Sebastian Sünkler

zurück

Department Information
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Finkenau 35
22081 Hamburg

Raum 270

T +49 40 428 75-3642
sebastian.suenkler@haw-hamburg.de

Tätigkeiten

Lehrgebiete/Lehrfächer

  •  Datenanalyse in KNIME
  • Suchmaschinenevaluierung
  • Diverse Projekte in den Studiengängen Medien und Information und Bibliotheks- und Informationsmanagement

Schwerpunktthemen/Kernkompetenzen

  • Softwareentwicklikung
  • Datenanalyse
  • Suchmaschinenevaluierung

Ämter/Gremien/Mitgliedschaften

Mitglied der Forschungsgruppe Search Studies

Betreute Abschlussarbeiten/Doktorarbeiten

Schultheiß, Sebastian, 2019. Der Einfluss des Verständnisses von Suchmaschinenwerbung auf das Rechercheverhalten am PC und am mobilen Endgerät: eine Nutzerstudie [Masterarbeit] Hamburg: Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg

Schultheiß, Sebastian, 2016. Die Praxis der Relevanzbeurteilung von Google-Nutzern auf dem Prüfstand. Eine Eye-Tracking-Studie. [Bachelorarbeit] Hamburg: Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Günther, Markus, 2016. Welches Weltbild vermitteln Suchmaschinen? Untersuchung der Gewichtung inhaltlicher Aspekte von Google- und Bing-Ergebnissen in Deutschland und den USA zu aktuellen internationalen Themen. [Masterarbeit] Hamburg: Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

Günther, Markus, 2012. Evaluierung von Suchmaschinen : Qualitätsvergleich von Google- und Bing-Suchergebnissen unter besonderer Berücksichtigung von Universal-Search-Resultaten. [Bachelorarbeit] Hamburg: Hochschule für Angewandte Wissenschaften.

KURZBIOGRAPHIE

Sebastian Sünkler ist wissenschaftlicher Mitarbeiter und Dozent am Fachbereich Information der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Schon während seines Studiums interessierte er sich für die Themen Suchmaschinen und Information Retrieval. In dieser Zeit half er bereits bei der Entwicklung des Relevanzbewertungstools RAT. Sebastian hat in den letzten Jahren in den Forschungsprojekten AAPVL zur Entwicklung automatisierter Verfahren zur Überprüfung des Online-Marktes für Lebensmittel und Nahrungsergänzungsmittel gearbeitet und ist momemtan in dem Projekt SEO-Effekt beschäftigt. Seine andere Forschung konzentriert sich auf die Bewertung von Suchmaschinen und das Verhalten von Suchmaschinenbenutzern.

 

Forschungsprojekte

Publikationen

Lewandowski, D., Sünkler, S., & Schultheiß, S. (2020). Studies on Search: Designing Meaningful IIR Studies on Commercial Search Engines. Datenbank-Spektrum, 20(1), 5–15.

Lewandowski, D. und Sünkler, S. (2019) What does Google recommend when you want to compare insurance offerings? A study investigating source distribution in Google’s top search results. Aslib Journal of Information Management, Vol. 71 No. 3, pp. 310-324

Lewandowski, D., & Sünkler, S. (2019). Das Relevance Assessment Tool: Eine modulare Software zur Unterstützung bei der Durchführung vielfältiger Studien mit Suchmaschinen. Information – Wissenschaft & Praxis, 70(1), 46–56.

Lewandowski, D., Krewinkel, A., Gleissner, M., Osterode, D., Tolg, B., Holle, M., & Sünkler, S. (2019). Entwicklung und Anwendung einer Software zur automatisierten Kontrolle des Lebensmittelmarktes im Internet mit informationswissenschaftlichen Methoden. Information – Wissenschaft & Praxis, 70(1), 33–45.

Lewandowski, D., Sünkler, S., & Hanisch, F. (2019). Anzeigenkennzeichnung auf Suchergebnisseiten: Empirische Ergebnisse und Implikationen für die Forschung. Information – Wissenschaft & Praxis, 70(1), 3–13.

Schultheiß, S., Sünkler, S., & Lewandowski, D. (2018). We still trust in google, but less than 10 years ago: An eye-tracking study. Information Research, 23(3).

