Prof. Dr. Olaf Elsholz

Department Umwelttechnik
Professor für Instrumentelle Analytik, Leiter Labor für instrumentelle Analytik

Ulmenliet 20
21033 Hamburg

Raum S2.08

T +49 40 428 75-6411
olaf.elsholz@haw-hamburg.de

Sprechstunden:
Nach Vereinbarung

Tätigkeiten

Lehrgebiete/Lehrfächer

  • IA U: Instrumentelle Analytik für Umwelttechnik
  • IA 1 P: Praktikum instrumentelle Analytik 1   Einteilung per MS-Teams am 6.10.2020 10 Uhr   Voranmeldung über Emil bis zum 31.08.2020
  • Praktikantenamt UT  nächstes An- und Abtestat: Donnerstag, den 22.10.2020  um 14:30 Uhr. Bitte die Präsentation bis eine Woche vorher in Emil hochladen.

Schwerpunktthemen/Kernkompetenzen

instrumentelle Analytik

  • Fließinjektionsanalyse / flow injection analysis
     
  • Wasseranalytik 
  • Regenwasseranalyse / rainwater analysis
     
  • Quecksilbermessungen
     
  • Entwicklung von Niedrigkostenmessgeräten / development of low budget instrumentation

Ämter/Gremien/Mitgliedschaften

  • 1994-2017 Mitglied im Fachausschuß Biotechnologie ;
  • 11/94 - 6/97 Mitglied im Konzil der FH
  • 2006 bis 2010 und seit 09/2016 Mitglied im Hochschulsenat der HAW Hamburg
  • 1996 - 2007 Mitglied im Forschungsausschuß des Fachbereiches NT ;
  • seit 1996 Mitarbeit im Arbeitskreis Umwelttechnik (AKUT) ;
  • Gründungs- und Vorstandsmitglied im AKUT e.V.
  • 1996 - 1999 Laborleiter Labor Grundlagen der Chemie
  • 2001 - 2005 Prodekan des Fachbereichs NT
  • 1997 - 2016 Mitglied im Fachausschuß Biotechnologie
  • 2005 - 2017 Mitglied im Fachausschuß Umwelttechnik
  • 2005 - 2009 Koordinator des Arbeitsbereichs Chemie
  • 2007 - 2011 Vorsitz Prüfungsausschuss Biotechnologie
  • 2008 - 2014 und seit März 2020 Praktikantenamt Umwelttechnik
  • seit 2000 Leiter des Labors für instrumentelle Analytik
  • seit 2017 Mitglied im Departmentrat Umwelttechnik

