sichtweisen auf die Qualität von Studium und Lehre? In: Third Space revisited: Jeder für sich oder alle für ein Ziel? Frühjahrstagung des AK Hochschulen in der DeGEval, 28./29. April, Universität Potsdam.
  • Ditzel, B.; Baumann, J. (2016): Die Governance-Logik der Akkreditierung. In: Neue Formen der Governance in Hochschulen und Forschungseinrichtungen: Forschungsstand und -perspektiven, 11. Jahrestagung der Gesellschaft für Hochschulforschung, 7./8. April 2016, München.
  • Ditzel, B. (2016): Wirksamkeit qualitätsbezogener Praktiken – Sensemaking unterschiedlicher Akteursgruppen. In: Forschungsperspektiven auf Qualitätssicherung und Qualitätsmanagement an Hochschulen, Symposium, 14./15. Januar 2016, Helmut-Schmidt-Universität Hamburg.
  • Ditzel, B.; Bergt, T. (2012): Studentische Partizipation als organisationale Herausforderung. Möglichkeiten der Intervention am Fallbeispiel der Universität Hildesheim. In: Organisation und Partizipation. Tagung der Kommission Organisationspädagogik der Deutschen Gesellschaft für Erziehungswissenschaft, 2./3. März 2012, Universität Augsburg.
  • Ditzel, B.; Ebner, D. (2007): Approach to KM through a Systematic Assessment: Case Study at an Austian University. In: 8th European Conference on Knowledge Management, 6./7. September 2007, Barcelona.

Vorträge im Rahmen praxisbezogener Workshops

  • Ditzel, B. (2019): Forschungsgeleitete Hochschulsteuerung – eine wissensbasierte Form der Integration sich widersprechender Steuerungslogiken? In: 5. Internationale Tagung für Qualitätsmanagement: Qualitäts- und Wissensmanagement an Hochschulen, 4./5. Februar 2019, Medizinische Universität Graz.
  • Ditzel, B.; Maxwill, C. (2019): Daten interpretieren und nutzen – Konzeptionelle und praktische Überlegungen. In: EvaSys-Tagung, 11./12. September 2019, HAW Hamburg.
  • Ditzel, B.; Maxwill, C. (2019): Dezentrales Qualitätsmanagement im Dschungel divergierender Anforderungen. In: Praxistagung nachhaltige Qualitätssicherung in Hochschulen, 28./29. März 2019, Philipps-Universität Marburg.
  • Ditzel, B. (2018): Bedingte Wirksamkeit von QM in Studium & Lehre – eine interpretativ-rekonstruktive Analyse. In: 4. Internationale Tagung des Österreichischen Netzwerks für Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung im Hochschulbereich, 15./16. Februar 2018, Wirtschaftsuniversität Wien.
  • Ditzel, B. (2017): Evidenzbasierte Qualitäts- und Hochschulentwicklung: Wie gehen unterschiedliche Akteure mit steuerungsrelevanten Informationen um? Ergebnisse aus dem Begleitforschungsprojekt WirQung. In: 6. Jahrestagung der DGHD, 8. bis 10. März 2017, TH Köln.
  • Ditzel, B. (2017): Hochschuldidaktik und Qualitätsmanagement – unterschiedliche Interventionslogiken? In: 6. Jahrestagung der DGHD, 8. bis 10. März 2017, TH Köln.
  • Ditzel, B. (2017): Der Sinn von Qualität: Unterschiedliche Qualitätsvorstellungen und das Sensemaking der Akteure. In: 3. Internationale Tagung für Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung im Hochschulbereich: Qualität verstehen – Komplexität managen, 2./3. Februar 2017, Universität Graz.
  • Ditzel, B. (2015): Dialogorientierte Evaluation. Erfahrungen an der HAW Hamburg mit mündlichen Studiengangsanalysen, 16. bundesweites Netzwerktreffen Qualitätsmanagement an Hochschulen, 3./4. November 2015, Hochschule Darmstadt.
  • Ditzel, B.; Suwalski, P. (2015): Förderung der Lern- und Entwicklungsfähigkeit der Hochschule durch kontext-sensible QM-Strategien. In: 2. Internationale Tagung für Qualitätsmanagement und Qualitätsentwicklung im Hochschulbereich, 22./23. Oktober 2015, Universität Wien.
  • Ditzel, B. (2014): Qualitätsmanagement zwischen Kontext- und Selbststeuerung – Überlegungen zu den Möglichkeiten und Grenzen von QM aus einer organisationsbezogenen Betrachtungsperspektive. In: Eine Frage der Wirksamkeit? 9./10. Oktober 2014, Wirtschaftsuniversität Wien.
  • Landenfeld, K.; Ditzel, B. (2012): Probleme in der Studieneingangsphase erkennen und handeln. Beispiele aus der HAW Hamburg. In: VDMA, Qualitätsmanagement in der Lehre. VDMA Initiative ‚Maschinenhaus‘ – Campus für Ingenieure, 14. November 2012, Frankfurt/Main.
  • Ditzel, B. (2011): Evaluationsverfahren und ihre Rolle im Qualitätsmanagement: am Beispiel der Stiftung Universität Hildesheim. In: Blubbsoft-Anwendertagung, 8. April 2011, Berlin.
  • Ditzel, B. (2010): Studienberatung im Kontext des Qualitätsmanagements. In: GIBeT Fachtagung: ‚Umgang mit Unsicherheit‘, 1. bis 4. September, Universität Hildesheim.
  • Ditzel, B. (2008): Prozessmanagement in der Praxis – Die Stiftung Universität Hildesheim auf dem Weg zu einem prozessorientierten Qualitätsmanagement. In: Improve! 18./19. November 2008, Köln.
  • Ditzel, B. (2008): Systemakkreditierung: Voraussetzungen, Erfahrungen und Chancen. In: AproposBologna, Bologna und Qualitätssicherung, 11. September 2008, Universität Graz.
  • Ditzel, B. (2007): Prozessqualität in Studium und Lehre der Montanuniversität Leoben. Zwischenbericht eines Pilotprojektes zum Aufbau eines prozessorientierten Qualitätsmanagementsystems. In: ACQUIN, Workshop Systemakkreditierung, 18./19. Oktober 2007, Berlin.
  • Ditzel, B. (2006): Quality Management at Universities – Practical Aspects at a Departmental Level. In: WUS Austria: Quality Assurance of B-H Universities, 25./26. Januar 2006, Sarajevo.
x