Unsere Vision

„Das CC4E entwickelt nachhaltige Lösungen für die Energieprobleme der Gesellschaft und etabliert die HAW Hamburg als führende Hochschule im Bereich der erneuerbaren Energien und Energieeffizienz in Norddeutschland.“

Unser Leitbild

„Unsere Motivation ist die Leidenschaft, Lösungen für eine nachhaltige und gesellschaftlich akzeptierte Energieversorgung zu entwickeln – zur Erhaltung einer lebenswerten Welt, auch für zukünftige Generationen.“

Das Competence Center für Erneuerbare Energien und EnergieEffizienz (CC4E) ist eine feste wissenschaftliche Einrichtung der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg (HAW Hamburg), die die vielfältigen Aktivitäten und Kompetenzen an der Hochschule bündelt und sich interdisziplinär den gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen der Energiewende annimmt. Entwickelt werden praxisnahe technische Lösungen unter realen Bedingungen.

Für eine erfolgreiche Energiewende spielt neben der technischen Umsetzung die gesellschaftliche Akzeptanz eine entscheidende Rolle. Das CC4E ist sich darüber bewusst und setzt auf einen intensiven Austausch mit den Menschen. Ob zu aktuellen Entwicklungen in der Energieforschung oder deren wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Umsetzbarkeit, das CC4E vermittelt durch die Forschungsergebnisse aus den umgesetzten Projekten, dass die Klimawende wirtschaftlich und sozial verträglich möglich ist. Damit leistet das CC4E einen nachhaltigen Beitrag zu einem wirksamen Klima- und Umweltschutz.

Die Technologie- und Infrastruktur sowie das Know-how, das im Rahmen der CC4E-Forschungsprojekte aufgebaut wird, führt zu einer anwendungsbezogenen und praxisnahen Vermittlung von relevantem Wissen zu technologischen, energiepolitischen und wirtschaftlichen Fragestellungen, auch für die Lehre der HAW Hamburg.

Außerdem erhöht das CC4E durch die erfolgreiche Umsetzung innovativer Projekte im Bereich der erneuerbaren Energien die Sichtbarkeit der HAW Hamburg. Die Kernkompetenz des CC4E liegt dabei in den Bereichen Windenergie, Speicher, Systemintegration, Sektorenkopplung, Umwelt und Akzeptanz sowie dem hierfür relevanten Innovationsmangement.

Grundlage für die erfolgreiche Umsetzung der Ziele des CC4E bildet der offene, ehrliche, respektvolle, verlässliche und wertschätzende Umgang der Mitarbeiter untereinander und mit gegenüber Partnern aus Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Gesellschaft.

Die Arbeit am CC4E ist geprägt von kurzen Entscheidungswegen, flachen Hierarchien, Leidenschaft und Teamgeist. Und auch privat zeichnet sich jeder Mitarbeiter durch ein starkes Engagement gegenüber Themen wie Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein aus.