Betreute Abschlussarbeiten/Doktorarbeiten

Betreute Bachelor-, Master- und Diplomarbeitsthemen

  • Felix Wreide: Optimierung und Automatisierung eines autonomen In-situ-Messsystems basierend auf der Continuous Flow Analysis zur Bestimmung der Nitrat- und Nitritkonzentration in Seewasser. 2016
  • Ulrike Vogel: Untersuchung von PCB & PAK in Miesmuscheln (Mytilus edulis) mit Hilfe von "passiv-sampling" im Vergleich zur herkömmlichen Analyse mittels ASE.  (2. Berichter; Hauptbetreuung Gesine Witt) 2015
  • Malika Schambulova: Ermittlung und Bewertung von ausgewählten Gewässerparametern im Regenabfluss von Flugbetriebsflächen am Beispiel des Flughafens Hamburg. 2014
  • Julia Schill: Bestimmung von kurzkettigen Chlorparaffinen (C10 bis C13) in Wasserproben nach ISO 12010. 2014
  • Alexander Backeberg: Entwicklung einer Online Messeinrichtung zur Ammoniumbestimmung in Regenwasser mittels Fließinjektionsanalyse. 2014
  • Annalena Wiener: Thermochemische Untersuchungen an kondensierten Quecksilberverbindungen aus der Müllverbrennung. 2013
  • Rafael Malagocki: Konzentrationsbestimmung von Quecksilber und Schwermetallen im geführten Abgas stationärer Emissionsquellen durch parallele Probenahme über eine Entnahmesonde. 2012
  • Paul Studenin: Entwicklung eines Verfahrens zur Ermittlung des Messunsicherheitsanteils, der durch die Berechnung des NO2 Mittelwertes im NOX Analysator entsteht. 2012
  • Estrella Piechulek: Renewable Energies as a Means of Poverty Alleviation in Remote Rural Communities in the Philippines, 2010
  • Markus Ankele: Evaluation of methods to balance oxygen concentration during sediment core incubations, 2010
  • Maria Fernanda Troya Pauker: Entwicklung und Validierung eines Analysen-systems zur hochpäzisen Messung der Alkalinität von Meerwasser, 2010
  • Thorsten Springwald: Einfluss privater Holzfeuerungsanlagen auf den Feinstaub und dessen Inhaltsstoffe in einem Stadtgebiet von Bremen, 2010
  • Olaf Eggers: Entwicklung einer Multimethode zur Bestimmung von Pestizidrückständen mittels Gaschromatographie, 2010
  • Isabelle Zaslawski: Entwicklung eines Analyseverfahrens zur Bestimmung ausgewählter endokrin wirksamer Substanzen in Umweltproben, 2010
  • Dipl.-Ing. Nico Fitz: Entwicklung einer Methode zur Bestimmung bromierter Flammschutzmittel in Schweinswalen (Phocoena phocoena) mit Hilfe der Gaschromatographie-Massenspektrometrie, 2010
  • Matthias Rücker: Optimizing conversion of biomass to thermal energy, 2009
  • Inga Rosenberg: Fraktionierung von PCB und Dioxinen über Aktivkohle, 2009
  • Nicole Jansen: Beiträgezur Messung organischer und P-haltiger Substanzen in Wässern mittels derSummenparameter TP, TOC und ESB, 2008
  • Nico Fitz: Untersuchungen zurBestimmung von Phtalaten im Gewebe mariner Sãuger, 2007
  • Matthias Sörgel: Experimentelle Untersuchung zur Bildung halogenorganischer Verbindungen aus Huminsäuren in Abhängigkeit vom pH-Wert, 2007
  • Marco Vogt: Festphasenextraktionin Kombination mit einem Toxizitätstest zur Abschätzung des Rückhaltepotentialsvon Schadstoffen in Böden, 2006
  • Dipl.-Ing. Alexander Rohde: Automationof Recombinant Processes with Escherichiacoli and Saccharomycescerevisiae, 2006 –Mestrado – Biotecnologia