Lewandowski, D., Kerkmann, F., Rümmele, S., & Sünkler, S. (2018). An empirical investigation on search engine ad disclosure. Journal of the Association for Information Science and Technology, 69(3), 420–437.

Sünkler, S., & Lewandowski, D. (2017). Does it matter which search engine is used? A user study using post-task relevance judgments. Proceedings of the Association for Information Science and Technology, 54(1), 405–414.

Lewandowski, D., Sünkler, S., & Kerkmann, F. (2017). Are Ads on Google Search Engine Results Pages Labeled Clearly Enough? In M. Gäde, V. Trkulja, & V. Petras (Hrsg.), Everything Changes, Everything Stays the Same? Understanding Information Spaces. Proceedings of the 15th International Symposium of Information Science (ISI 2017), Berlin, 13th—15th March 2017 (S. 62–74). Glückstadt: Verlag Werner Hülsbusch.

Kerkmann, F., Sünkler, S., & Schultheiß, S. (2017). Die Suche nach dem „Wie…“ Information – Wissenschaft & Praxis, 68(1), 58–66.

Sünkler, S., Kerkmann, F., Quirmbach, S., & Schultheiß, S. (2016). Sprachgesteuerte Websuche im Test – Ein Erfahrungsbericht aus der Perspektive von Auftraggeber, Auftragnehmer und Durchführendem. In H. C. Mayr & M. Pinzger (Hrsg.), INFORMATIK 2016, Lecture Notes in Informatics (LNI) (S. 211–225). Bonn: Gesellschaft für Informatik (GI).

Krewinkel, A., Sünkler, S., Lewandowski, D., Finck, N., Tolg, B., Kroh, L. W., … Fritsche, J. (2016). Concept for automated computer-aided identification and evaluation of potentially non-compliant food products traded via electronic commerce. Food Control, 61, 204–212.

Schaer, P., Mayr, P., Sünkler, S., & Lewandowski, D. (2016). How Relevant is the Long Tail? In N. Fuhr, P. Quaresma, T. Gonçalves, B. Larsen, K. Balog, C. Macdonald, … N. Ferro (Hrsg.), CLEF 2016 (Bd. 9822, S. 227–233). Cham: Springer International Publishing.

Krewinkel, A., Sünkler, S., Lewandowski, D., Finck, N., Tolg, B., Kroh, L. W., … Fritsche, J. (2015). Lebensmittelkontrolle 2.0. Journal für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit, 10(S1), 3–7.

Sünkler, S. (2015). Evaluierungstools für automatisierte Accessibility-Tests. In F. Kerkmann & D. Lewandowski (Hrsg.), Barrierefreie Informationssysteme (S. 219–261). Berlin, München, Boston: DE GRUYTER.

Lewandowski, D., Kerkmann, F., & Sünkler, S. (2014). Wie Nutzer im Suchprozess gelenkt werden: Zwischen technischer Unterstützung und interessengeleiteter Darstellung. In B. Stark, D. Dörr, & S. Aufenager (Hrsg.), Die Googleisierung der Informationssuche (S. 75–97). Berlin, Boston: de Gruyter.

Lewandowski, D., & Sünkler, S. (2013). Representative online study to evaluate the revised commitments proposed by Google on 21 October 2013 as part of EU competition investigation AT. 39740-Google. Hamburg.

Sünkler, S. (2013). Softwaretools für die Evaluierung von Suchmaschinen. In D. Lewandowski (Hrsg.), Handbuch Internet-Suchmaschinen 3: Suchmaschinen zwischen Technik und Gesellschaft (S. 223–252). Heidelberg: Akademische Verlagsges.

Lewandowski, D., & Sünkler, S. (2013). Designing search engine retrieval effectiveness tests with RAT. Information Services & Use, 33(1), 53–59.

Lewandowski, D., & Sünkler, S. (2012). Relevance Assessment Tool: Ein Werkzeug zum Design von Retrievaltests sowie zur weitgehend automatisierten Erfassung, Aufbereitung und Auswertung von Daten. In Social Media und Web Science: Das Web als Lebensraum. Proceedings der 2. DGI-Konferenz (S. 237–249).

x