Aktueller Pressespiegel

Hier können Sie sehen, wie Medien über die HAW Hamburg berichten.

Montag, 22. Februar 2021
Quelle:
Eine Öffnung der Schulen auch über den Unterricht hinaus forderte die Kinder- und Jugendforscherin Gunda Voigts. Sie verlangte auch mehr Freizeit- und Sportmöglichkeiten für junge Menschen. Diese werde auch vom Regierungsplan zu wenig berücksichtigt. Das Wohl von Kindern und Jugendlichen müsse generell Vorrang
Sonntag, 21. Februar 2021
Quelle:
Kognitions­psychologe und seit Herbst 2016 Professor an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW). Dort verantwortet er den
Samstag, 20. Februar 2021
Quelle:
Uta Gaidys, 52, ist Professorin an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften in Hamburg. Seit dem 1. Februar 2021 gehört sie dem
Samstag, 20. Februar 2021
Quelle:
Der Landtag hört Wirtschaftswissenschaftler, Juristen, Mediziner und Fachleute an – deren Ratschläge widersprechen sich. Die Kritik kommt ...Schulen! Gunda Voigts, Professorin an der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg Für Gunda Voigts, Professorin für Grundlagen
Freitag, 19. Februar 2021
Quelle:
Rats der Stadt Kiel und Gunda Voigts, Professorin für Soziale Arbeit an der HAW Hamburg. Döhler beklagte, dass für Kinder und Jugendliche
Donnerstag, 18. Februar 2021
Quelle:
man aus einer Umfrage der HAW ableiten, der Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften. Über 570 Berufstätige aus ganz Deutschland
Donnerstag, 18. Februar 2021
Quelle:
, Hamburg Prof. Vincent Kohlbecher, Professor für Fotografie an der HAW Hamburg Stefanie Grebe, Leiterin des Fotoarchivs Ruhr Museum Essen
Mittwoch, 17. Februar 2021
Quelle:
sind: Der Technischen Universität Hamburg (TUHH), der Hochschule für Angewandte Wissenschaften (HAW) und der Universität Hamburg. An der TU
Mittwoch, 17. Februar 2021
Quelle:
Frauen sind in den „harten“ MINT-Studiengängen immer noch stark unterrepräsentiert. Auch an der Fakultät Technik und Informatik liegt der Anteil weiblicher Studierender im Schnitt nur bei rund 14 Prozent. (mit Prof. Dr.-Ing. Karin Landenfeld)
Dienstag, 16. Februar 2021
Quelle:
Mean sea-level is expected to rise significantly by 2100 in all scenarios, including those compatible with the objectives of the Paris ...“Sustainability and Climate Change Management”, Faculty of Life Sciences, Hamburg University of Applied Sciences, D-21033 Hamburg, Germany 4
x