  • Jean Pierre Nguepdjob: Herstellung rekombinanter Proteine mit Pichiapastoris in einem Laborbioreaktor, 2006
  • AliKazemi Seresht: Experimentelle und theoretische Untersuchungender Induktionsdynamik bei der Herstellung heterologischer Proteine mit Pichiapastoris, 2006
  • Sven Treder: Anwendung chromatographischer Methoden zur Feinreinigung vonheterologen Proteinen aus Integrierter Prozessführung mit Pichia pastoris, 2006
  • Gunnar Eckl: Einbindung von Primärreinigungsverfahren in die IntegrierteProzessführung zur Herstellung von Chemokinen mit Pichia pastoris, 2006
  • Doree Isabelle Gamm Djon: Beiträgezur Analytik von Ammonium und Anionen in Regenwasser in der Region Hamburg, 2006
  • Stefan Wiedemeier: Analyseder Expression des rekombinanten Proteins 1-3del I-TAC in Bisubstratkultivierungenmit Pichia pastoris, 2005
  • Dipl.-Ing. Burkhard Horstkotte: At-linedetermination of formaldehyde in a yeast cultivation process using amultisyringe flow injection analysis device, 2005 –Mestrado – Biotecnologia
  • Florian Axt: Bestimmung von Sammelraten für Diffusionssammler mit Tenax TA, 2005.
  • Angela Blender: Entwicklung einer Multimethode zur Bestimmung von Pestizidrückständen inausgewählten Lebensmitteln- Schwerpunkt Probenaufbereitung, 2005
  • Dipl.-Ing. Michael Riedel: Online-Observation of Glucose,Acetate and Ammonia in High Cell Density Cultivation with Escherichia coliapplying Flow-Analysis-Techniques, 2003 – Mestrado – Biotecnologia
  • Sandra Landwehr: Direkt-photometrische Wasserstoffperoxiddetektion zur Bestimmungvon Alkoholoxidase mittels Sequentieller Injektions Analyse, 2003.
  • Dietram Ehler: Lösemittelrückgewinnung aus der Abluft einer Textilreinigungsanlage,2003.
  • Malte Petersen: Entwicklung eines Analyseverfahrens zur Bestimmung vonkurzkettigen Chlorparaffinen (C10 – C 13) in Umweltproben,2003.
  • Sibylle Schwarz: HPLC-Methode zurTrennung flüchtiger chlorierter Kohlenwasserstoffe als Grundlage für14C-LCKW-Analysen, 2003 
  • Michael Allerding: Anpassung undValidierung einer bestehenden Methode zur Cyanid-Bestimmung mit Hilfe der Fließinjektionsanalyse,2003
  • Stephan Anke: Improvement of the determination of Urea and Acetonein milk using Gas Diffusion and Flow Injection Analysis (FIA), 2003.
  • Dipl.-Ing. Birger Hahn: Integration of Chromatographie Processes in Cultivation and Downstream Processes for Production of Heterologous Proteins with Pichia pastoris, 2002– Mestrado – Biotecnologia
  • Dipl.-Ing. Gesine Cornelissen: Integrated Bioprocessing forProduction of Heterologous Proteins with Pichia pastoris,  2002. – Mestrado – Biotecnologia
  • Dipl.-Ing. Thorsten Peuker: Monitoring and Supervision ofSimultaneous Nitrification and Denitrification Processes for Purification ofIndustrial and Municipal Wastewater, 2002 – Mestrado – Biotecnologia
  • Michael Riedel: Online-Observation of Glucose, Acetateand Ammonia in High Cell Density Cultivation with Escherichia coli applying Flow-Analysis-Techniques, 2002.
  • Jan Hinrich Rabe: Die Bedeutung von MVOC-Messungen zur Bewertung der Innenraumluftqualität. 2001
  • Jan Peters: Aufbereitung von Material mit natürlicher Radioaktivität aus der Erdöl- und Erdgasindustrie, 2001
  • Kai Marxen: Simultaner Abbaustickstoff- und methanolbeladener Abwässer in einer vollautomatisierten zweistufigen Anlage, 2001
  • Klaus Peplau: Meßmethodenentwicklung zur quantitativen Bestimmung von PVC- und Kunstharzlösungen mittels NIR-Spektrometrie,  2001
  • Burkhard Horstkotte: Aufbau und Erprobungdreier Anlagen zur Reduzierung von PAK und MKW im Bodenmaterial mittels Kavitation, 2000.
  • Kai Lenz: Online-Optimierung von Kontinuierlichen Kulturen mit Escherichia coli durch den Einsatz einerFließdiffusionsanalytik, 2000
  • Holger Leptien: Automatisierte Prozessführung zur Herstellung rekombinanter Chemokine mit Pichia pastoris, 2000
  • Jörg Becker: Einsatz von Biosensoren in der Milchanalytik am Beispiel eines Fließsystems zur Bestimmung von Laktose und Hemmstoffen in der Milch,  2000
  • Anke Reese: Hochzelldichtekultivierungen unter Einsatz von pO2- und µ-Regelungsstrategien und deren Programmierung in MFCS/win® mit Visual Basic®, 2000
  • Paul Beifort: Simultane Nitrifikation/Denitrifikation einer membran-entkoppelten zwei­stufigen Anlage, 2000
  • Ronny Erben: Statistische Untersuchungen der Kenngrößen von drei baugleichen Teilstromverdünnungsgeräten für diePartikelprobenahme an Schiffsdieselmotoren, 1999.
  • Franc Meyer: Optimale Steuerung kontinuierlicher Kultivierungsprozesse mittels Fließ­analysentechnik,1999.
  • Thorsten Bittner: Einfluß von Eisendosierung auf Bildung und Fällbarkeit von Cyankomplexen in einer Wasserreinigungsanlage, 1999.
  • Carsten Frank: Entwicklung undOptimierung eines on-line Quecksilberanalysators für die Elbe, 1999 
  • Oliver Joers: Automatisierung einesVerfahrens zur spurenanalytischen Quecksilberbestimmung unter LabVIEW 5, 1999.
  • Michael Sieb: Erstellung einer CANbus-Infrastruktur an einem Blasensäulenschlaufen­reaktor zurNitrifikation/Denitrifikation, 1999.
  • Torsten Rust: Elektronenmikroskopische Darstellung der Grenzfläche von physikalisch stabilisierten Emulsionen am Beispiel eines feindispersen Feststoff (Titandioxid)-Emulgators, 1999.
  • Jan Ott: Vanadium in marinen Organismen: Eine Methodenentwicklung, 1999.
  • Iris Poggendorf: Adaptive Regelung derspezifischen Wachstumsrate während einer Hochzelldichtekultivierung, 1999.
  • Kent Eggers: Einsatz einesMehrphasentrenners als mikrobiologische Nachschalteinheit einer bestehenden mechanischen Öl-Wasser Trennanlage zur MKW-Reduktion, 1998.
  • Oliver Wurl: On-line Aufschluß an einem Oberflächengewässer für die Quecksilberbestimmung im ppt-Bereich, 1998.
  • Marc Uebel: Abschätzung desSickerwasseraufkommens und Planung einer Sickerwasserreinigungsanlage für dieTeilmaßnahme Einkapselung bei der Altlast „Moorfleeter Brack“, 1998.
  • Klaus Hübner: Abbau und Verteilungchlorierter Kohlenwasserstoffe in oxischen und anoxischen Sedimenten des Muldestausees, 1998
  • Thomas Ibs: Realisierung von Automatisierungsstrategien am Bioreaktor mit dem Prozessleitsystem MFCS/win®, 1998.
  • Jörg Kache: Ermittlung und Bewertung von Geruchsemissionen aus Fernsehgeräten, 1998.
  • Haifa Rifai: Entwicklung eines Probenahmesystems für die tiefenorientierte Vor-Ort-Analytik,1998.
  • Gesine Cornelissen: Steuerung industrieller biotechnologischer Prozesse mit dem Prozess­leitsystem MFCS/win®, 1998.
  • Tagred Fakhouri: Beobachtung eines Nitrifikations-/Denitrifikationsprozesses im Blasensäulenschlaufenreaktorüber Fließanalysetechniken, 1998.
  • Volker Pawils: Aufbau eines effektiven Systems zum Qualitätsmanagement für Prüflaboratorien,1998.
  • Andre Grebe: Simultane Nitrifikation/Denitrifikation in einem Blasensäulen-schlaufen­bioreaktor,1998.
  • Vesna Evtimova: Prozessführung aerober Verfahren zur Online-Ermittlung kinetischer Daten, 1998.
  • Simone Griesel: Untersuchung vonMatrixeinflüssen bei der Bestimmung von Schwermetallen mit dem Gerät SIMAA 6000,1997.
  • Roland Abraham: Entwicklung einer Methode zur Bestimmung von Mineral-ölkohlenwasserstoffen inBöden und Abfall mittels Kapillargaschromato-graphie für die Laborroutine,1997.
  • Holger Slamal: Bestimmung von Bioreaktionskinetiken mittels Fließinjektions-analytik bei FedBatch- und Repeated Batch-Kultivierungen, 1997. 
  • Marco Hiller: Automatisierte Prozessführung in Bioreaktoren am Beispiel der Kultivierung von Bacillusthuringiensis, 1997.
  • Karsten Hedfeld: Analyseverfahren zum Nachweis von Pech in Ausbauasphalt, 1997.
  • Catrin Hartleif: Einsatz der Fließinjektionsanalytik zur Glucosemessung in sub­strat­limitiertenKultivierungen, 1996.
  • Nicole Karstens: Vergleichende Untersuchungen zur Substratwachstums-kinetik mittels Fließ­injektionsanalyse,1996. 
  • Annette Hartmann:Thallium in Meeresalgen: Methodenentwicklung und Regionalvergleich, 1996.
  • Frank Steiner: Experimentelle Untersuchungen zur Quecksilberbestimmung in schwebstoffbürtigemSediment der Elbe mittelsFließinjektions-Kaltdampfatomabsorptionsspektrometrie, 1996.
  • Ralf Jacobsen: Erweiterung und Betrieb einer Grundwasserentnahme- und Behandlungsanlage zurReinigung eines cyanidhaltigen Bodens, 1996.
  • Anke Peters: Isolierung und Reindarstellung des Enzyms Alkohol-Dehydrogenase aus Saccharomycescerevisiae, 1995.
  • Stefanus Ridwan: Darstellung der Umweltpolitischen Entwicklung in Indonesien im Zusammenhang mitder Modernisierungsstrategie und deren Auswirkung auf den sozioökonomischen undkulturellen Bereich, 
  • Michael Berens: Enzymatische Glucosebestimmung mittels Fließinjektionsanalyse am Bioreak­tor,1995.
  • Jens Rothsprack: Theoretische Analyse und experimentelle Umsetzung von Zufütter­verfahren fürHochzelldichtekultivierungen, 1995.
  • Katherina Timoschenko: Analytik Atmosphärischer Quecksilberspezies-Methodenentwicklung für denUltraspurenbereich, 1995.
  • Florian Nachtwey: Einführung der Mikrowellendesorption zur massenspektro-metrischen Bestimmungvon gasförmigen organischen Quecksilberverbin-dungen, 1995.
  • Silke Fruntke: Untersuchungen zur Resuspendierung und Tiefenschichtung natürlicher Sedimentemit dem „Mikrokosmos“-Versuchsaufbau, 1995.
  • Frank Brembach: Untersuchung der Zugabe von Eisenhydroxidschlämmen aus derGrundwasseraufbereitung in die Abwasserkanalisation zum Zwecke derSulfidbindung, 1994.

Betreute Doktorarbeiten

  • Dr. Burkhard Horstkotte (2008, UIB) Development of automated methods using syringe based flow analysis techiques and capillary electrophoresis for biotechnological process monitoring and environmental analysis.

Publikationen

  1. Tubino M, Rodrigues Elsholz T C, Elsholz O (2011) Direktbestimmung von Nitrit in Käse- und Fleischprodukten. Abstractband 6. Conference über Ionen-Analyse CIA 2011 in Berlin

  2. Christian Ahlers, Nora Fleckstein, Rodrigues Elsholz T C, Elsholz O (2011) Fotometrische Bestimmung von Ammonium gemäß Berthelot mit Hexacyanoferrat als Katalysator. 6. Conference über Ionen-Analyse CIA 2011 in Berlin

  3. Elsholz O,  Rodrigues Elsholz T C (2011) Messung von Ionen in Regenwasser. Abstractband 6. Conference über Ionen-Analyse CIA 2011 in Berlin

  4. Elsholz O, Sureda B R, Flashaar S, Rodrigues T C, Tubino M, Estela J M, Cerda V (2009) Different approaches for the determination of ammonia in rain water by flow analysis. Postervortrag auf der Flow Analysis XI, Palma de Mallorca, Spanien

  5. Elsholz O (2009) New procedures of flow analysis for the determination of volatile substances. Eingeladener Plenarvortrag auf der “semana da quimica” der FEIT, Ituiutaba

  6. Elsholz O, Rodrigues T C (2009) Ein Photosensor macht Schule. Eignungstest eines LED-Photosensor-Bausatzes. GIT-Laborfachzeitschrift 2/2009 S. 76-77

  7. Elsholz O, Tubino M, Rodrigues T C (2009) Bestimmung von Acetylsalicylsäure (ASS) in Medikamenten mittels Niedrigkostenfotometer. Abstractband 5. Conference über Ionen-Analyse CIA 2009 in Berlin

  8. Elsholz O, Rodrigues T C (2009) Eignungstests eines LED-Photosensor-Bausatzes für Schülerexperimente. Abstractband 5. Conference über Ionen-Analyse CIA 2009 in Berlin

  9. Elsholz O, Sureda B R, Estela J M, Cerda V (2009) Analyse von Regenwasser mit Ionen-chromatographie und Fließinjektionsanalyse. Vortrag auf der 5. Conference über Ionen-Analyse CIA 2009 in Berlin

  10. Horstkotte B, Elsholz O, Cerdà V (2008) Multisyringe flow injection analysis coupled to capillary electrophoresis (MSFIA-CE) as a novel analytical tool applied to the pre-concentration, separation and determination of nitrophenols. Talanta 76: 72-79

  11. Elsholz O, Rodrigues T C, Tubino M, Cerdà V (2008) Niedrigkostenmessverfahren für Acetat. GIT-Laborfachzeitschrift 2/2008 S. 110-113

  12. Rodrigues T C, Elsholz O, Oliveira A M M, Tubino M, Queiroz Jr. C A, Rezende A R (2007) Monitoramento do teor de amônia nos lagos existentes no Parque Municipal das Mangabeiras em Belo Horizonte-MG. Intercursos (Ituiutaba) 6: 158-162

  13. Horstkotte B, Elsholz O, Cerdà V (2007) Development of a capillary electrophoresis system coupled to sequential injection analysis and evaluation by the analysis of nitrophenols. Internat J Environmental Anal Chem 87: 797-811

  14. Elsholz O, Kazemi A, Luttmann R (2007) FIA as a tool in bioprocess analysis. Keynote lecture auf der 14th ICFIA, Berlin

  15. Elsholz O, Sommer P, Genthe G, Rodrigues T C (2007) Different flow through cell geometries for the determination of phosphate by LED photometry. Abstractband 14th ICFIA, Berlin S. P85

  16. Rodrigues T C, Elsholz O, Tubino M, Paulo da Silva M (2007) A conductometric MSFIA system for the determination of organophosporus pesticides. Abstractband 14th ICFIA, Berlin S. P52

  17. Elsholz O, Kazemi A, Luttmann R (2007) Die Ionenanalytik und deren Rolle für die Bioprozessautomatisierung. GIT-Laborfachzeitschrift 4/2007 S. 273-277

  18. Elsholz O, Llull C (2007) Messung von Ammonium in Regenwasser aus der Region Hamburg. Abstractband 4. Conference über Ionen-Analyse CIA 2007 in Berlin S.

  19. Elsholz O, Kaiser C, Luttmann R (2007) Die Rolle der Ionenanalytik für die Bioprozessautomatisierung. Abstractband 4. Conference über Ionen-Analyse CIA 2007 in Berlin S.

  20. Horstkotte B, Werner E, Kazemi Seresht A, Cornelissen G, Elsholz O, Cerdà V, Luttmann R (2007) Sequential injection analyzer for glycerol monitoring in yeast cultivation medium. Talanta 71: 941-947

Weitere Informationen

Regenwasseranalytik
Entwicklung von Niedrigkosten-Analysengeräte
Schullabor mobile Analytik

Beteiligung an der Woche der Chemie in Ituiutaba

2014: Espetrometria pórtatil

x